Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Sommer" werden angezeigt.

#travel Porec - Diese Dinge musst Du wissen und gesehen haben.

Vor nicht allzu langer Zeit hat es uns nach Langem wieder einmal nach Kroatien verschlagen. Eigentlich sind wir bisher immer mehr so die klassischen "Sandstrand, Italienurlaub, Kindheitserinnerungen" Typen gewesen, aber manchmal tut etwas Abwechslung auch gut (okay ganz so einfach ist es nicht aber genau deswegen geht es dieses Jahr auch noch einmal nach Italien ;D). Heute möchte ich euch gerne etwas von unserem Trip berichten, ein paar wichtige Fakten aufzählen und euch etwas teilhaben lassen an unseren Reiseerinnerungen.

1. Kroatien - ein paar Fakten & Tipps
Wir haben uns dieses Mal für Porec entschieden. Das liegt noch ziemlich weit oben, von meiner Heimatstadt Graz sind es gute 385 Kilometer. Während der Fahrt kommt man übrigens an Portoroz vorbei, dort lohnt es sich definitiv für einen Kaffee stehen zu bleiben.
In Kroatien zahlt man nach wie vor mit Kuna. Die Umrechnung liegt circa bei 7 Kuna für einen Euro. Passt unbedingt auf, wenn ihr direkt im Land bei einer W…

Zweiteiler mit Lingerie Optik - Sommerlook

Heute gibt es wieder einmal einen Look für euch und nachdem ich ja bereits hier meine Liebe zu Zweiteilern sowie lockeren Shorts im Sommer bekundet habe, darf natürlich das passende Outfit dazu auch nicht fehlen.

Was also auf jeden Fall sein muss sind lockere und luftige Shorts!
Bei diesem Look ist aber etwas ganz Anderes richtig praktisch. Neben der leichten Hose wird auch gleich noch das passende Oberteil mitgeliefert denn es ist eben ein Zweiteiler.
So spare ich mir gleich einmal das lästige Suchen nach den richtigen Kombinationen und habe ein komplettes Outfit parat.



Was mir besonders gut an diesem Style gefällt: Die Shorts ist im Lingerie-Look gehalten.
Was ist der Lingerie-Look?: Optisch wirken die Teile die man trägt wie Nachwäsche/Unterwäsche beziehungsweise kann man sich das Leben auch leicht machen und direkt die Nachtwäsche verwenden ;D. Spätestens seit Spitzen-Bralettes und durchsichtigen Oberteilen wissen wir, dass es so gut wie keine Tabus mehr gibt. Auch der Linge…

Sommer Look - #bottom Wishlist

Nach über zwei Wochen Sommerpause melde ich mich nun mit einer neuen Wishlist bei euch zurück.
Der Sommer hat zwar hier in Österreich etwas auf sich warten lassen aber nun sind - auch wenn es noch immer oft regnet - zumindest die Temperaturen soweit gestiegen und man kann endlich alle Sommerteile ausführen.


In letzter Zeit habe ich bemerkt, wie oft ich in den vergangenen Jahren eigentlich nur Oberteile gekauft habe und daher sieht es bei mir an der Shorts- sowie Rock-Front wirklich (verhältnismäßig ;D) mager aus.
Da der Onlineshop von Rosegal zur Zeit unter dem Motto " Happy Rosegal 5th Anniversary " steht, gibt es natürlich wieder viele Schnäppchen zu holen. Dies habe ich gleich einmal zum Anlass genommen um wieder einige schöne Unterteile herauszusuchen und natürlich möchte ich euch diese nicht vorenthalten.


Bei Shorts ist es mir besonders wichtig, dass sie locker sitzen. Gerade meine Oberschenkel und Hüften sind einfach meine "persönliche Problemzone" weswege…

Lookbook - Sommerurlaub Teil 4

Während ihr diese Zeilen hier lest, bin ich wahrscheinlich mittlerweile schon im Urlaub gelandet. Daher wird es Zeit für das vierte Outfit welches in meinem Koffer nicht fehlen durfte.
Sommer bedeutet ja gleichzeitig auch irgendwie Festival-Saison und obwohl ich selbst leider nicht allzu oft die Zeit finde um eines wirklich zu besuchen, hat es mir der Style trotzdem auch für den Alltag im Sommer sehr angetan.

Die Kombination aus Shorts und Crop Top oder auch einem leichten Cardigan mit Hut - all das hat für mich Festivalcharakter und BOHO-Chic.
Generell haben mich auch die dazugehörigen Frisuren und Accessoires wie Sonnenhut und Co. immer schon sehr fasziniert und dieses Jahr habe ich mir nun auch endlich einmal einen lockeren Zweiteiler zugelegt.


