Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Mode" werden angezeigt.

#lookbook - Deine Loungewear Sets im Alltag richtig kombiniert.

*

Okay ja sind wir uns einmal ehrlich, die letzten Wochen haben wir alle sehr viel zeit zu Hause verbracht. Dabei gewöhnt man sich dann fast auch schon ein bisschen zu schnell an bequeme Kleidung. Ist im Grunde ja auch echt praktisch, die Loungewear musste in den vergangenen Tagen so gut wie nie ausgezogen werden. Jetzt, wo sich die Lage aber langsam zu beruhigen scheint und der Alltag doch allmählich wieder etwas einkehrt, ist es wohl nicht ganz so einfach, sich wieder an die - nun ja, nennen wir es einmal Alltagskleidung - zu gewöhnen. Aber ich verrate heute, hier und jetzt ein kleines Geheimnis: Das muss man auch nicht unbedingt ;).

Immerhin gibt es unendlich viele Möglichkeiten, das Loungewear Set auch in den Arbeitsalltag, die Shoppingtour oder den Urlaub einzubauen. Hier handelt es sich schon lange nicht mehr um eine Art von Jogginganzug sondern um ein absolut trendiges Outfit für viele unterschiedliche Anlässe.

Ich habe mir hierfür gleich einmal 3 passende Sets rausgesucht u…

#fashion - Tipps + Look Mit viel Weiß und Plissee durch den Frühling

Endlich ist er da, der langersehnte Frühling. Und nun scheint er auch zu bleiben.  Immerhin ist es mittlerweile sogar so weit, dass man in der Früh tatsächlich nur mehr eine dünne Weste benötigt, die man am Tag dann aber auch problemlos in die Tasche packen kann. Also wird es Zeit im Schrank nach Plissee und Co. zu suchen. Für den Frühling aber auch Sommer liebe ich diesen Stoff sehr. Er ist schön leicht, lässt sich toll kombinieren und durch den Schwung wirkt jeder Look direkt viel bewegter und luftig.

Ich habe mich für den Alltag im Büro und den Weg zum Einkauf nun dafür entschieden den sonst oft sehr eleganten Stoff recht simpel in einem Street Style zu verpacken. eben ganz nach dem Motto: Luftig, angenehm und bequem.
Der Rock ist also ein Maxirock in leichten Beige und Plissee. Was passt da besser dazu als ein schlichtes Trägertop? Die Knopfleiste an der Vorderseite wirkt hier als kleiner Eyecatcher und lässt dem Outfit trotzdem seine Leichtigkeit. Passend zum "Faltenrock&q…

#fashion - Vier Styles mit Shirt. Diese Kombinationen wirst Du lieben.

Es ist wohl eines der Teile, welches in keinem Kleiderschrank fehlt. Das T-Shirt. Ganz egal ob Basic oder mit Print: ein T-Shirt kann immer toll kombiniert werden und passt sich jedem Anlass an. Außerdem ist es doch der perfekte Begleiter in der Übergangszeit. Die Schultern sind geschützt und dennoch schwitzt man bei 15-20 Grad nicht unnötig.
Aus diesem Anlass und weil es doch so schön ist für die warme Jahreszeit neue Looks zu kombinieren, gibt es heute 4 Outfits mit T-Shirt (okay um genau zu sein sind es 3 Shirts aber der vierte Look passt sehr gut zu dieser Kategorie passt auch wenn es sich beim Oberteil eher um eine Bluse handelt.).


1. Der  praktische Streetstyle Was mit einem schwarzen T-Shirt immer perfekt geht: Ein super "casual Streetstyle" Look. Im Frühling ist der perfekte Begleiter für diese Variante dann definitiv einem Jeansjacke oder eine Lederjacke. Ich muss es ja ehrlich zugeben, ich mag die Kombination aus schwarzem Oberteil und schwarzer Hose noch immer s…

#fashion - Drei Frühlingsoutfits mit Crop Top

(!!Anmerkung!!: Die Bilder und dieser Beitrag sind bereits VOR den neuersten Aufkommen seit 13.03.2020 entstanden! Auch ich halte mich, wie alle anderen, an die vorgegebenen Maßnahmen und habe lediglich beschlossen, meine bereits vorbereiteten Beiträge trotzdem zu den vorab eingestellten, geplanten Zeitpunkten automatisch online zu stellen um etwas Normalität zu bewahren! (der Teschnik sei Dank - man kann Beiträge bereits vorbereiten und zu einem späteren Zeitpunkt geplant online stellen!) #stayhome!)


