Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Outfit Inspiration" werden angezeigt.

Sommerschuhe unter 30€ - Shopping Guide

Vor mittlerweile einem Monat habe ich alle dicken Stiefel aus meinem Kasten geräumt um endlich wieder Platz für Sandalen und Co. zu schaffen. Da aber einer Schuhliebhaberin wie mir natürlich die „alten Paare“ alleine nicht ausreichen, habe ich mich wieder etwas umgesehen. Gerade im Sommer ist die Auwahl an Schuhen enorm und man fühlt sich oft fast erschlagen weil man gar nicht so recht weiß welche Modelle denn nun unbedingt in den Schrank müssen und welche man vielleicht doch nicht benötigt! Da ich aber selten gewillt bin für einen Hauch von Nichts - und sind wir uns mal ehrlich, ein Paar Sandalen besteht aus nicht gerade vielen Teilen - immer wieder 50-100€ auszugeben, habe ich mich im Onlinestore von  Rosegal  umgesehen und tatsächlich  fünf trendige Paare für unter 30€ gefunden. ( Hier findet ihr Online-Testimonials übe diesen Shop) 2018 habe ich mix fix vorgenommen nach den noch immer modernen Pantoletten Ausschau zu halten.  Besser bekannt sind diese Teile ja unter

Jumpsuit richtig stylen - Look Inspiration

Mir kommt es so vor, als hätten wir den Frühling fast schon etwas übergangen. Gerade einmal in der Früh merkt man, dass es noch nicht direkt Sommer ist aber am Tag steigen die Temperaturen so stark an. Eine lange Hose ist gegen Mittag nun fast zu warm und daher habe ich einmal mein neues Shopping Outfit für das Wochenende zusammengestell. Ein kurzer Jumpsuit ist für mich mittlerweile zu einer bequemen Alternative geworden, wenn es einmal nicht ganz so unbequem und warm sein soll! Einerseits sitz dieser schön locker und andererseits muss man sich auch keine Gesanken machen ob die Unterwäsche gleich rausguckt. Ideal also für einen langen Tag in der Stadt oder den Bar Besuch am Abend! Für die Übergangszeit entscheide ich mich sehr gerne für eine „Unten kurz, Oben lang“ Version. Hier hat man bedeckte Arme sodass es um die Schultern nicht zieht. Dies ist gerade bei Klimaanlgen im Auto sehr empfehlenswert denn gerade im Übergang unterschätzt man diese ganz gern einmal und lässt sich d

3 gute Gründe einen Body zu tragen + Frühlings Look

Ich kann mich noch genau erinnern als meine Mutter mich immer ermahnte doch einen Body zu tragen um im Winter am Rücken nicht zu frieren. Wie sehr habe ich diese Kleidungsstücke gehasst! Ein Body war lamge Zeit einfach nur die praktischere Variante eines Unterhemdes. Nicht besonders schön und in erster Linie nur für den Zweck des Wärmens.  Vor gut zwei Jahren hat sich aber in diesem Bereich der Mode so ziemlich alles um 180 Grad gedreht.  Bralettes waren plötzlich nicht mehr nur  Unterwäsche und auch ein Body wurde nun schon längst wieder als Kleidungsstück der ersten Wahl getragen.  Auch ich habe mich damals dazu entschieden dem mittlerweile modernen Teil noch einmal eine Chance zu geben, denn schließlich gab es nun die bunte Auswahl für oben drüber anstatt unten drunter!  Schon nach dem ersten Tragen wurde mir schnell klar, dass ein Body mehr Vorteile hat als ich es mir in meiner Jugend jemals denken hätte können.  Klar hat sich auch der gesamte Style geändert und der

Denim - Trendteile richtig stylen und pflegen

* Wie so einige andere Trends komme ich dieses Jahr auch um den Denim Look nicht herum. Egal wohin man sieht, der Jeansstoff liegt voll im Trend. Dabei zählt hier oft: Je mehr desto besser. Zu einer Jeans darf nun gerne auch eine Denim Jacke oder ein Hemd im blauen Jeansstoff kombiniert werden. Weil die Auswahl gerade in diesem Bereich aber wirklich groß ist, habe ich euch heute einige meiner Lieblingsteile rausgesucht. Übrigens muss es auch nicht immer nur das klassische Blau sein. Es darf gerne mit den Farben gespielt werden und auch Patches sowie Muster sind erlaubt. Mein absoluter Favorit für Verzierungen bleibt aber auch dieses Mal wieder die Perlen-Variante. Ich habe mich also ein bisschen umgesehen und vor allem in der Kategorie Jacken im Denim Style so einige schöne Stücke gefunden. Dabei ist es mir besonders wichtig dieses Mal neben einem Klassiker im typischen Jeansblau auch einmal mit etwas mehr Farbe und Zier in den Frühling zu starten. Patches bieten hier die p