Damit aber auch hier wieder etwas Farbe in den Kleiderschrank kommt, wurde es dieses Mal nicht das klassische Schwarz sondern ein schöner Weinrotton mit weißer Spitze am Oberteil.
Die dazugehörige Shorts sitz sehr locker und hat am Ende…

Lookbook - Sommerurlaub Teil 3

Nun sind es mittlerweile nur mehr wenige Tage und daher steht heute Teil 3 meines Lookbook`s für den Sommerurlaub an. Schön langsam mache ich mit Gedanken darüber wie ich denn im Koffer möglichst viel Platz sparen könnte. Sommerkleidung ist zwar grundsätzlich eher dünn aber wenn man bedenkt, dass auch noch Badetücher und die Einkäufe aus dem Urlaub darin Platz haben sollten, komme ich bei 20 kg Maximalgepäck schon etwas ins Grübeln.

Eine Variante ist für mich zum Beispiel gewisse Teile für "Doppelverwendung" einzupacken. So habe ich ja bereits erwähnt, dass ich meine Bikinioberteile oft als BH nutze. Warum also nicht auch den neuen Badeanzug als Body verwenden?
Gerade der Stoff von Badekleidung fühlt sich bei dieser Hitze auch um einiges angenehmer an als ein herkömmliches Body das eventuell sogar noch aus Polyester besteht.

So spare ich also zumindest schon einmal 1-2 Teile , denn der "Badeanzug-Body" lässt sich schließlich auch zu einem Rock tragen.

Mein Badea…

Lookbook - Sommerurlaub Teil 1

Heute gibt es einmal wieder einen neuen Look für euch und da mein Sommerurlaub nun immer näher rückt, habe ich beschlossen ein Lookbook mit meinen Styles für den Sommerurlaub zu zeigen.  Ich weiß, im Normalfall zeigt ein Lookbook in einem Beitrag gleich mehrere Outfits aber ich möchte euch pro Edition nur einen Look zeigen sodass ihr Stück für Stück alles nachshoppen könnt. :) 
So wie meine geliebten Jumpsuits dürfen im Sommerurlaub auch leichte Kleider nicht fehlen.  Früher habe ich mich fast immer für kurze und enge Minikleider entschieden aber mittlerweile setze ich sehr gerne auf Bequemlichkeit und chice Eleganz. 
Gerade Blumenprints verleihen einem Look einen sommerlichen Stil und die Kombination mit dem Carmenstil ergibt das ultimative Sommerkleid. 
Aber ganz egal ob Kurz oder Bodenlang - ein leicht wehender Stoff am Strand bringt absolute Sommerträume. 

Rosa gehört in jeder Jahreszeit zu meinen Topfarben und findet sich sowohl in meinem Kleider- als auch Schuhschrank sehr oft …

Sommerschuhe unter 30€ - Shopping Guide

Vor mittlerweile einem Monat habe ich alle dicken Stiefel aus meinem Kasten geräumt um endlich wieder Platz für Sandalen und Co. zu schaffen.
Da aber einer Schuhliebhaberin wie mir natürlich die „alten Paare“ alleine nicht ausreichen, habe ich mich wieder etwas umgesehen. Gerade im Sommer ist die Auwahl an Schuhen enorm und man fühlt sich oft fast erschlagen weil man gar nicht so recht weiß welche Modelle denn nun unbedingt in den Schrank müssen und welche man vielleicht doch nicht benötigt!

Da ich aber selten gewillt bin für einen Hauch von Nichts - und sind wir uns mal ehrlich, ein Paar Sandalen besteht aus nicht gerade vielen Teilen - immer wieder 50-100€ auszugeben, habe ich mich im Onlinestore von Rosegal  umgesehen und tatsächlich  fünf trendige Paare für unter 30€ gefunden.
(Hier findet ihr Online-Testimonials übe diesen Shop)
2018 habe ich mix fix vorgenommen nach den noch immer modernen Pantoletten Ausschau zu halten.  Besser bekannt sind diese Teile ja unter dem Begriff Adi…

5 Summer Must Haves

Auch wenn wir schon Mitte August haben, bringen mich die wiederkehrenden heißen Temperaturen doch noch in Sommerstimmung und somit in einer gute Laune für einen weiteren sommerlichen Beitrag.
Heute möchte ich euch meine Top 5 der diesjährigen Summer Must Haves zeigen und vielleicht kommt auch bei euch noch ein bisschen Sommer Stimmung auf.


1. Jeansshorts
Obwohl ich mich sehr viele Jahre geweigert habe Shorts zu tragen, bin ich dieses Jahr doch über meinen Schatten gesprungen und habe endlich einige Jeansshorts gefunden, welche mir gefallen und passen.
Die Auswahl ist zur Zeit wirklich riesig und da zum glück bereits der Sommer Sale begonnen hat, kann man nun wirklich richtige Schnäppchen finden. Man sollte vor allem darauf achten, dass die Shorts gut sitzen und man sich eben auch wohl fühlt. Ob nun sportlich oder auch elegant, es gibt für jeden Anlass das richtige Teil und den perfekten Schnitt.
Wer nicht gerade Size Zero trägt hat bei Shorts noch einen weiteren Vorteil: Die Obersche…