Auch wenn sich auf der Welt gerade ereignen welche für uns alle so noch nie da gewesen sind und man glaubt es gibt nur mehr negative News, so möchte ich heute doch einen positiven Aspekt hervorheben: Der Frühling naht und lässt sich mittlerweile immer mehr blicken. Die Tage werden wieder länger und  die Temperaturen scheinen sich langsam immer mehr zu halten. Zeit also um die Frühlingsteile wieder aus dem Schrank zu holen. Dazu gehören auch dieses Jahr für mich wieder frühlich, pastellig…

#fashion Traumkleider für jeden Anlass - Tipps, fur Deine perfekte Auswahl

Wenn ich nun so auf den Kalender Blicke, fällt mir immer wieder auf wie schnell die Zeit eigentlich vergeht. Wir haben mittlerweile schon fast Herbst und das bedeutet bei uns in Österreich, dass sich auch die Maturaballzeit mit großen Schritten nähert. Für meine deutschen Leser hierzu eine kurze Info: Der klassische "Abiball" findet bei uns in Österreich zumeist im Maturajahr ab Oktober/November bis Jänner/Februar statt. Das ist generell auch die absolute Jahreszeit für viele bekannte Bälle wie beispielsweise auch den Wiener Opernball.  Grundsätzlich gibt es bei den meisten Bällen kein "fixes Thema" in Bezug auf die Kleidung (ausgenommen sind hier natürlich Trachtenbälle oder ähnliches) und somit bleibt es einem selbst überlassen welche Art von Kleid man trägt. Fest steht nur: Es sollte natürlich ein Abendkleid sein und darf meistens auch eher in langer Variante gewählt werden. Die Auswahl ist in diesem Bereich aber- egal ob lang oder Kurz- wirklich sehr groß und d…

Ein Look, zwei Trends - So stylst du #Cropped und #Joggerpants.

Ich muss es ja ehrlich einmal gestehen, früher habe ich viel zu viel auf die Meinung von anderen gehört. Ich habe viele Dinge nicht getragen, weil ich mich immer gefragt habe, was die Leute wohl über meinen Look denken. Mittlerweile habe ich aber eines gelernt: Selbstbewusstsein strahlt Schönheit aus und wer sein Outfit selbstsicher trägt, dem stehen die Kleidungsstücke auch richtig gut. Im Grunde muss man sich aber auch selbst wohl fühlen. Eines ist auch ganz wichtig und das ist eine Sache, die man meistens erst im Laufe der Pubertät lernen muss: Wenn die Menschen über einen reden wollen, finden sie immer etwa, was ihnen nicht passt. Da kann man tragen oder auch tun was man will, nicht wird je passen. Deshalb gilt immer: Fühl dich wohl und sei du selbst, stehe zu dir und dein Look strahlt ganz von alleine.

In meinem heutigen Look habe ich zwei ganz große Trend zusammen vereint, welche auch ideal zusammenpassen. Einen davon, nämlich das Cropped Top, hätte ich noch vor ein paar Jahren…

Maxikleider - Großer Shopping Guide mit Stylingtipps.

Endlich ist es wieder soweit. Warme Tage, viel Sonne, Zeit für schöne Kleider. Wie ihr vielleicht in anderen Beiträgen wie diesem hier  bereits gesehen habt, trage ich  mittlerweile zwar fast das ganze Jahr Kleider , freue mich aber immer besonders auf Frühling/Sommer, denn da steige ich dann von kurzen Kleidern auf sogenannte Maxikleider um. Sie sind gerade im Sommer ein absoluter Traum sowohl am Strand als auch beim Spaziergang durch die Stadt.


Der große Vorteil an Kleidern: mit nur einem Kleidungsstück ist man quasi komplett angezogen und muss nichts mehr zusammensuchen.
Ich habe mich online nach langen Kleidern auf Yoox ein bisschen umgesehen, dort einige schöne Modelle für euch entdeckt und möchte diese gleich mit einigen meiner Tipps für gute Kombinationen und das richtige Stylen von Maxikleidern an euch weitergeben.
Maxikleider richtig stylen

Im Prinzip gibt es bei Maxikleider nicht direkt ein Richtig und Falsch aber es gibt ein paar Punkte, die man beim Look mit solchen Klei…

#bridetobe - Tipps und Trends für Dein Brautkleid

Mittlerweile dürfte es kein Geheimnis mehr sein, dass in diesem Jahr meine kirchliche Trauung ansteht. Nachdem ich beim Thema Hochzeit einfach die typischen "Frauen-Klischees" erfülle, konnte ich natürlich nicht sehr lange warten bis ich zum ersten Mal Brautkleider probieren gehen wollte.
Ich muss sagen, es ist mittlerweile schon recht schwer geworden, ein anständiges Geschäft für Brautmoden zu finden wo ach die Preise stimmen. Bei uns in der Stadt sowie der näheren Umgebung gibt es ganze 3! Geschäfte, welche mir auf Anhieb einfallen wovon eines für mich persönlich schnell aus dem Rennen viel.
Schon Monate bevor klar war, dass ich bald wirklich heiraten werde, habe ich ein Brautmodengeschäft entdeckt, direkt an einer Hauptstraße gelegen, konnte man bei roter Ampel gleich einmal einige der Kleider bewundern. Nachdem ich den Antrag bekommen habe, war für mich klar, dieses Geschäft ist meine erste Anlaufstelle.

