Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "Fashion/Inspirationen" werden angezeigt.

#fashion - Welche Taschen Du wirklich in Deinem Schrank haben musst.

*Entählt Werbung/Links 
Vor kurzem kam sozusagen Teil 1 dieser kleinen Beitragsserie online. Da ging es um das Thema Sommerschuhe. Heute möchte ich Dir dazu passend auch noch zeigen, welche Taschen in Deinem Kleiderschrank nicht fehlen dürfen und eines kann ich gleich sagen: Wenn man von allen diesen Modellen zumindest eine Tasche im Schrank hat, ist es schon eine ganz gute Sammlung mit der man alle Trends und Looks sehr gut abdecken kann. 
Weil ich sowohl bei Kleidung als auch Schuhen von einem Konzept sehr überzeugt war, habe ich mich auch bei den Taschen wieder in einen passenden Onlineshop umgesehen wo man sozusagen direkt alles auf einmal bestellen kann. Die Rede ist dieses Mal von Taschen24. Dieses Konzept ist so einzigartig und genial zugleich, dass man es einfach zumindest einmal probieren muss. Dort bekommst Du eine Riesen Auswahl von verschiedenen Marken und Modellen und obwohl es so eine große Vielfalt gibt, kommt alles von regionalen Händlern. Also unterstützt man mit dem On…

#lookbook - Der große Sandalen Guide

*Anzeige
Wir haben nun fast täglich zwischen 25 und 30 Grad und an solchen Tagen gibt es wohl kaum ein schöneres Gefühl als die Füße nach einem langen Winter endlich wieder in offene Schuhe zu stecken. Wenn ich mich so durch die Onlineshops klicke wird man von der Auswahl fast etwas erdrückt. Sandalen gibt es nun wirklich in jeder erdenklichen Form und Farbe sowie Absatzhöhe. Vor Kurzem habe ich Dir ja bereits schon einmal von dem Konzept des Onlineshops Outfits 24 erzählt. Den Beitrag dazu findest Du hier. Dieses Geschäftsmodell gibt es nun aber nicht nur für Kleidung und Accessoires sondern auch für Schuhe! Das sind doch einmal richtig tolle Neuigkeiten oder?
Im Onlineshop von Schuhe 24 findet ihr eine große Auswahl von verschiedenen Modellen und jedes davon kommt von einem deutschen Fachhandel. Somit unterstützt man mit dem Einkauf einen regionalen Händler und muss trotzdem nicht auf die große Vielfalt verzichten.  Aber welche Modelle braucht man denn nun eigentlich im Schuhschrank u…

#fashion - Dein perfekter Denim Look im Sommer

Es ist Juni, die Temperaturen halten sich bei konstanten 25 Grad und die Tage sind nun mittlerweile auch schon länger als die Nächte. Ja, das klingt nach Sommer. Jedes Jahr freue ich mich einfach so sehr darauf endlich wieder ohne Jacke am Morgen das Haus zu verlassen und bis spät abends im Garten zu sitzen ohne, dass es dunkel oder kalt wird. Dabei kommen mir beim Gedanken an Mode so ziemlich alle Materialien in den Sinn: angenehmes Leinen und leichte Baumwolle stehen dabei ganz oben. An Denim denke ich zugegeben nicht gerade sofort denn der Stoff wirkt im ersten Moment ja eher dick und für den Sommer unpraktisch. Nun gibt es aber doch ein paar Dinge die man beachten kann damit der Denim Look auch im Sommer perfekt passt und bequem zu tragen ist.
Denim ist nicht gleich Denim  .Ja das ist ein wirklich wichtiger Punkt! Nicht jeder Jeansstoff ist gleich dick und somit ist auch nicht jedes Jeansteil direkt zu warm für den Sommer. Wichtig ist also, dass man das jeweilige Kleidungsstück wir…

#fashion - Dein umwerfender Frühlingslook aus regionalen Shops

In freundlicher Zusammenarbeit* Die letzten Wochen haben uns sicher eines bewiesen: nichts ist so selbstverständlich wie es scheint. Auch wenn die Dinge nun endlich wieder einfacher werden, eines haben wir daraus sicher gelernt: Regionales Einkaufen liegt im Trend und ist wichtig! Was aber, wenn man dafür nicht unbedingt aus dem Haus möchte? Hierfür habe ich eine Lösung gefunden, welche beide Komponenten vereint, sozusagen regionales Onlineshopping.
Um jetzt einmal auf den Punkt zu kommen: Kennst Du bereits den Onlinehshop Outfits24? Ich habe mich im Onlineshop etwas umgesehen und direkt einmal ein passendes Outfit zusammengestellt. Meine klassische Kombination für den Frühling: Ein schöner Rock kombiniert mit einem Top in einer der Trendfarben Orange.

