Direkt zum Hauptbereich

#lifestyle - Ein All Time Klassiker Geschenk für jeden Anlass

 

*Anzeige 

Es ist immer wieder die Frage aller Fragen "Was schenke ich denn dieses Mal wieder?". Egal welcher Anlass, man überlegt doch jedes Mal aufs Neue, was die Person eventuell haben möchte. Anstatt aber dann zu versuchen mir etwas ganz ausgefallenes zu überlegen greife ich vor allem immer wieder gerne zu einem All Time Klassiker, welcher das Ziel, Freude zu berieten, bisher noch nie verfehlt hat. Denn fast jeder Mensch kann mit einer besonderen Kategorie tatsächlich immer etwas anfangen: Schmuck! Weiter unten möchte ich Dir einen kleinen Überblick über die besten Kategorien geben und ein paar Tipps wie Du das beste Schmuckstück findest.

Vor nicht allzu langer Zeit stand auch für mich diese Frage wieder einmal an. "Was schenke ich meiner Mutter zum Geburtstag?" Schnell war für mich klar, dass es ein Schmuckstück werden soll und ich habe mich dieses Mal im vielfältigen Onlineshop von Christ umgesehen und wurde tatsächlich richtig schnell fündig. Meine Mutter mag vor allem Ohrringe sehr gerne und bevorzugt die Farbe Rot. Schnell habe ich ein passendes Paar in diesem Bereich gefunden und die Lieferung kam übrigens auch noch sehr schnell und rechtzeitig an.  Damit ich auch immer das richtige Stück finde, gehe ich nach ein paar Kriterien vor um direkt für jede Person, welche ich beschenken möchte, das Richtige zu finden und dabei auch nicht verleitet zu werden, zu viel anderes zu finden, was ich gerade nicht kaufen möchte (jeder kennt es, die berühmten Spontankäufe welche einem selten etwas bringen außer dass man dafür oft Unmengen an Geld ausgibt.). 

Ohrringe  von Christ als tolles Geschenk


So findest Du das richtige Schmuckstück: 

  • Finde vorab schon heraus, welches Schmuckstück die Person selbst oft trägt. Es gibt zum Beispiel Menschen, welche immer Ohrringe tragen aber dafür nie eine Uhr. Da ist es besonders wichtig etwas zu schenken, was die beschenkte Person dann auch wirklich trägt. 

 

  • Bedenke immer: Nur weil es dir gefällt, muss es dem anderen nicht gefallen! Mache auf gar keinen Fall den Fehler und lass dich zu viel von deinem eigenen Geschmack leiten. Du selbst magst am liebsten Ketten? Das ist toll aber beim Geschenke aussuchen zähl das nicht wirklich wenn zum Beispiel das Geburtstagskind nur Armbänder trägt. Schalte also am besten nur jene Kategorien ein, in welchen Du wirklich suchen möchtest und somit wirst Du sicherlich auch schneller fündig.
  •  Beobachte vorab auch schon, welche Farbe bevorzugt wird. Trägt die Person eher Gold, Silber oder doch Rosegold? Auch hier ist es eben besonders wichtig, dass du dich nie zu viel von Deinem eigenen Geschmack beeinflussen lässt. Damit kannst Du dann bereits auch schon die nächste Kategorie einstellen sodass Du direkt nur jene Teile siehst, welche auch noch in der gewünschten farbe verfügbar sind. Damit vermeidest Du einerseits ebenfalls unüberlegte Käufe nur weil Dir etwas besonders gut gefällt, was es eben nicht mehr in der passenden Farbe gibt und andererseits ist es auch weniger enttäuschent weil man somit direkt nur das sieht, was auch wirklich verfügbar ist.
  •  Zum Schluss kannst Du direkt vorab auch noch abchecken, ob die beschenkte Person lieber klassische Stücke oder doch lieber etwas ausgefalleneres oder größeres bevorzugt. Das erkennt man meistens direkt weil die Schmuckvorliebe doch etwas ist, was Personen sehr offen zeigen und dabei dann stets nur das tragen, was sie gerne tragen. 
  • Ein Budget setzen kann auch immer sehr hilfreich sein. So sieht man ebenfalls direkt nur das, was man auch kaufen kann und möchte.  