Um diesem Shop nun einem Namen zu geben: Es handelt sich um das B…

Mit Kleid und Pumps in den Frühling - #Lookinspiration

Als ich vor Kurzem im Shoppingcenter unterwegs war, das Wetter draußen war herrlich warm, hat mich doch direkt das Verlangen nach neuen Frühlingsklamotten überkommen. Generell muss ich sagen, dass ich in den letzten Jahren wenig bis gar keine neue Kleidung gekauft habe. Das liegt zum einen einmal daran, dass man natürlich als Blogger auch aus Kooperationen heraus viel ansammelt und zum Anderen aber auch, dass natürlich die Zeit, in denen ich aus meinen alten Kleidungsstücken herausgewachsen bin, längst vorbei sind.



Als ich aber nun so durch die Geschäfte geschlendert bin, habe mich die freundlichen Farben sofort angesprochen. Ich habe gewusst, es muss etwas Neues her.
Meistens entscheide ich mich dann auch für ein Kleid.
Das hat einen ganz einfachen Grund: Man kauft sich selten ein komplett neues fertig kombiniertes Outfit. Nun passiert es (mir zumindest) total oft, dass ich dann eine Hose kaufe, mir dabei denke es soll doch einmal etwas ausgefalleneres sein und dann zu Hause selte…

Winteroutfit - Rock und Teddyfell

Schon lange gab es keinen neuen Look mehr und daher wird es heute wieder einmal Zeit für eine Outfit Inspiration. Zur Zeit bin ich einfach wieder total verliebt in Röcke. Gerne trage ich diese auch im Winter. Meist mit einer dunklen, blickdichten Strumpfhose, in diesem Fall einmal in der hellen und auch etwas kühleren Variante. Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Füße trotzdem warm bleiben. So läuft man auch weniger Gefahr, am restlichen Körper zu frieren. 
Ein Trend, welcher sich mittlerweile seit einiger Zeit wacker hält, ist Teddyfell und Fakefur. Kein Wunder, diese Jacken/Mäntel sind immerhin richtig warm, sehen kuschelig aus und machen auf jeden Fall eine tolle Figur. 
Meine Röcke kombiniere ich im Winter (aber auch im Sommer) zumeist mit Bodies oder - wie dieses Mal - mit einem Pulli, welchen ich reinstricken kann. Passen würde auch ein nettes Crop Top, allerdings hält dies den Rücken nicht sonderlich warm und ist somit eher eine Empfehlung für die Frühlingszeit.  Beim Rock se…

Dirndl - So findest Du das passende Modell

Das Oktoberfest ist zwar schon wieder vorbei, aber dennoch ist die Zeit für Dirndl noch lange nicht vorüber. Hier in Österreich oder auch in Bayern ist die Tracht aber auch nicht nur etwas für das Oktoberfest. Egal ob Kirtag, Familienfeier, Hochzeit oder Ball, das Dirndl darf zu fast jedem Anlass ausgeführt werden.
In den letzten Jahren hat man es auch sehr stark gemerkt, die Vielfalt der Tracht ist enorm gestiegen und mittlerweile ist das hübsche Kleid mit Tradition schon lange kein "Omakittel" mehr und darf auch gerne in Kurz oder mit viel Farbe und Glitzer getragen werden. Je nach Anlass, wird zum Beispiel aber oft gerne ein traditionelles Dirndl gesehen. Passend dazu muss man natürlich auch eine Bluse finden. Viele Entscheidungen, die zu treffen sind. Daher gibt es hier eine kleine Hilfestellung welche Punkte man beachten sollte und wie man sich für das richtige Dirndl entscheidet.


1. Der Anlass
Wichtig ist einmal, dass man weiß, zu welchen Anlass man sein Dirndl tragen…

So trägst Du Dein Kleid im Herbst + Look

Keine Frage, bei diesen Temperaturen möchten wir am liebsten nur mehr den ganzen Tag im warmen Bett verbringen. Aber sind wir uns doch einmal ehrlich, der Herbst hat auch seine schönen Seiten und es gibt Tage, an denen ist die herbstliche Stimmung mit viel Sonne doch sehr schön. Aber sind wir wirklich schon bereit alle Kleider im Schrank zu verstauen? Ich zumindest nicht und eigentlich müssen wir das  gar nicht.


