Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Nachspeise" werden angezeigt.

Weihnachtliche Tiramisu mit Spekulatius

Wie der Titel schon verrät, habe ich heute wieder ein Rezept für euch. Tiramisu gehört zu einer meiner absoluten Lieblingsnachspeisen. Immerhin ist das Grundrezept sehr simpel und mit nur wenig Aufwand kann man verschiedenste Arten daraus zaubern. Für den Sommer bevorzuge ich zum Beispiel ein Raffaello Tiramisu und für den Winter und vor allem aber die Weihnachtszeit gibt es eine richtig leckere Alternative mit Spekulatius. Das Grundrezept bleibt immer das Gleiche, nur wenige Zutaten ändern sich oder kommen hinzu.


Die Spekulatius-Tiramisu ist in circa 20 Minuten fertiggestellt und eignet sich somit auch noch als spontane Lösung, wenn sich die Familie einmal kurzfristig ankündigt.
Ich habe mir übrigens angewöhnt, immer gleich die doppelte Menge zu machen, um eine ganze Auflaufform schön voll zu bekommen. Oft ist bei der halben Masse die Creme gerade etwas zu wenig und man bekommt sonst eventuell - je nach Größe der Form- tatsächlich nur 1-2 Schichten raus. Daher ist mein Rezept mit d…

Sommerliche Himmbeerroulade - Rezeptidee

Nach zwei Wochen Sommerpause melde ich mich heute mit einem neuen Beitrag zurück. Diese Erholungspause habe ich natürlich zum Einen mit einem schönen Sommerurlaub verbracht (
Bericht folgt!) und zum Anderen auch damit wieder einige leckere Rezepte für euch auszuprobieren. Eines davon möchte ich euch nicht länger vorenthalten, denn es ist eine wirklich leckere und vor allem auch sommerliche Mehlspeise.
Diese Himbeerroulade ist natürlich - wie ihr es ja bereits auch schon von meinen anderen Rezepten kennt - sehr einfach und schnell zu machen.
Allerdings warne ich euch gleich einmal vor: In der Creme befindet sich ein roher Eidotter und daher ist es eher ratsam die Roulade immer frisch zuzubereiten und auch schnell zu verzehren!


Himbeerroulade



Man braucht:
Für den Teig
5 Stück Eier180 g Zucker140 g Mehl4 EL ÖlFür die Creme
150 g weiche Butter1/2 Packung Vanillezucker1 Stück Eidotter70 g Zucker 250 g Topfen200 g frische Himbeeren Und so wird`s gemacht: Backofen auf 180 Grad Ober-/Unter…

Süße Versuchung - leckeres Dessert Rezept

Heute habe ich ein leckeres, kalorienarmes und einfaches Dessert für euch. Einige kennen den Food Trend "Chia Samen" sicherlich schon.
Das sind kleine Samen die man einweicht und dann super zu allen möglichen Speisen kombinieren kann.
Ich habe mir daraus eine Nachspeise gezaubert und war wirklich verwundert wie leicht man diese Samen verarbeiten kann.
Aus dem Ganzen ist dann ein sogenannter Chiapudding entstanden. Nun aber zum Rezept damit ihr auch gleich loslegen könnt :).


"Chia Pudding mit Chrunchy Fruits"









Das benötigst du:

Weisser Chia (circa 5 Esslöffel)Milch (alternativ auch mit Sojamilch oder Kokosmilch)1-2 Becher NaturjoghurtChunchy Fruits (bestellt bei Foodspring.at)1 Handvoll frische Himbeeren
Und so geht`s

Die Chia Samen in eine Schüssel geben und in Milch einweichen. Am Besten ist es zuerst einmal alles leicht mit Milch zu bedecken und warten bis die Samen alles aufgesogen haben.
Kurz warten und immer wieder etwas umrühren. Wenn die ganze Milch "ve…