Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "einfache Rezepte" werden angezeigt.

Leckere Rezeptidee mit "Lieferei"

Heute habe ich eine schnelle und einfache Rezeptidee für euch. Anlass dafür ist mein Paket von www.lieferei.at . Ihr fragt euch nun sicherlich was ist denn Lieferei? Ganz einfach: Lieferei ist ein Service der es einem ermöglicht, sich das Einkaufen zu ersparen. Man bestellt sich online eine Box zum Beispiel wie in meinem Fall gefüllt mit frischem Obst und Gemüse und bekommt diese dann direkt früh am Morgen vor die Haustüre geliefert. Keine Angst - der Lieferant klingelt natürlich nicht an sondern stellt die Box direkt am vereinbarten Ort ab. Somit hat man seine frischen Zutaten sofort zu Hause und kann die Zeit, die man sonst mit den Einkäufen verbringen würde, gemütlich zu Hause verbringen. Ich habe mir aus meinem frisch gelieferten Gemüse direkt am gleichen Tag eine leckere, vegetarische Gemüse-Reis-Pfanne gekocht. Die geht ganz schnell und schmeckt wirklich total lecker. Rezept: Frisches Gemüse je nach Geschmack (ich habe Paprika, Tomaten, Möhren und Kohlrabi verwendet) Ge

In der Weihnachtsbäckerei - einfache Keksrezepte

Zugegeben, die Überschrift verrät schon, dass dieser Post so gar nicht zu meinen restlichen passt, aber es ist nun mal Weihnachten und ich habe zwei wunderbare Keksrezepte die ich euch einfach nicht vorenthalten möchte! Früher habe ich recht viel gebacken, aber seit meine Tochter auf der Welt ist hatte ich leider recht wenig Zeit dafür. Dieses Jahr bin ich nun endlich wieder dazu gekommen und konnte wenigstens meine zwei absoluten Lieblingsrezepte gebacken. Das wären zum Einen die klassischen, allseits beliebten Vanillekipferl und zum Anderen die richtig leckeren Pariser Stangen (Nussstangen)  Weihnachtskekse selbst gemacht Beide Rezept sind selbst erprobt und wirklich geling sicher! Vor allem die Vanillekipferl werden wirklich sehr schön und lassen sich einfach und gut zu kleinen Kipferln formen. Nun aber zu den Rezepten.   Vanillekipferl 280g glattes Mehl 200g zimmerwarme Butter 100g geriebene Walnüsse 80g Staubzucker 1/2 Packung Vanillezucker Vanillezucker +

4 Alternativen, Kokosöl zu verwenden!

Dieses Mal beschäftige ich mich mit einem wahren Wundermittel der Natur welches in den letzten Wochen und Monaten immer mehr Anerkennung gewinnt: Kokosöl! Jeder von euch hat wohl schon irgendwo einen Bericht ,einen Facebook Post oder eine Reportage gesehen in welchem die Vorteile dieses Naturprodukts aufgezählt werden. Ich möchte euch heute über meine 5 bevorzugten Verwendungsarten berichten und es gibt auch ein kleines DIY-Rezept. Kokosöl = Make-Up-Entferner Man kann Kokosöl sehr effektiv als Make-Up-Entferner nutzen und vermeidet somit eventuelle allergische Reaktionen auf die chemischen Entferner aus dem Drogeriemarkt. Weiters spendet dieses Produkt sehr viel Feuchtigkeit was gerade bei trockener Haut nach dem Abschminken ein sehr angenehmer Nebeneffekt ist. Man benötigt eine kleine Menge um sämtliches Make-Up vom Gesicht zu bekommen und spart damit auch noch eine Menge Geld welches man sonst in teure Entferner , welche meist nicht lange ausreichen , investieren würde. Koko