Auch im Herbst ist ein Outfit mit Kleid sehr angesagt. Natürlich werden die Ärmel länger aber der Look wird dadurch nicht weniger trendig. Mit der richtigen Kombination kannst Du also ruhig auch im Herbst noch Dein schönes Kleid ausführen, ohne dabei frieren zu müssen.




Meine Tipps für einen warmen und dennoch schönen Style mit Kleid:

Trage eine Strumpfhose. Sie schützt vor Kälte und kann noch dazu richtig schön aussehen. außerdem bietet sie sogar einige Vorteile. Die Strumpfhose versteckt nämlich unschöne Dellen, Haare oder Adern sofort und hält zusammen, was zusammengehal…

Off Shoulder Top und Dark Denim - Herbstlook

Der Herbst rückt mit großen Schritten näher und daher wird es auch für mich Zeit euch meinen ersten Herbstlook zu präsentieren.
Zugegeben, so gerne ich es mag neue Teile endlich ausführen zu können, so sehr möchte ich aber doch noch ein paar warme Monate haben. Der Herbst ist eigentlich eine wirklich schöne Jahreszeit und gerade in der Modewelt immer toll anzusehen, dennoch liebe ich es auch meine Sandalen und kurzen Shorts tragen zu können.


Da es aber unweigerlich kühler werden wird, habe ich natürlich schon angefangen meinen Kleiderschrank aufzustocken und meinen ersten Favoriten für diesen Herbst wurden somit auch schon gefunden.




Top Auch diesen Herbst möchte ich bei den Oberteilen nicht auf Off Shoulder verzichten. Das lockere Shirt mit dem schönen Gelbton hat es mir richtig angetan. Diese Farbe hat man bisher in meinem Kleiderschrank eher selten gefunden. Da aber in diesem Jahr Gelb wieder total angesagt war und auch immer noch ist, durfte diese Farbe nun nicht mehr im Kleidersch…

Sommer Look - #bottom Wishlist

Nach über zwei Wochen Sommerpause melde ich mich nun mit einer neuen Wishlist bei euch zurück.
Der Sommer hat zwar hier in Österreich etwas auf sich warten lassen aber nun sind - auch wenn es noch immer oft regnet - zumindest die Temperaturen soweit gestiegen und man kann endlich alle Sommerteile ausführen.


In letzter Zeit habe ich bemerkt, wie oft ich in den vergangenen Jahren eigentlich nur Oberteile gekauft habe und daher sieht es bei mir an der Shorts- sowie Rock-Front wirklich (verhältnismäßig ;D) mager aus.
Da der Onlineshop von Rosegal zur Zeit unter dem Motto " Happy Rosegal 5th Anniversary " steht, gibt es natürlich wieder viele Schnäppchen zu holen. Dies habe ich gleich einmal zum Anlass genommen um wieder einige schöne Unterteile herauszusuchen und natürlich möchte ich euch diese nicht vorenthalten.


Bei Shorts ist es mir besonders wichtig, dass sie locker sitzen. Gerade meine Oberschenkel und Hüften sind einfach meine "persönliche Problemzone" weswege…

Lookbook - Sommerurlaub Teil 3

Nun sind es mittlerweile nur mehr wenige Tage und daher steht heute Teil 3 meines Lookbook`s für den Sommerurlaub an. Schön langsam mache ich mit Gedanken darüber wie ich denn im Koffer möglichst viel Platz sparen könnte. Sommerkleidung ist zwar grundsätzlich eher dünn aber wenn man bedenkt, dass auch noch Badetücher und die Einkäufe aus dem Urlaub darin Platz haben sollten, komme ich bei 20 kg Maximalgepäck schon etwas ins Grübeln.

Eine Variante ist für mich zum Beispiel gewisse Teile für "Doppelverwendung" einzupacken. So habe ich ja bereits erwähnt, dass ich meine Bikinioberteile oft als BH nutze. Warum also nicht auch den neuen Badeanzug als Body verwenden?
Gerade der Stoff von Badekleidung fühlt sich bei dieser Hitze auch um einiges angenehmer an als ein herkömmliches Body das eventuell sogar noch aus Polyester besteht.

So spare ich also zumindest schon einmal 1-2 Teile , denn der "Badeanzug-Body" lässt sich schließlich auch zu einem Rock tragen.

Mein Badea…