Als mich mein Paket erreicht hat, war ich zuerst etwas überrascht. Warum kommt ein und dieselbe Bestellung von verschiedenen Absendern? Die Erklärung dafür ist aber eigentlich ganz simpel. Das Geschäftsmodell von Outfits24 läuft näml…

#lookbook - Deine Loungewear Sets im Alltag richtig kombiniert.

*

Okay ja sind wir uns einmal ehrlich, die letzten Wochen haben wir alle sehr viel zeit zu Hause verbracht. Dabei gewöhnt man sich dann fast auch schon ein bisschen zu schnell an bequeme Kleidung. Ist im Grunde ja auch echt praktisch, die Loungewear musste in den vergangenen Tagen so gut wie nie ausgezogen werden. Jetzt, wo sich die Lage aber langsam zu beruhigen scheint und der Alltag doch allmählich wieder etwas einkehrt, ist es wohl nicht ganz so einfach, sich wieder an die - nun ja, nennen wir es einmal Alltagskleidung - zu gewöhnen. Aber ich verrate heute, hier und jetzt ein kleines Geheimnis: Das muss man auch nicht unbedingt ;).

Immerhin gibt es unendlich viele Möglichkeiten, das Loungewear Set auch in den Arbeitsalltag, die Shoppingtour oder den Urlaub einzubauen. Hier handelt es sich schon lange nicht mehr um eine Art von Jogginganzug sondern um ein absolut trendiges Outfit für viele unterschiedliche Anlässe.

Ich habe mir hierfür gleich einmal 3 passende Sets rausgesucht u…

#fashion - Deine perfekten Accessoires zu jedem Look

*Dieser Beitrag enthält Werbung


Outfits und Stylebooks habt ihr in letzter Zeit ja bereits wieder des Öfteren hier gesehen. Heute möchte ich aber auf ein wichtiges Detail eingehen, welches einen Look erst richtig perfekt macht und ihm sozusagen den letzten Schliff verleiht. Eine zusammenpassende Kombination ist schön, vollständig wird sie erst durch die richtigen Accessoires. Die wohl bekannteste sind mit Sicherheit Schmuckstücke. Ich habe mir zum Beispiel für meine Frühlingslooks ein wunderschönes
Pandora Armband ausgesucht und zeige euch nun ein paar Tipps und Tricks die es beim kombinieren und tragen von Schmuck zu beachten gibt.

1. Es dürfen gerne mehrere Schmuckstücke sein Ist zwar den meisten sicherlich klar, aber dennoch anscheinend nicht allen. Wer ein Armband trägt, darf auch einen Ring tragen. Und wer eine Halskette umhängt, muss noch lange nicht auf Haarschmuck verzichten.
Wichtig ist mir persönlich immer nur, dass man den Schmuck auch schön sieht. So trage ich lange Kett…

#fashion - Tipps + Look Mit viel Weiß und Plissee durch den Frühling

Endlich ist er da, der langersehnte Frühling. Und nun scheint er auch zu bleiben.  Immerhin ist es mittlerweile sogar so weit, dass man in der Früh tatsächlich nur mehr eine dünne Weste benötigt, die man am Tag dann aber auch problemlos in die Tasche packen kann. Also wird es Zeit im Schrank nach Plissee und Co. zu suchen. Für den Frühling aber auch Sommer liebe ich diesen Stoff sehr. Er ist schön leicht, lässt sich toll kombinieren und durch den Schwung wirkt jeder Look direkt viel bewegter und luftig.

Ich habe mich für den Alltag im Büro und den Weg zum Einkauf nun dafür entschieden den sonst oft sehr eleganten Stoff recht simpel in einem Street Style zu verpacken. eben ganz nach dem Motto: Luftig, angenehm und bequem.
Der Rock ist also ein Maxirock in leichten Beige und Plissee. Was passt da besser dazu als ein schlichtes Trägertop? Die Knopfleiste an der Vorderseite wirkt hier als kleiner Eyecatcher und lässt dem Outfit trotzdem seine Leichtigkeit. Passend zum "Faltenrock&q…

#fashion - Vier Styles mit Shirt. Diese Kombinationen wirst Du lieben.

Es ist wohl eines der Teile, welches in keinem Kleiderschrank fehlt. Das T-Shirt. Ganz egal ob Basic oder mit Print: ein T-Shirt kann immer toll kombiniert werden und passt sich jedem Anlass an. Außerdem ist es doch der perfekte Begleiter in der Übergangszeit. Die Schultern sind geschützt und dennoch schwitzt man bei 15-20 Grad nicht unnötig.
Aus diesem Anlass und weil es doch so schön ist für die warme Jahreszeit neue Looks zu kombinieren, gibt es heute 4 Outfits mit T-Shirt (okay um genau zu sein sind es 3 Shirts aber der vierte Look passt sehr gut zu dieser Kategorie passt auch wenn es sich beim Oberteil eher um eine Bluse handelt.).