So findet man die passenden Over Knee Stiefel ! + Look Inspirationen

Schon die letzten Jahre hält sich ein Trend ganz besonders: Over Knee Stiefel sind auch in diesem Jahr wieder hochmodern und da ist es ganz egal ob man die flache Variante oder mit etwas Absatz bevorzugt. Doch wie findet man denn nun eigentlich das passende Paar. Dies finde ich persönlich nun  nicht so einfach, denn es gibt da schon so einige Sachen zu beachten. Welcher Look eignet sich zu den Trend-Stiefeln und welche Aspekte der Passform zählen? Ich habe mich in den vergangenen Monaten und Jahren durch so einige Schuhgeschäfte gekämpft und mir mittlerweile das vierte Paar Over Knee Stiefel zugelegt. Um ehrlich zu sein gefällt und passt mir davon allerdings nur 1 Paar zu 100%! Daher fasse ich euch gleich einmal meine wichtigsten Aspekte zusammen welche ich nun beim Kauf auf jeden Fall immer beachte. 4 Aspekte für die richtige Auswahl 1. Man sollte schon vorab entscheiden welche Höhe der Absatz und der Schaft haben sollen. Bevorzugt man Flach oder Absatz? Sollte der Schaft knapp

Inspirationen - #pants and #jumpsuits

Im letzten Januar-Teil meiner Wishlist möchte ich euch natürlich noch meine perfekten Hosen und Einteiler zeigen. Um meinem Kleiderschrank nun noch mehr farbliches Leben einzuhauchen gibt es heute eine kleine Auswahl von Zaful die aus mehr als nur Schwarz besteht. Gerade für meine perfekten Valentinstags-Looks lege ich dieses Jahr wert auf verspielte Teile. Auch wenn der Mode-Trend eigentlich eher zu einer verschwommenen Linie der Geschlechter tendiert, bin ich immer noch ein großer Fan von lieblichen und femininen Teilen. Zur Abwechslung sollen es auch einmal keine klassischen Jeans sein. Stoffhosen sind schon seit einiger Zeit wieder der Renner und auch Einteiler gibt es zur Zeit für jede Saison. Auf diese Wishlist haben es nun gleich 3 Einteiler und eine Stoffhose geschafft. Alle 4 Stücke zeichnen sich durch Details wie Maschen oder schöne Muster aus. Auch wenn wir gerade noch die kalte Jahreszeit haben, gibt es dieses Mal schon eher etwas Sommerlicheres für euch. Besonders

1 Teil , 3 Styles - Rock aus Wildlederimitat

Wer vergangene Woche meine Shopping Wishlist für Jänner   hier am Blog gesehen hat, weiß nun sicher schon dass ich mir da einige richtig hübsche Teile von Zaful heraus gesucht habe. Ein paar dieser Stücke haben nun schon den Weg zu mir in den Kleiderschrank gefunden und unter anderem war da auch der wunderschöne Minirock aus Wildlederimitat dabei. Bisher war es bei mir aber leider immer das Gleiche! Ich hatte einen Look im Kopf und wenn dieser dann auch in der Realität perfekt gepasst hat, habe ich immer die gleichen Teile zusammen kombiniert sodass jedes Mal ein und der selbe Style dabei rauskam. Aber genau dem habe ich jetzt ein Ende gesetzt und deswegen habe ich um diesen hübschen Rock für euch 3 verschiedene Styles zusammengestellt, denn dieser Mini ist definitiv wandelbar. Vom Büro-Look bis hin zum eleganten Abend-Outfit - der Mini lässt sich in jeden Style verwandeln. Alle 3 Outfits sind mit einer Jacke oder einem Mantel definitiv wintertauglich. (Anmerkung: Der Fotos zulieb

