Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Lifestyle Graz" werden angezeigt.

#fashion Traumkleider für jeden Anlass - Tipps, fur Deine perfekte Auswahl

Wenn ich nun so auf den Kalender Blicke, fällt mir immer wieder auf wie schnell die Zeit eigentlich vergeht. Wir haben mittlerweile schon fast Herbst und das bedeutet bei uns in Österreich, dass sich auch die Maturaballzeit mit großen Schritten nähert. Für meine deutschen Leser hierzu eine kurze Info: Der klassische "Abiball" findet bei uns in Österreich zumeist im Maturajahr ab Oktober/November bis Jänner/Februar statt. Das ist generell auch die absolute Jahreszeit für viele bekannte Bälle wie beispielsweise auch den Wiener Opernball.  Grundsätzlich gibt es bei den meisten Bällen kein "fixes Thema" in Bezug auf die Kleidung (ausgenommen sind hier natürlich Trachtenbälle oder ähnliches) und somit bleibt es einem selbst überlassen welche Art von Kleid man trägt. Fest steht nur: Es sollte natürlich ein Abendkleid sein und darf meistens auch eher in langer Variante gewählt werden. Die Auswahl ist in diesem Bereich aber- egal ob lang oder Kurz- wirklich sehr groß und d…

#lookbook - Dein Spätsommer Look mit Trendfarben

Nachdem der Sommer zum Glück noch eine Weile anhält (wenn man zumindest den zahlreichen Wetterberichten glaubt), habe ich euch beschlossen einen weiteren meiner Lieblingslooks aus diesem Sommer nicht vorzuenthalten.
Als Modebloggerin ist es für mich natürlich selbstverständlich, dass meine Looks immer  Trends enthalten. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich nicht immer ganz so farbenfroh unterwegs bin wie ich es gern wäre. Das liegt zum einen daran, dass manche Farben für meine Arbeit einfach nicht gut geeignet sind und zum anderen aber auch weil man natürlich bei jedem Einkauf doch immer wieder automatisch zu den persönlichen Lieblingsfarben greift.


Bei meinem heutigen Outfit habe ich aber einmal etwas tiefer in die Farbpalette gegriffen und siehe da, ein super bequemer und praktischer Sommerlook ist dabei entstanden.


Die Kombi aus Shorts und Sneakers eignet sich zudem für alle Arten von Ausflüge und ist ebenfalls eine tolle Kombi für Reisen. Die herrlich erfrischenden Farben …

#travel Porec - Diese Dinge musst Du wissen und gesehen haben.

Vor nicht allzu langer Zeit hat es uns nach Langem wieder einmal nach Kroatien verschlagen. Eigentlich sind wir bisher immer mehr so die klassischen "Sandstrand, Italienurlaub, Kindheitserinnerungen" Typen gewesen, aber manchmal tut etwas Abwechslung auch gut (okay ganz so einfach ist es nicht aber genau deswegen geht es dieses Jahr auch noch einmal nach Italien ;D). Heute möchte ich euch gerne etwas von unserem Trip berichten, ein paar wichtige Fakten aufzählen und euch etwas teilhaben lassen an unseren Reiseerinnerungen.

1. Kroatien - ein paar Fakten & Tipps
Wir haben uns dieses Mal für Porec entschieden. Das liegt noch ziemlich weit oben, von meiner Heimatstadt Graz sind es gute 385 Kilometer. Während der Fahrt kommt man übrigens an Portoroz vorbei, dort lohnt es sich definitiv für einen Kaffee stehen zu bleiben.
In Kroatien zahlt man nach wie vor mit Kuna. Die Umrechnung liegt circa bei 7 Kuna für einen Euro. Passt unbedingt auf, wenn ihr direkt im Land bei einer W…

Bacon Potatoes mit Dip - Leckeres Rezept

Schon eine gefühlte Ewigkeit habe ich kein Rezept mehr mit euch geteilt aber nun wird es einmal Zeit und ich habe natürlich wieder ein leckeres, einfaches und schnell umsetzbares Gericht gewählt.