Meine Lieblingsblogs - Sommer Spezial

Die Reihe "Meine Lieblingsblogs" kennt ihr ja bereits aus diesem Beitrag und nun hat die liebe Christin eine Sommer Special zu dieser tollen Aktion erstellt.
Wie immer nehmen viele Blogger ( egal ob bekannt oder weniger bekannt) an dieser Beitrags-Reihe teil und ihr könnt somit wieder viele neue Blogger entdecken und vielleicht findet ihr ja den ein oder anderen Blog welcher ab nun eurer Leseliste hinzugefügt wird.
Die Aktion geht diesmal bis zum 30. Juli und somit könnt ihr auch noch selbst mitmachen. Alle Teilnahmebedingungen findet ihr bei Christin.
Diesmal gibt es 6 Fragen zum Thema Sommer/Urlaub denn die heiße Jahreszeit hat ja bereits begonnen.




1. Wie sieht für dich der perfekte Sommer aus?
Schönes Wetter und tolle Reisen! Ich würde am liebsten den ganzen Sommer am Meer verbringen und meine Füße in den Sand stecken. Strand ist für mich schon seit meiner Kindheit der Inbegriff von Sommer.


2. Was sind deine diesjährigen Sommer Must Haves?
Wer mich auf Instagram ver…

Sommer Urlaub - die richtigen Outfits finden!

Der Sommerurlaub rückt immer näher und daher ist es heute Zeit für einen kleinen Blick auf meine liebsten Outfits für den Urlaub.

Grundsätzlich plane ich schon zu Hause meine verschiedenen Looks, denn so habe ich einen guten Überblick und nehme keine Teile mit, welche nachher einfach nicht zusammenpassen. Wichtig ist mir vor allem, dass ich mindestens ein bequemes, ein warmes und ein schickes Outfit dabei habe. So sind vorab schon alle Möglichkeiten und Varianten abgedeckt und ich muss mich nicht im Urlaub neu einkleiden weil ich zum Beispiel keine Weste oder nur lange Hosen mit habe.
Als Tasche kommt für mich im Urlaub nur eine Umhängetasche in Frage. Sie ist einfach praktisch und nicht zu groß. Auch wenn ich meistens trotzdem noch eine weitere Tasche einpacken, bin ich eigentlich fast immer zu faul sie umzuräumen.

Ich war über Pfingsten in Triest (Travel Diary folgt diese Woche) und habe für diesen Kurzurlaub folgende drei Outfits gewählt.

1. Abend Look
Da wir gewusst haben, dass wi…

"wild at heart" - Glossybox im Mai

Heute gibt es nach längerer Zeit einmal wieder einen Einblick in die neue Glossybox für euch! Was soll ich sagen-Beauty gehört eben auch ab und zu auf einen Lifestyle Blog :D !
Für all Jene die Glossybox noch nicht kennen: Es ist eine monatliche Abo-Box mit verschiedenen Produkten im Beauty-Bereich welche immer durchwechseln. Eigentlich ein tolles Konzept, denn so lernt man andere Marken kennen und testet Produkte, welche man sich so vielleich nie gekauft hätte und entdeckt dann, dass sie einem echt gefallen! Mittlerweile hat sich die Glossybox meiner Meinung nach wieder gut gefangen, denn es gab Monate wo der Inhalt wirklich so schlecht war, dass ich sie eigentlich schon abbestellen wollte (in diesen besagten Monaten habe ich auch bei vielen anderen Bloggern gelesen, dass dies definitiv ihre letzte Box war und sie total enttäuscht sind). Aber gut, auch der Beauty-Markt hat einmal "schlechtere" Zeiten und immerhin sind Geschmäcke ja bekanntlich verschieden!
Diesen Monat ware…

Beine fit für den Sommer machen - so schnell geht`s!

Der Sommer rückt mit großen Schritten näher und aus diesem Grund habe ich heute nach langer Zeit wieder einmal einen Beauty Post für euch!
Anlass dafür sind meine neuen Produkte, die ich mir auf der Trends Of Beauty Messe zugelegt habe. Nun ist es also an der Zeit die Beine nach dem langen und kalten Winter endlich wieder fit für den Sommer zu bekommen. Dazu gehören eigentlich nur ein paar kleine Schritte, die man sehr schön an einem Abend erledigen kann, und mit denen man auch den Beinen wieder einmal etwas Gutes tut.

Zugegeben, ich war-seit einem kleinen Unfall in meiner Jugend-nie ein Freund von der Haarentfernung mit Wachs. Damals habe ich es nämlich tatsächlich geschafft, den Streifen zu langsam ab zu ziehen und hatte dann eine sehr schmerzhafte Erfahrung a la "Wachs entfernen mit den Nägeln". Seitdem habe ich mir meine Beine immer rasiert und wurde mit dieser Methode aber auf Dauer wirklich unzufriedener. Die Haare wachsen schnell nach, neue Rasierklingen sind zum Tei…