Rock im Winter - 5 Tipps für warme Beine

Ich gebe es ja zu, gerade im Winter sieht man mich eigentlich so gut wie nur in Hosen herumgehen denn ich bin eine wahre Frostbeule. Hat es einmal unter +10 Grad packe ich Röcke und Kleider schon sehr weit nach hinten in den Kleiderschrank. Doch ich muss ehrlich zugeben, dass mich die Hosen mit der Zeit nerven. Irgendwie sieht jeder Look ziemlich gleich aus ( vor allem wenn man so wie ich fast nur Jeans in allen Farben trägt) und außerdem lässt sich ein Rock zu so vielen tollen Stiefel und Jacken stylen. Nun habe ich also vor kurzem meine ganzen Mut zusammengenommen ( das klingt jetzt dramatischer als es war aber ich bin wirklich immer am frieren und ein Rock kostet mich im Winter echt viel Überwindung) und habe mir einen tollen Stoffrock in A-Linie bei H&M bestellt.  Rock im Winter richtig stylen Als das gute Stück bei mir ankam hatte ich sofort den perfekten Look im Kopf. Wer einen Rock  im Winter tragen möchte sollte auf jeden Fall folgende Punkte beachten: Man darf 

Fake Fur und Lederimitat - Blogger-Statement zu Echtpelz

Der Winter ist nun endgültig da und die schönste Zeit im Jahr hat begonnen! Aus diesem Grund gibt es heute ein richtig schön winterliches Outfit mit zwei Trends welche nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken sind! Man sieht sie an jeder Ecke: Webpelz-Mäntel und Teddyfell-Jacken sind der Winterbegleiter 2017! Auch ich habe lange nach einer passenden "Fake Fur" Jacke gesucht und den vergangenen Black Friday genutzt um gleich zwei Teile  zu ergattern welche ich schon lange gesucht habe! Bevor ich euch nun aber das Outfit zeige, möchte ich noch ein kleines Statement, besser gesagt meine Meinung zu dem Thema Pelz äußern! Immer wieder sehe ich auf Instagram Echtfelljacken und muss mit ansehen, wie die Person auf dem Bild von vielen Leuten fast "zerfleischt" wird! Ich kann hier und jetzt klar sagen, dass auch ich kein Fan von Echtpelz bin und in Zeiten von gutem Fake Fur muss es nun auch wirklich nicht mehr sein aber einen Menschen deswegen so sehr zu beschimpfen finde

" What to wear " - 3 Herbst Favoriten

Der Herbst hat ja nun nicht nur seine kalten Seiten sondern kann - gerade im Fashion Bereich - doch auch ganz schön sein und daher möchte ich euch heute einen neuen Look rund um meine drei absoluten Herbst Favoriten zeigen. Ich warne euch gleich einmal vor: Das Outfit selbst ist relativ elegant und eher dunkel gehalten. Der Grund dafür : Die Details sind das Highlight und sollen somit auch der Hingucker bleiben!  Herbst Outfit  3 Herbst Favoriten Favorit 1 Ein absolutes Must Have auch im Herbst ist definitiv ein Hut. Ich entscheide mich hier sehr gerne für die klassische und dunkle Variante da dieser gut zu kombinieren ist und auch zu meinem Typ passt. Ob zum Alltagslook oder doch als Detail beim eleganten Abendoutfit bleibt euch hierbei komplett selbst überlassen. Der Hut ist mittlerweile wieder zu einem Klassiker in der Modewelt geworden und wird es hoffentlich auch weiterhin bleiben! Favorit 2 Zugegeben, die Uhr ist nicht erst jetzt im Herbst einer meiner

Coole Lederjacke im herbstlichen Look

Die schönen Tage des Herbst sind nun auch endlich bei uns in Österreich angekommen und somit wird es Zeit für ein herbstliches Outfit für die sonnigen Tage. Eigentlich bin ich kein allzu großer Fan dieser Jahreszeit da ich immer das gleiche Problem habe: "Wie viele Schichten zieh ich heute an?". In der Früh ist es schon fast frostig und gegen Mittag würde man schon oft ganz gerne wieder im Trägershirt herumrennen. Aus diesem Grund wird es Zeit meinen All-Time-Klassiker - die Lederjacke - in einen herbstlichen und dennoch nicht zu warmen Look zu packen. Bereits im Frühling habe ich euch eines meiner Lieblingsmodelle vorgestellt und nun habe ich nach langer Suche durch Zufall ein weiteres wunderschönes Modell der Kurzlederjacke gefunden. Nun aber zum heutigen Outfit und wo ihr diese Teile nachshoppen könnt. TOP Als Grundbasis - und somit auch das einzige Basic Teil in diesem Look - habe ich ein trägerloses weißes Shirt gewählt. Es eignet sich sehr gut um rundum ein tol

Dinner Date - "What to wear?!"