Ich muss ja zugeben, abgesehen vom Grillen, esse ich in der warmen Jahreszeit doch verhältnismäßig recht wenig und vor allem meistens auch eher nur Salate oder andere kalte Speisen.
An den einfachen Bacon Potatoes führt aber auch im Sommer kein Weg vorbei. Sie sind ebenfalls auch für den Grill geeignet und das Praktischste an diesem Rezept: es gibt sowohl die normale als auch die Light Variante, welche sich super mit sämtlichen Trainingsprogrammen vereinbaren lässt. Kartoffeln haben nämlich den entscheidenden Vorteil, dass man zumeist auch bei Diäten von ihnen eine viel größere Menge zu sich nehmen darf als von anderen Beilagen wie Reis oder Nudeln. Außerdem eignen sie sich - wie dieses Rezept euch gleich beweisen wird- auch super als Hauptzutat in einem Gericht.

Bevor ich nun aber direkt …

3 Wege, wie Du ohne viel Aufwand nachhaltiger leben kannst.

Bereits vor einiger Zeit habe ich euch gezeigt, welche nachhaltigen Alternativen es zum Beispiel bei Zahnbürsten gibt.  Mir liegt das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Wenn man sich so umsieht, merkt man fast an jedem Eck, wie viel Leid wir und vor allem auch schon viele Generationen vor uns unserer Erde angetan haben. Viele Dinge sind vielleicht schon zu spät, aber es ist sicher nicht zu spät etwas für die Zukunft zu ändern um manche Dinge zumindest für die nächste Generation wieder besser und lebenswerter zu machen. Daher gibt es heute von mir drei Dinge, wie jeder von uns ein bisschen nachhaltiger leben kann und somit automatisch auch etwas positives für die Umwelt tut.


1. Einwegtüten ersetzen In vielen Geschäften wird bereits durch einen Aufpreis gegen den unnötigen Plastikmüll angekämpft. Man selbst kann aber auch gut auf Papiertüten verzichten indem man einfach entweder einen Einkaufskorb oder eine Stofftasche verwendet. Ich habe beispielsweise immer eine kleine Stofftasche i…

Deine perfekte Hochzeitseinladung in 4 Schritten - #wedding

Während ich gerade beginne hier diesen Beitrag zu schreiben, wird mir wieder einmal bewusst, dass es gar nicht mehr lange hin bis zu unserer Hochzeit ist. Erst vor Kurzem habe ich die letzten Einladungen verteilt und nun möchte ich euch einen kleinen Einblick geben, wie und wo ich unsere Einladungen gestaltet habe.
Am Anfang denkt man sich immer so "Ach das wird schon schnell gehen, da habe ich sicher bald was gefunden" aber wenn man sich dann einmal durch die verschiedenen Anbieter ackert, ist es gar nicht mehr so einfach den Wald vor lauter Bäumen zu sehen. Immerhin beginnt mit der Einladung auch der bekannte "rote Faden", welcher sich durch die gesamte Hochzeit zieht. Im Idealfalls weiß man also hier auch schon, welche Farben man wählen möchte, welche sich dann sowohl in der Dekoration als auch den anderen Bestandteilen (Torte, Blumen etc.) widerspiegeln.

Aber es gibt noch etwas zu beachten: Bei Einladungen gibt es zumeist nicht nur Farben, nein, es sind kompl…

Ein Look, zwei Trends - So stylst du #Cropped und #Joggerpants.

Ich muss es ja ehrlich einmal gestehen, früher habe ich viel zu viel auf die Meinung von anderen gehört. Ich habe viele Dinge nicht getragen, weil ich mich immer gefragt habe, was die Leute wohl über meinen Look denken. Mittlerweile habe ich aber eines gelernt: Selbstbewusstsein strahlt Schönheit aus und wer sein Outfit selbstsicher trägt, dem stehen die Kleidungsstücke auch richtig gut. Im Grunde muss man sich aber auch selbst wohl fühlen. Eines ist auch ganz wichtig und das ist eine Sache, die man meistens erst im Laufe der Pubertät lernen muss: Wenn die Menschen über einen reden wollen, finden sie immer etwa, was ihnen nicht passt. Da kann man tragen oder auch tun was man will, nicht wird je passen. Deshalb gilt immer: Fühl dich wohl und sei du selbst, stehe zu dir und dein Look strahlt ganz von alleine.

