Direkt zum Hauptbereich

#fashion - Ein Teil, drei Styles. Deine Looks mit Wickelrock.



 Zu jeder Jahreszeit bin ich vor allem ein Fan von ganz bestimmten Kleidungsstücken: Nämlich all jenen, welche sich vielseitig kombinieren lassen und somit für jeden Anlass ein Outfit bieten.Man muss sagen, bei diesem Thema tut man sich in den warmen Jahreszeiten deutlich leichter denn man benötigt nicht mehr so viele einzelne schichten um sich warm zu halten aber es gibt eigentlich zu fast jeder Saison so ein paar Kleidungsstücke, welche sich immer gut in jeden Look einfügen lassen.

Für den Frühling (und auch Sommer) habe ich für dieses Jahr bereits jetzt einen ganz besonderen Favoriten gekürt. Es handelt sich dabei um einen Wickelrock in Maxilänge. Der Print ist frühlingshaft und die Farben schlicht, somit kannst Du Dir nun sicher schon denken, dass eine vielfältige Kombinationsmöglichkeit hier optimal funktioniert. Egal ob lässiger Street Style, klassischer Chic oder elegante Variation, hier passt wirklich alles. Da Muster Mix auch schon lange kein Tabuthema ist, funktioniert es sogar, hier zum Beispiel bei Accessoires noch weitere Muster in das Outfit zu nehmen und wer es lieber farbenfroh möchte kann natürlich auch noch andere Töne als Schwarz und Weiß optimal kombinieren. Ich habe mich dieses Mal allerdings für die klassischen Versionen mit diesen zwei Farbtönen und maximal leichten Akzenten in Gold entschieden. Alle Looks findest Du dieses Mal auch in einem kleinen Video, nun gibt es aber vorab eine kurze Zusammenfassung zu allen drei Styles (leider hat die Qualität durch die Formatänderung stark gelitten aber ich hoffe Du erkennst alle drei Outfits trotzdem gut)

1. Eleganter Style für Anlässe

Das erste woran man bei einem Rock doch immer gleich denkt ist die elegante Variante. Ich muss zugeben, diese lässt sich auch bei dem Wickelrock super umsetzen und passt tatsächlich sehr gut.Der Rock hat neben seiner Wickeltechnik (sehr praktisch wenn man zum Beispiel Essen geht denn man kann ihn dann problemlos etwas lockerer machen ohne dass es auffällt) auch noch eine Lage Volants um den Übergang der zwei Lagen gut zu überdecken und abzusichern, dass der Rock nicht zu weit auseinander rutscht. Diese Volants machen es einem natürlich auch richtig leicht den Look eher elegant und leicht zu kombinieren. Ich liebes hierbei besonders den High Waist Schnitt mit einem Body hervorzuheben. Im Body spiegelt sich auch noch einmal der Volantstil wider, das bringt eine tolle Stilkombination. Dazu passend ein paar Sandalen mit Blockabsatz, mit denen man bequem geht. Hier hat der Absatz eine leichte Musterung mit beigen Details, diese fügen sich sehr gut in das Gesamtbild ein und fallen dabei auch nicht zu groß auf. Weil ich immer und immer wieder ein großer Fan bin und es hier das perfekte Detail ist, darf der weiße Sonnenhut nicht fehlen. Eine leichte Weste oder Jacke darüber und fertig ist die elegante Version mit Wickelrock.

Wickelrock Styleideen Outfitkombinationen

2. Street Style mit Details

Ja man möchte es kaum glauben aber der Rock lässt sich auch super in einem lässigen Street Style tragen. Mit der Maxilänge kann man dazu einfach Boots kombinieren und schon wirkt das Outfit richtig lässig. Da ich dieses Mal wie gesagt den beiden Farben sehr treu bleiben möchte, gibt es dazu ein Basic Shirt in Schwarz. Auch dieses stricke ich gerne in den Rock um den Schnitt auch hier wieder zu betonen. Noch ein Hut dazu und schon kann man damit eine Shoppingtour starten. Hier wählt man am besten eine Lederjacke als Kombination, diese unterstreicht den lässigen Stil noch einmal besonders. Bei den Boots greife ich dann immer zu unterschiedlichen Modellen. Einmal etwas klassischer in Lack und mit Golddetail und einmal etwas moderner mit dickerer Sohle und Perlen.

3. Chic mit Muster Mix

Natürlich kann man es auch ganz klassisch mit Chic angehen. Wie bereits oben erwähnt ist Mustermix kein Tabu mehr und daher gibt es hier eine Kombination aus Mustern und Golddetails. Eines bleibt aber in jedem Fall gleich: das Basic Shirt mit Betonung des High Waist Schnittes. Dazu passende flache, spitze Ballerina und die dazu passende Mini Bag. Nun habe ich aber den Hut gegen einen breiten Haarreif getauscht. Dieser hat noch einmal ein etwas anderes Muster aber passt sich durch die Kombination aus Schwarz und Gold sehr gut an die restlichen Teile an. 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche

#Bildbearbeitung - Hintergrund ändern in 3 einfachen Schritten