Posts mit dem Label Nudeln werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Nudeln werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

16.02.17

One Pot Pasta -leckere Rezeptidee

Heute habe ich wieder einmal eine sehr leckere und einfache Rezeptidee für euch. Wir haben zum ersten Mal eine One Pot Pasta probiert. Das bedeutet, dass alle Zutaten (inklusive Nudeln) zusammen in einem Topf gekocht werden.
Zugegeben, das klingt jetzt so als würde das definitiv nicht funktionieren. Genau das habe ich mir auch immer gedacht und deswegen bisher solche Rezepte eher gemieden. Nun haben wir uns also doch drüber getraut und es hat tatsächlich funktioniert ohne das die Nudeln hart waren oder die Soße keine Soße wurde. So, jetzt aber um Rezept!


One Pot Tomaten-Mozzarella-Pasta Rezept


Das brauchst du dazu:

  • Eine kleine Zwieble
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Spaghetti Nr.5
  • 300g geschälte Tomaten aus der Dose
  • Eine Prise Oregano
  • 450ml kaltes Wasser
  • 1 Bund Basilikum
  • 20g Parmesan (ich nehme immer 15g mehr da ich den Geschmack so liebe)
  • Eine Handvoll grüner, kernloser Oliven
  • 125g Mozzarella
  • 4 Scheiben Prosciutto



Und so wird`s gemacht:

Zwieble und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten in grobe Würfel schneiden und mit so viel eigenem Saft abwiegen, dass die Menge 300g ergibt.
Spaghetti, Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, Oregano, Wasser und etwas Olivenöl in einen breiten Topf geben und mit Deckel zum Kochen bringen.
Sobald es kocht den Deckel herunternehmen und circa 10 Minuten weiter leicht köcheln lassen. Dazwischen immer wieder umrühren.
In der Zwischenzeit den Basilikum abzupfen und ein Bisschen klein reißen. Den Parmesan fein reiben. Die Oliven und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
Kurz vor Ende der Garzeit Oliven, Parmesan, Basilikum und die Hälfte des Mozzarella (circa 60g) hinzugeben. Gut durchrühren bis der Käse geschmolzen ist und, je nach Geschmack, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Pasta auf einem Teller anrichten und mit je zwei Scheiben Prosciutto, dem restlichen Mozzarella und etwas Basilikum anrichten.
Fertig ist die leckere Pasta!



einfache Hauptspeise - Rezeptidee
einfaches Rezept - One Pot Pasta
 


Probiert es ruhig einmal aus, die Nudeln sind tatsächlich schön gekocht und das Ganze ist überhaupt nicht trocken.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und freue mich auf eure Erfahrungen mit diesem Rezept.