Direkt zum Hauptbereich

Posts

Mit Kleid und Pumps in den Frühling - #Lookinspiration

Als ich vor Kurzem im Shoppingcenter unterwegs war, das Wetter draußen war herrlich warm, hat mich doch direkt das Verlangen nach neuen Frühlingsklamotten überkommen. Generell muss ich sagen, dass ich in den letzten Jahren wenig bis gar keine neue Kleidung gekauft habe. Das liegt zum einen einmal daran, dass man natürlich als Blogger auch aus Kooperationen heraus viel ansammelt und zum Anderen aber auch, dass natürlich die Zeit, in denen ich aus meinen alten Kleidungsstücken herausgewachsen bin, längst vorbei sind.



Als ich aber nun so durch die Geschäfte geschlendert bin, habe mich die freundlichen Farben sofort angesprochen. Ich habe gewusst, es muss etwas Neues her.
Meistens entscheide ich mich dann auch für ein Kleid.
Das hat einen ganz einfachen Grund: Man kauft sich selten ein komplett neues fertig kombiniertes Outfit. Nun passiert es (mir zumindest) total oft, dass ich dann eine Hose kaufe, mir dabei denke es soll doch einmal etwas ausgefalleneres sein und dann zu Hause selte…

Morgenroutine - In 4 Schritten zur schönen Haut

Bereits auf Instagram habe ich vor einiger Zeit meine Morgenroutine gezeigt, nun möchte ich diese auch hier festhalten, damit ihr immer wieder die Möglichkeit habt, einen Blick darauf zu werfen. Ich muss zugeben, ich habe nun einige Jahre recht viel herumexperimentiert, habe viele verschiedene Produkte probiert und lange getestet, bevor meine Haut endlich auch zufrieden war.Alles hat bei mir komischerweise erst in der Schwangerschaft begonnen. Zuvor hatte ich nie Probleme mit meiner Haut, sie war sogar in der Pubertät immer recht dankbar. Aber auch nach der Schwangerschaft wollte sich meine Haut nicht mehr recht erholen. Die Bedürfnisse hatten sich scheinbar geändert, es wurde kein kleinster Fehler (mal nicht abschminken oder weniger pflegen) mehr verziehen. Das war zuerst einmal eine enorme Umstellung für mich. Ich habe meine Haut sicher viele Jahre vernachlässigt und dann hat sie sich anscheinend"gerächt".
Vor circa einem halben Jahr dann, habe ich begonnen die Produkte vo…

#bridesmaid Dress - So triffst Du die Auswahl für Deine Hochzeit!

*Anzeige wegen externen Links*






Nicht nur, dass mit den warmen Monaten nun auch wieder die Zeit der Hochzeiten beginnt, dieses Jahr (genau genommen in 8 Monaten) steht auch meine eigene Hochzeit an. Zeit also, endlich eine Auswahl zu treffen , welche Kleider denn die Brautjungfern tragen sollen. Das ist nämlich nicht immer ganz so einfach. Immerhin muss man ein paar Punkte beachten und sollte dabei im Idealfall ein "Allround Traumkleid" für mehrere Personen finden. Je nachdem wie man es möchte, können es bei einem Freundeskreis nämlich gut und gerne auch einmal 8 Frauen sein, welche dann entweder das haargleiche oder ein zumindest sehr ähnliches Kleid tragen.



1. Farbe Zuerst einmal geht es um die Farbe. Hier sind zumindest ein paar Farben tabu, andere wiederum immer gerne gesehen.  Prinzipiell sollte sich die Farbe auf jeden Fall etwas nach dem Motto der Hochzeit und dem "roten Faden" richten. Es passt vielleicht nicht ganz so toll wenn die gesamte Dekoration pink …

Frühlingslook mit Shape Up Leggings - #realtalk und #lookinspiration

Heute ist es nicht nur Zeit für einen neuen, eleganten Frühlingslook. Nein, es wird auch einmal wieder Zeit für etwas #realtalk hier auf meinem Blog.
Warum? Nun ja, meine Leggings, welche ich im heutigen Look trage, ist einmal keine "ganz normale" Leggings. Es ist eine Shape Wear - Hose was man aber auf den ersten Blick natürlich gar nicht erkennen kann, denn immerhin unterscheidet sie sich äußerlich nicht von einer normalen Faux Leather Leggings.


