Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Travel" werden angezeigt.

#travel - Top Drei Weihnachtsmärkte in Wien

Nachdem wir das vergangene Adventwochenende - wie auch bereits die Jahre davor - wieder in Wien verbracht haben und wir mittlerweile auch endlich einmal so gut wie alle Weihnachtsmärkte erkundet haben, habe ich mir gedacht ich verrate euch sozusagen Last Minute noch meine Top 3 der Wiener Weihnachtsmärkte.

Um euch einen Überblick zu geben, wie meine persönliche Wertung Zustande kommt, hier ein paar Punkte, welche mit beim Besuch am Adventmarkt sehr wichtig sind:

Wie groß ist der Markt? Gibt es genug Stände, dass man auch schöne Sachen entdecken kann oder nur Speis und Trank?Wie viele Leute trifft man dort an? Eher Touristenhotspot oder etwas versteckter und dafür auch ruhiger?Ist der Markt öffentlich gut erreichbar oder gibt es sonst eventuell Parkmöglichkeiten?Wie ist die Zugänglichkeit für Familien mit Kinderwägen bzw. eventuell Rollstuhlfahrer? Nach diesen Kriterien habe ich mir nun sozusagen eine kleine Liste erstellt und diese drei Weihnachtsmärkte haben es dabei ganz nach oben g…

#travel Porec - Diese Dinge musst Du wissen und gesehen haben.

Vor nicht allzu langer Zeit hat es uns nach Langem wieder einmal nach Kroatien verschlagen. Eigentlich sind wir bisher immer mehr so die klassischen "Sandstrand, Italienurlaub, Kindheitserinnerungen" Typen gewesen, aber manchmal tut etwas Abwechslung auch gut (okay ganz so einfach ist es nicht aber genau deswegen geht es dieses Jahr auch noch einmal nach Italien ;D). Heute möchte ich euch gerne etwas von unserem Trip berichten, ein paar wichtige Fakten aufzählen und euch etwas teilhaben lassen an unseren Reiseerinnerungen.

1. Kroatien - ein paar Fakten & Tipps
Wir haben uns dieses Mal für Porec entschieden. Das liegt noch ziemlich weit oben, von meiner Heimatstadt Graz sind es gute 385 Kilometer. Während der Fahrt kommt man übrigens an Portoroz vorbei, dort lohnt es sich definitiv für einen Kaffee stehen zu bleiben.
In Kroatien zahlt man nach wie vor mit Kuna. Die Umrechnung liegt circa bei 7 Kuna für einen Euro. Passt unbedingt auf, wenn ihr direkt im Land bei einer W…