Direkt zum Hauptbereich

Posts

Weihnachtliche Tiramisu mit Spekulatius

Wie der Titel schon verrät, habe ich heute wieder ein Rezept für euch. Tiramisu gehört zu einer meiner absoluten Lieblingsnachspeisen. Immerhin ist das Grundrezept sehr simpel und mit nur wenig Aufwand kann man verschiedenste Arten daraus zaubern. Für den Sommer bevorzuge ich zum Beispiel ein Raffaello Tiramisu und für den Winter und vor allem aber die Weihnachtszeit gibt es eine richtig leckere Alternative mit Spekulatius. Das Grundrezept bleibt immer das Gleiche, nur wenige Zutaten ändern sich oder kommen hinzu.


Die Spekulatius-Tiramisu ist in circa 20 Minuten fertiggestellt und eignet sich somit auch noch als spontane Lösung, wenn sich die Familie einmal kurzfristig ankündigt.
Ich habe mir übrigens angewöhnt, immer gleich die doppelte Menge zu machen, um eine ganze Auflaufform schön voll zu bekommen. Oft ist bei der halben Masse die Creme gerade etwas zu wenig und man bekommt sonst eventuell - je nach Größe der Form- tatsächlich nur 1-2 Schichten raus. Daher ist mein Rezept mit d…

Accessoires - So glänzt Du auf jeder Weihnachtsfeier

Es ist wieder soweit. Die schönste Zeit im Jahr hat begonnen und mit ihr auch die vielen Weihnachtsfeiern. Egal ob nun die Feier mit den Arbeitskollegen oder die Familientreffen, man möchte gerade in dieser Zeit besonders schön glänzen. Damit man aber nicht direkt dem Christbaum Konkurrenz macht, habe ich ein paar Tipps zusammengefasst, mit denen ihr garantiert die richtigen Accessoires für euren Look zur Weihnachtsfeier findet.

Ich habe mich für meine passenden Schmuckstücke im Shop von Happiness Boutique umgesehen und dort direkt einige tolle Trend entdeckt. Damit diese auch zusammenpassen, müssen ein paar Dinge beachtet werde.


1. Mix & Match

Neben den klassischen Kombinationen von einer Farbe, ist es schon lange kein Geheimnis mehr, dass man Schmuck auch mischen darf. Dabei gilt aber, sich auf zwei Farben zu beschränken. Gut kombinieren lassen sich vor allem Gold-Silber und Rosegold-Silber. Auch können beide Goldtöne gemixt werden, allerdings erkennt man dann auf den ersten Bl…

Winterlook mit Herbstcharakter - So stylst Du dein Outfit für beide Jahreszeiten

Schön langsam hält bei uns der Winter Einzug und das bedeutet es ist Zeit für dicke Pullis, Over Knees und viel Tee.
Man könnte aber auch sagen, dass viele der Herbsttrends über den Winter bleiben dürfen. Immerhin tragen wir doch alle auch schon im Oktober unsere tollen Strickteile und auch die Stiefeletten und Stiefel dürfen bereits da wieder in den Schrank einziehen. Deshalb möchte ich mich bei meinem heutigen Look gar nicht so genau festlegen ob es sich dabei noch um ein Herbstoutfit handelt oder man es schon als passenden Winterlook bezeichnen kann.
Eigentlich trifft beides zu und ich bin schon gespannt, wie euch diese Kombination gefällt.




Bereits in diesem Beitrag habe ich euch einige Tipps gegeben, wie man die passenden Over Knee Stiefel findet und erst vor zwei Wochen durfte auch ein neues Paar bei mir im Schuhschrank einziehen. Ich liebe diese Art von Schuhen ja total und freue mich immer wieder, wenn ich ein Modell finde, welches schön hält und nicht zu viele Falten schlägt.…

Erste Schritte - der Weg in ein nachhaltiges Leben

[Anzeige]*

Dieses eine Wort, es ist zur Zeit nicht mehr wegzudenken: Nachhaltigkeit! Immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft begeben sich mittlerweile auf den Weg in ein – für unsere Umwelt und auch für uns alle selbst – besseres Leben.
Auch ich habe spätesten mit der Geburt meiner Tochter vor fast vier Jahren begonnen langsam umzudenken. Immerhin geht es auch um ihre Zukunft und wir bekommen es mittlerweile immer mehr zu spüren, wie sehr wir unsere Welt in den letzten Jahren mit all dem rücksichtslosen Verhalten verletzt haben. Es ist an der Zeit, was zu ändern!