Heute gibt es einmal wieder einen neuen Look in meiner "What to wear?!" Reihe. Die Abende werden kühler und der Herbst rückt mit großen Schritten näher! Daher habe auch ich mich für ein etwas längeres Outfit entschieden, denn man möchte doch nach einem schönen Abendessen am Heimweg auch nicht gerade frieren. Aber was kann man nun zu einem schönen Dinner mit dem Liebsten oder auch den Mädels tragen? In meinem Outfit darf auch dieses Mal ein entscheidender Trend nicht fehlen ( wer kann es denn schon erahnen?)   Dinner Outfit Top Für mich definitiv ein großes Muss dieses Jahr und auch bei diesem Outfit ist eine richtig schöne Off-Shoulder Bluse. Ihr habt es sicher schon in einigen meiner anderen Outfit Beiträge gesehen - es geht einfach Nichts ohne Carmen Bluse. Die raffiniert angenähten Ärmel mit den großen Rüschen und die tolle Farbe machen sie zu einem echten Hingucker. Die Bluse ist bequem zu tragen und haltet auch wirklich gut. Zu finden ist sie bei Sassycla

5 Summer Must Haves

Auch wenn wir schon Mitte August haben, bringen mich die wiederkehrenden heißen Temperaturen doch noch in Sommerstimmung und somit in einer gute Laune für einen weiteren sommerlichen Beitrag. Heute möchte ich euch meine Top 5 der diesjährigen Summer Must Haves zeigen und vielleicht kommt auch bei euch noch ein bisschen Sommer Stimmung auf. 1. Jeansshorts Obwohl ich mich sehr viele Jahre geweigert habe Shorts zu tragen, bin ich dieses Jahr doch über meinen Schatten gesprungen und habe endlich einige Jeansshorts gefunden, welche mir gefallen und passen. Die Auswahl ist zur Zeit wirklich riesig und da zum glück bereits der Sommer Sale begonnen hat, kann man nun wirklich richtige Schnäppchen finden. Man sollte vor allem darauf achten, dass die Shorts gut sitzen und man sich eben auch wohl fühlt. Ob nun sportlich oder auch elegant, es gibt für jeden Anlass das richtige Teil und den perfekten Schnitt. Wer nicht gerade Size Zero trägt hat bei Shorts noch einen weiteren Vorteil: Die O

Plissee und Pastell - ein Sommer Look

Nun ist der Sommer auch in Österreich so richtig angekommen und daher gibt es heute meinen ersten Sommer Look in diesem Jahr. Ich habe alle Kleider und Sandalen wieder ausgepackt, denn nun sollte es wohl hoffentlich keine größeren Kältewellen mehr geben! Ich muss zugeben, dass ich viele Jahre keine Sandalen tragen wollte weil sie mir irgendwie nicht gefallen haben! Mittlerweile kann ich nicht mehr ohne sie durch den Sommer und habe welche in jeder denkbaren Farbe und Art! Bei meinem heutigen Outfit habe ich einmal die Tasche weg gelassen, da ich es im Sommer gerne vermeide unnötigen Ballast mit mir zu schleppen (abgesehen von dem nicht verlorenen Winterspeck den ich wohl mitnehmen muss ;D)! Nun kommen wir aber zum Look! Wie oben bereits erwähnt, habe ich nun alle Kleider wieder ausgeräumt da ich im Sommer fast nur luftige Kleider trage! Sie haben meistens einen sehr leichten Stoff und den großen Vorteil, dass sie nicht unangenehm an der Haut kleben! Die Länge spielt hierbei selten

Event - "What to wear?!"

Heute gibt es einmal wieder einen Outfitpost für euch! Letzten Donnerstag hatte ich eine Einladung zu einem Networking Event in meiner Heimatstadt. Die Location war traumhaft schön und es sollte ein "Outdoor Event" werden. Da das Wetter ja zur Zeit unberechenbar ist, hab ich wirklich lange überlegt und habe mich schlussendlich für dieses elegante und dennoch sehr einfache Outfit entschieden.  Outfit Inspiration Aber der heutige Post hat noch eine kleine Besonderheit, denn ich beginne heute einmal mit einem der Details des Outfits. Warum? Das hat einen ganz besonderen Grund! Wer mich kennt weiß bereits, dass ich seit Jahren wirklich immer nur die gleiche Sonnenbrille (Ray Ban Aviator) trage. Ich konnte mich nie dazu überwinden, mir einmal ein anderes Modell zu kaufen obwohl es wirklich viele Brillen gibt, welche mir unglaublich gut gefallen. Vor kurzem durfte ich mir aber auf http://www.my-spexx.de/ eine neue Sonnenbrille aussuchen und war auch dort schon wieder