Mit diesen Tipps vermeidest Du Fehlkäufe und findest garantiert immer das richtige Schmuckstück. Außerdem kannst Du mit den Voreinstellungen direkt alles finden, was auch lieferbar ist und somit sehr sicher auch noch rechtzeitig ankommt. Im Normalfall findest Du aber direkt bei der Bestellung auch noch einmal wann die Lieferung erfolgt und wann das Paket bei Dir sein sollte, bei Christ ging es wie bereits erwähnt aber relativ schnell. Dort kannst Du also damit rechnen, dass Du Deine Schmuckstücke innerhalb von einer Woche bei Dir sind. 

Mit ein paar Tipps zur richtigen Wahl


Nun noch ein kleiner Überblick über die beliebtesten Kategorien und was dabei beachtet werden kann und soll.

Uhren

Einer der beliebtesten Teile, welche sowohl für Männer als auch Frauen sehr oft ein ideales Geschenk sind, sind Uhren. Dabei kann man wählen ob es lieber ein Metallband oder ein Lederband sein soll. Bei den meisten Uhren kann das Band aber auch getauscht werden, was ebenfalls eine tolle Möglichkeit ist um die Uhr optimal an die beschenkte Person anzupassen. Die Größe spielt ebenfalls eine Rolle. Ich kenne zum Beispiel auch Frauen, welche Männeruhren bevorzugen weil sie eben gerne große Uhren tragen. 

Armbänder

Für mich sind zum Beispiel Armbänder immer wieder ein tolles Geschenk. Auch hier sollte man sich aber bereits vorab Gedanken machen, welche Art von Armband zur Person passt. Eines ist dabei noch besonders wichtig: Bei Armbändern gibt es sehr oft Größen zur Auswahl und darüber sollte man sich im besten Fall natürlich vorab erkundigen. Sehr beliebt sind zum Beispiel Bettelarmbänder. Wenn eine Person diese mag, verschafft man sich damit übrigens auch für die nächsten Anlässe einen entscheidenden Vorteil denn dann kann man auch sehr gut einzelne Anhänger dafür schenken. 

Ketten

Ketten sind aktuell ebenfalls besonders beliebt. Das liegt wohl vor allem auch daran, dass der Layering Look gerade wieder voll im Trend liegt. Dabei trägt man verschiedene Ketten in unterschiedlichen Längen gleichzeitig, sozusagen eben ein Lagenlook. Allerdings tragen viele Leute immer nur eine besondere Kette und daher muss man die beschenkte Person dafür schon gut kennen, damit man weiß ob dies eine gute Geschenkidee ist. 

Ohrringe 

Bei vielen sehr beliebt aber ich erlebe es immer wieder, dass Leute Ohrringe geschenkt bekommen obwohl sie nicht einmal Ohrlöcher haben. Das ist natürlich ein kleines Fettnäpfchen - vor allem wenn es um eine erwachsene Person geht, welche sich wahrscheinlich auch keine Ohrlöcher mehr stechen lassen wird. Als Klassiker eignen sich vor allem Stecker mit Perlen oder kleinen Steinen, Creolen sind nicht bei allen so beliebt, also solche Modelle bitte wirklich nur dann schenken, wenn man weiß, dass die Person sie mag. 
 

Ringe

Für mich gehören Ringe eigentlich immer noch zu jener Kategorie, welche dem Lebenspartner vorbehalten bleibt. Es gibt aber auch nur sehr wenige Menschen, welche wirklich viele unterschiedliche Ringe tragen und daher bleiben es wohl weiterhin die Lebenspartner, welche Ringe verschenken. Ich persönlich rate da also wirklich dazu nur dann einen Ring zu schenken, wenn die beschenkte Person sich diesen auch expliziet gewünscht hat. 



*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit entstanden. Der gesamte Text inkl. aller ehrlichen Meinungen stammt wie immer komplett von mir und entspricht meinen 
persönlichen Eindrücken und Gedanken.  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche

#Bildbearbeitung - Hintergrund ändern in 3 einfachen Schritten