Jetzt kommt genau dieser eine Punkt. Jeder Mensch denkt hier meistens sofort: „Was kann ich alleine schon bewirken?“. Wenn wir alle so denken, wird es natürlich nichts mit einer besseren Umwelt. Aber wenn jeder einzelne nur seinen kleinen Teil dazu beiträgt, schafft man es doch im Großen und Ganzen, sehr viel zu bewirken. Nun habe ich bereits vor einiger Zeit begonnen, für das Einkaufen keine Plastiksäcke mehr zu benutzen. …

Lange Haare - Pflegetipps und Frisurentricks

[Anzeige]*

Schon seit ich denken kann, hatte ich immer lange Haare. Es gab eine einzige Phase in meinem Leben, in dem meine Mähne (unfreiwillig!) gerade einmal schulterlänge hatte, das war nach einer radikalen "Farbkur" von Schwarz auf Blond. Seither habe ich sie aber wieder ganz wachsen lassen und mittlerweile haben sie auch wieder eine schöne Länge.  Aber ganz ehrlich, immer offene Haare sind auf Dauer wirklich lästig. Im Sommer sind diese unglaublich warm und im Winter verwirren sie im Nacken komplett. Daher habe ich mich schon vor einigen Jahren daran gemacht, Frisuren für mich zu finden, für welche ich keinen Frisör brauche und die meine Haare auch schützen. Denn lange Haare sind auch empfindlich. Daher gibt es heute meine drei liebsten Frisuren mit OxY mit einigen Tipps, wie man seine Haare vom Ansatz bis in die Spitzen schützen kann.



So schützt du deine Haare den ganzen Tag:
Gerade im Winter und Sommer leidet nicht nur die Haut sondern auch die Haare. Im Sommer sol…

Pasta mit cremiger Spinatsauce - Leckeres Rezept

Zur Zeit hat mich die Lust zum Kochen wieder gepackt und ich suche mir immer wieder neue Ideen für schnelle und dennoch leckere Hauptgerichte! Dass die Kohlehydrate bei uns dabei nie zu kurz kommen, dürfte euch ja bereits bei meinen anderen Rezepten aufgefallen sein :D! Aber wie kann man bei einer leckeren und cremigen Pasta schon widerstehen? Solche Nudelgerichte erinnern mich immer etwas an Urlaub und daher gibt es bei uns mindestens 1-2 x pro Woche eine Pasta.
Dieses Mal hat sich zu Carbonara und Co. einmal eine ganz neue Sahne-Sauce Variante gesellt.  Cremig, herzhaft und einfach- das sind die drei wichtigsten Eigenschaften meines heutigen Rezeptes! 

Pasta mit cremiger Spinatsauce 

Das braucht man:  400 g Spagetthi 1 Pkg. Cremespinat7 Knoblauchzehen1 Zwiebel80-100 g Creme fraiche mit Kräutern 70 ml Schlag150 g Frischkäse 2 EL Milch 1 EL Zitronensaft GewürzeKleine Tomaten

Und so wird‘s gemacht:
Den TK-Spinat vorab etwas erwärmen damit er nicht in einem Stück ist.  Die Nudeln kochen…

Dirndl - So findest Du das passende Modell

Das Oktoberfest ist zwar schon wieder vorbei, aber dennoch ist die Zeit für Dirndl noch lange nicht vorüber. Hier in Österreich oder auch in Bayern ist die Tracht aber auch nicht nur etwas für das Oktoberfest. Egal ob Kirtag, Familienfeier, Hochzeit oder Ball, das Dirndl darf zu fast jedem Anlass ausgeführt werden.
In den letzten Jahren hat man es auch sehr stark gemerkt, die Vielfalt der Tracht ist enorm gestiegen und mittlerweile ist das hübsche Kleid mit Tradition schon lange kein "Omakittel" mehr und darf auch gerne in Kurz oder mit viel Farbe und Glitzer getragen werden. Je nach Anlass, wird zum Beispiel aber oft gerne ein traditionelles Dirndl gesehen. Passend dazu muss man natürlich auch eine Bluse finden. Viele Entscheidungen, die zu treffen sind. Daher gibt es hier eine kleine Hilfestellung welche Punkte man beachten sollte und wie man sich für das richtige Dirndl entscheidet.


1. Der Anlass
Wichtig ist einmal, dass man weiß, zu welchen Anlass man sein Dirndl tragen…