In meinem heutigen Look habe ich zwei ganz große Trend zusammen vereint, welche auch ideal zusammenpassen. Einen davon, nämlich das Cropped Top, hätte ich noch vor ein paar Jahren…

Entspannung pur - Wellness im Frühling

Einladung*
Wie ihr sicher bereits in einigen meiner anderen Beiträge gelesen habt, sind mein Mann und ich schon einige Jahre ziemliche Fans von Wellness und Entspannung am Wochenende. So ein Kurztrip in die Therme kann aber auch richtig schön entspannend sein und gut genutzt werden um den Kopf frei von Alltags"sorgen" zu bekommen. Daher haben wir es uns auch im neuen Jahr  nicht nehmen lassen, dem Thermenhotel "Das Sonnreich" einen Besuch abzustatten. Bereits zum vierten Mal kommen wir nun in diese Wellnessoase und ich bin immer wieder aufs neue begeistert, wie gut mir ein Wochenende hier tut.


Dieses Mal habe ich mich für euch im hauseigenen Wellnessbereich etwas genauer umgesehen und wieder einmal die ein oder andere Ecke entdeckt, welche auch ich noch nicht kannte. Bisher waren wir fast immer eher im Schaffelbad der Therme Loipersdorf (diese ist ja praktischerweise direkt über einen Bademantelgang vom Hotel aus erreichbar). Diesmal wollten wir eben aber den h…

Maxikleider - Großer Shopping Guide mit Stylingtipps.

Endlich ist es wieder soweit. Warme Tage, viel Sonne, Zeit für schöne Kleider. Wie ihr vielleicht in anderen Beiträgen wie diesem hier  bereits gesehen habt, trage ich  mittlerweile zwar fast das ganze Jahr Kleider , freue mich aber immer besonders auf Frühling/Sommer, denn da steige ich dann von kurzen Kleidern auf sogenannte Maxikleider um. Sie sind gerade im Sommer ein absoluter Traum sowohl am Strand als auch beim Spaziergang durch die Stadt.


Der große Vorteil an Kleidern: mit nur einem Kleidungsstück ist man quasi komplett angezogen und muss nichts mehr zusammensuchen.
Ich habe mich online nach langen Kleidern auf Yoox ein bisschen umgesehen, dort einige schöne Modelle für euch entdeckt und möchte diese gleich mit einigen meiner Tipps für gute Kombinationen und das richtige Stylen von Maxikleidern an euch weitergeben.
Maxikleider richtig stylen

Im Prinzip gibt es bei Maxikleider nicht direkt ein Richtig und Falsch aber es gibt ein paar Punkte, die man beim Look mit solchen Klei…

Frühjahrsputz - Das kannst Du jetzt alles erledigen!

Wir haben laut Kalender zwar erst März aber die Sonne lässt sich mittlerweile immer mehr blicken und die Tage werden immer wärmer. Auch die Motivation steigt mit den wärmeren Temperaturen und den vielen Sonnenstrahlen gleich einmal um das Doppelte an. So wird es nun also auch schon Zeit, die eigenen vier Wände, den Kleiderschrank und sich selbst einem kleinen "Frühjahrsputz" zu unterziehen. Denn ein altbekanntes Sprichwort besagt ja : " Was du heute kannst besorgen das verschiebe nicht auf Morgen." und es ist wahr, bereits jetzt kann man damit beginnen, so einige Dinge zu erneuern und auszusortieren. Dazu zählt aber nicht nur der klassische Frühjahrsputz der Wohnung (der gehört aber natürlich auch dazu) sondern natürlich viel mehr.
Auch ich habe bereits der kalten Jahreszeit leise Ade gesagt und freue mich nun auf einen guten Start in die schöneren und wahrlich längeren Tage des Jahres.
Man merkt schon, ich bin kein Wintermensch. So schön der Schnee auch manchmal…

#bridetobe - Tipps und Trends für Dein Brautkleid

Mittlerweile dürfte es kein Geheimnis mehr sein, dass in diesem Jahr meine kirchliche Trauung ansteht. Nachdem ich beim Thema Hochzeit einfach die typischen "Frauen-Klischees" erfülle, konnte ich natürlich nicht sehr lange warten bis ich zum ersten Mal Brautkleider probieren gehen wollte.
Ich muss sagen, es ist mittlerweile schon recht schwer geworden, ein anständiges Geschäft für Brautmoden zu finden wo ach die Preise stimmen. Bei uns in der Stadt sowie der näheren Umgebung gibt es ganze 3! Geschäfte, welche mir auf Anhieb einfallen wovon eines für mich persönlich schnell aus dem Rennen viel.
Schon Monate bevor klar war, dass ich bald wirklich heiraten werde, habe ich ein Brautmodengeschäft entdeckt, direkt an einer Hauptstraße gelegen, konnte man bei roter Ampel gleich einmal einige der Kleider bewundern. Nachdem ich den Antrag bekommen habe, war für mich klar, dieses Geschäft ist meine erste Anlaufstelle.