1. Der  praktische Streetstyle Was mit einem schwarzen T-Shirt immer perfekt geht: Ein super "casual Streetstyle" Look. Im Frühling ist der perfekte Begleiter für diese Variante dann definitiv einem Jeansjacke oder eine Lederjacke. Ich muss es ja ehrlich zugeben, ich mag die Kombination aus schwarzem Oberteil und schwarzer Hose noch immer s…

#fashion - Drei Frühlingsoutfits mit Crop Top

(!!Anmerkung!!: Die Bilder und dieser Beitrag sind bereits VOR den neuersten Aufkommen seit 13.03.2020 entstanden! Auch ich halte mich, wie alle anderen, an die vorgegebenen Maßnahmen und habe lediglich beschlossen, meine bereits vorbereiteten Beiträge trotzdem zu den vorab eingestellten, geplanten Zeitpunkten automatisch online zu stellen um etwas Normalität zu bewahren! (der Teschnik sei Dank - man kann Beiträge bereits vorbereiten und zu einem späteren Zeitpunkt geplant online stellen!) #stayhome!)


Auch wenn sich auf der Welt gerade ereignen welche für uns alle so noch nie da gewesen sind und man glaubt es gibt nur mehr negative News, so möchte ich heute doch einen positiven Aspekt hervorheben: Der Frühling naht und lässt sich mittlerweile immer mehr blicken. Die Tage werden wieder länger und  die Temperaturen scheinen sich langsam immer mehr zu halten. Zeit also um die Frühlingsteile wieder aus dem Schrank zu holen. Dazu gehören auch dieses Jahr für mich wieder frühlich, pastellig…

#lookbook - Drei Outfits, die Du auch noch im Frühling tragen kannst!

Noch sind die Temperaturen etwas kühl und auf den Bergen liegt auch Schnee. Aber die ersten Frühlingsboten zeigen sich doch bereits, auch wenn wir erst Mitte Februar haben. Ein paar Vögel zwitschern schon wieder und es gab bereits Tage, wo wir unsere Jacke am Tag zu Hause lassen konnten. Genau diese Übergangszeit ist im Kleiderschrank nicht immer ganz so einfach. Immerhin ist die Winterjacke zwar fast zu warm aber das kurze Shirt doch noch etwas zu kühl. Um auch in diesen Wochen trotzdem top gestylt zu sein ohne zu frieren, kann man sich einerseits für den Zwiebellook entscheiden (viele Schichten, welche man nach der Reihe auch ausziehen kann) oder aber man greift auf Looks zurück, welche man sowohl im Winter als auch noch im Frühling tragen kann. Grundsätzlich trage ich ja bereits das gesamte Jahr sehr gerne Kleider. Allerdings gibt es natürlich auch noch einen Unterschied zwischen sommerlichen Kleidchen und warmen Kleidern. Auch bei den Hosen kennen wir alle den grundlegenden Unters…

#lookbook - Vier perfekte Winterlooks, die Dich warm halten und toll aussehen.

Eigentlich möchte man ja glauben, der Winter sollte bald vorbei sein dabei hat er gerade erst begonnen. Und damit wir nun alle nicht erfrieren, habe ich einmal wieder meinen Kleiderschrank für euch geöffnet und vier tolle Looks für euch zusammengestellt. Dabei ist vom Alltagslook bis hin zum eleganten Outfit alles dabei.


1. Stylischer Alltagslook mit Strick  Einer meiner liebsten Materialien im Winter ist mit Sicherheit Strick. In den letzten Saisonen hat Strick in der Modewelt stark an Bedeutung gewonnen und die tollen, warmen Teile sind wohl aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken. Da ich aber auch im Winter sehr gerne Kleider trage, ist meine Variante ein Strickkleid* mit dickem Rollkragen. Die Länge bis zum Knie schützt zusätzlich den Rücken vor Kälte. Mit einer blickdichten Strumpfhose kombiniert, ist der Look für draußen und drinnen geeignet. Passend dazu habe ich schwarze Stiefeletten genommen und den Look somit klassisch abgerundet. Durch den hellgrauen Farbton des Kleides …

#fashion - So stylst Du Deinen Look mit der richtigen Tasche

*


Heute habe ich mich einmal dafür entschieden, euch nicht einfach nur einen Look zu zeigen sondern euch einmal in mein kleines Taschen-ABC nieder zu schreiben. Denn zu einem schönen Outfit gehört nun einmal auch ein schickes Accessoires - das ist für mich auf jeden Fall auch eine Tasche.
Nun finde ich, dass man als Frau zumindest 3 unterschiedliche Modelle unbedingt im Schrank benötigt. Natürlich wissen wir alle, dass die meisten von uns weitaus mehr besitzen aber zumindest diese drei  Modelle sind der Grundstock für einen gut ausgestatteten Taschenschrank . Ich bin bei den Klassikern übrigens ein großer Fan von klassischen Armani Taschen wie man an den unteren Beispielbildern unschwer erkennen kann.