Nun aber zuerst einmal zu meinem Look.
Schon vor einiger Zeit habe ich meine Beweggründe, welche für einen Body sprechen, mit euch geteilt. Auch in diesem Look, welcher sich für eine Vielzahl von Anlässen eignet, darf ein Body nicht fehlen. Gerade in der Übergangszeit neigt man schon eher dazu, sich zu kühl anzuziehen und bei dem wechselhaften Wetter dann auch zu verkühlen. Daher darf der Rücken gerne mit einem Body geschützt werden.


Dieser Traum aus Spitze sitzt zwar nicht ganz so bequem wie manch anderer Body, aber er sieht un…

Frühling im Kleiderschrank - Trends & Must Haves

(Anzeige)*

Bereits 2018 habe ich mich immer wieder auf die Suche nach tollen Teilen für euren (und natürlich auch meinen ;D) Kleiderschrank gemacht  und Wishlists zusammengestellt. Auch 2019 möchte ich diese Kategorie wieder beibehalten und starte nun mit meiner ersten Wishlist in diesem Jahr.


Da die Temperaturen derzeit so richtig zum Shoppen einladen, habe ich mich doch auch direkt auf die Suche nach passenden Teilen für die kommende Jahreszeit gemacht. Dabei dürfen natürlich Schmuck und auch passende Taschen nicht fehlen.


Um euren Kleiderschrank nun einen neuen Frühlingslook zu verpassen und die richtigen Styles für jeden Anlass von Montag bis Freitag zu finden, habe ich mich bei DressLily umgesehen. Dort gibt es so ziemlich jede Kategorie (von Kleidern bis hin zu Schuhen ist alles dabei) in guter Qualität zu top Preisen.


Um es etwas übersichtlicher zu gestalten, habe ich mich dazu entschlossen, für euch einen Überblick über meine 3 Lieblingskategorien zu erstellen:




1. Hosen und…

Interior & Living - Shop Guide für Deine Wohnung

Nachdem unser Umzugsprojekt endlich abgeschlossen ist, kann ich nun guten Gewissens sagen: Ich habe endlich Zeit euch meine Tipps zu diesem Thema ausführlich zu verraten. Heute beginne ich  einmal mit einem kleinen Onlineshop Guide. Immerhin haben wir für unsere neue Wohnung einen ganz anderen Stil geplant, gerade Lampen und Deko haben da nicht immer optimal dazu gepasst und so habe ich mich auf die Suche nach Onlineshops begeben und bin natürlich auch rasch fündig geworden. Dafür wurden mir auch so einige Tipps auf Instagram verraten und ich habe mich natürlich durch alle Vorschläge gearbeitet um nun 3 meiner Favoriten an euch weiter zu geben. Dabei war es mir wichtig, so zu wählen, dass alle Kategorien gut abgedeckt sind. Denn ein neues Heim benötigt Möbel genauso wie auch Dekoration und schönes Licht oder auch tollen Stauraum.


Lange Rede, kurzer Sinn: hier folgen meine Top 3 der Online Shops im Bereich Interior & Living


1. Desenio

Wer viel auf Instagram unterwegs ist, dem wird…

Winteroutfit - Rock und Teddyfell

Schon lange gab es keinen neuen Look mehr und daher wird es heute wieder einmal Zeit für eine Outfit Inspiration. Zur Zeit bin ich einfach wieder total verliebt in Röcke. Gerne trage ich diese auch im Winter. Meist mit einer dunklen, blickdichten Strumpfhose, in diesem Fall einmal in der hellen und auch etwas kühleren Variante. Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Füße trotzdem warm bleiben. So läuft man auch weniger Gefahr, am restlichen Körper zu frieren. 
Ein Trend, welcher sich mittlerweile seit einiger Zeit wacker hält, ist Teddyfell und Fakefur. Kein Wunder, diese Jacken/Mäntel sind immerhin richtig warm, sehen kuschelig aus und machen auf jeden Fall eine tolle Figur. 
Meine Röcke kombiniere ich im Winter (aber auch im Sommer) zumeist mit Bodies oder - wie dieses Mal - mit einem Pulli, welchen ich reinstricken kann. Passen würde auch ein nettes Crop Top, allerdings hält dies den Rücken nicht sonderlich warm und ist somit eher eine Empfehlung für die Frühlingszeit.  Beim Rock se…