Um diesem Shop nun einem Namen zu geben: Es handelt sich um das B…

Mit Kleid und Pumps in den Frühling - #Lookinspiration

Als ich vor Kurzem im Shoppingcenter unterwegs war, das Wetter draußen war herrlich warm, hat mich doch direkt das Verlangen nach neuen Frühlingsklamotten überkommen. Generell muss ich sagen, dass ich in den letzten Jahren wenig bis gar keine neue Kleidung gekauft habe. Das liegt zum einen einmal daran, dass man natürlich als Blogger auch aus Kooperationen heraus viel ansammelt und zum Anderen aber auch, dass natürlich die Zeit, in denen ich aus meinen alten Kleidungsstücken herausgewachsen bin, längst vorbei sind.



Als ich aber nun so durch die Geschäfte geschlendert bin, habe mich die freundlichen Farben sofort angesprochen. Ich habe gewusst, es muss etwas Neues her.
Meistens entscheide ich mich dann auch für ein Kleid.
Das hat einen ganz einfachen Grund: Man kauft sich selten ein komplett neues fertig kombiniertes Outfit. Nun passiert es (mir zumindest) total oft, dass ich dann eine Hose kaufe, mir dabei denke es soll doch einmal etwas ausgefalleneres sein und dann zu Hause selte…

#bridesmaid Dress - So triffst Du die Auswahl für Deine Hochzeit!

*Anzeige wegen externen Links*






Nicht nur, dass mit den warmen Monaten nun auch wieder die Zeit der Hochzeiten beginnt, dieses Jahr (genau genommen in 8 Monaten) steht auch meine eigene Hochzeit an. Zeit also, endlich eine Auswahl zu treffen , welche Kleider denn die Brautjungfern tragen sollen. Das ist nämlich nicht immer ganz so einfach. Immerhin muss man ein paar Punkte beachten und sollte dabei im Idealfall ein "Allround Traumkleid" für mehrere Personen finden. Je nachdem wie man es möchte, können es bei einem Freundeskreis nämlich gut und gerne auch einmal 8 Frauen sein, welche dann entweder das haargleiche oder ein zumindest sehr ähnliches Kleid tragen.



1. Farbe Zuerst einmal geht es um die Farbe. Hier sind zumindest ein paar Farben tabu, andere wiederum immer gerne gesehen.  Prinzipiell sollte sich die Farbe auf jeden Fall etwas nach dem Motto der Hochzeit und dem "roten Faden" richten. Es passt vielleicht nicht ganz so toll wenn die gesamte Dekoration pink …

Frühlingslook mit Shape Up Leggings - #realtalk und #lookinspiration

Heute ist es nicht nur Zeit für einen neuen, eleganten Frühlingslook. Nein, es wird auch einmal wieder Zeit für etwas #realtalk hier auf meinem Blog.
Warum? Nun ja, meine Leggings, welche ich im heutigen Look trage, ist einmal keine "ganz normale" Leggings. Es ist eine Shape Wear - Hose was man aber auf den ersten Blick natürlich gar nicht erkennen kann, denn immerhin unterscheidet sie sich äußerlich nicht von einer normalen Faux Leather Leggings.


Nun aber zuerst einmal zu meinem Look.
Schon vor einiger Zeit habe ich meine Beweggründe, welche für einen Body sprechen, mit euch geteilt. Auch in diesem Look, welcher sich für eine Vielzahl von Anlässen eignet, darf ein Body nicht fehlen. Gerade in der Übergangszeit neigt man schon eher dazu, sich zu kühl anzuziehen und bei dem wechselhaften Wetter dann auch zu verkühlen. Daher darf der Rücken gerne mit einem Body geschützt werden.


Dieser Traum aus Spitze sitzt zwar nicht ganz so bequem wie manch anderer Body, aber er sieht un…