1. Die Kleine Schwarze

Wie auch beim Kleid, ist die kleine schwarze Umhängetasche für mich ein absolutes Muss in jedem Schrank. Sie passt zu eleganten Anlässen oder auch Shoppingtouren. Durch das Umhängen hat man die Hände immer schön frei und schwarz kann man sehr gut zu allen mögliche…

#lookbook - In Senfgelb und Schwarz durch den Winter

Heute gibt es wieder einmal ein kleines Look Book von mir. Auch in diesem Jahr bin ich wieder ein großer Fan von Kleidern. Mit der passenden Strumpfhose und schönen Boots sind diese im Winter aber auch wirklich sehr tragbar und - wie auch im Sommer - ist man mit einem Kleidungsstück bereits perfekt angezogen. Man muss sich somit keine Gedanken mehr darüber machen, ob das Unterteil zum Oberteil passt oder ähnliches. Wer so eine Frostbeule ist wie ich, kann über ein Kleid ebenfalls einen tollen Pulli kombinieren, oder es einfach beim klassisch schönen Wintermantel bleiben.
Nun aber kurz ein paar Details zu meinem Look.


Top Ich habe mich dieses Mal endlich wieder für etwas Farbe entschieden. Immerhin ist der Winter sonst so trist also darf man damit gerne etwas Stimmung in den Alltag bringen. Senfgelb ist weiterhin eine absolute Trendfarbe. Das Kleid selbst besticht durch eine tolle Länge und einen super Ausschnitt, welcher zwar recht offen ist aber dennoch nicht komplett verrutscht. D…

#lookbook Festliche Outfits für den Dezember

Mittlerweile ist es richtig kalt geworden, die Weihnachtslieder schallen aus dem Radio und überall herrscht bereits leicht hektische und dennoch irgendwie auch beruhigend besinnliche Vorweihnachtsstimmung. Zeit also, um über die Outfits für die kommenden Festtage nachzudenken. Auch wenn ich mir immer wieder vornehme, mir keine neuen Teile für diese Saison zu kaufen, so kann ich es doch nicht leugnen, dass ich mich gerade am Weihnachts- und Silvesterabend mit neuer festlicher Kleidung besonders wohl fühle. Sind wir uns mal ehrlich, wer glitzert und funkelt nicht gerne etwas mit dem Baum oder dem Feuerwerk  um die Wette?!


Ich habe mich daher schon einmal auf die Suche nach ein paar festliche Outfits und glitzernden Details gemacht und bin im Onlineshop von Alba Moda tatsächlich auch schon fündig geworden. Für dieses Jahr habe ich mich übrigens dazu entschlossen, dass mein Look zu einem Großteil aus Basic Teilen bestehen wird und durch einige schicke Details und Accessoires zu einem gla…

#fashion Traumkleider für jeden Anlass - Tipps, fur Deine perfekte Auswahl

Wenn ich nun so auf den Kalender Blicke, fällt mir immer wieder auf wie schnell die Zeit eigentlich vergeht. Wir haben mittlerweile schon fast Herbst und das bedeutet bei uns in Österreich, dass sich auch die Maturaballzeit mit großen Schritten nähert. Für meine deutschen Leser hierzu eine kurze Info: Der klassische "Abiball" findet bei uns in Österreich zumeist im Maturajahr ab Oktober/November bis Jänner/Februar statt. Das ist generell auch die absolute Jahreszeit für viele bekannte Bälle wie beispielsweise auch den Wiener Opernball.  Grundsätzlich gibt es bei den meisten Bällen kein "fixes Thema" in Bezug auf die Kleidung (ausgenommen sind hier natürlich Trachtenbälle oder ähnliches) und somit bleibt es einem selbst überlassen welche Art von Kleid man trägt. Fest steht nur: Es sollte natürlich ein Abendkleid sein und darf meistens auch eher in langer Variante gewählt werden. Die Auswahl ist in diesem Bereich aber- egal ob lang oder Kurz- wirklich sehr groß und d…

#lookbook - Dein Spätsommer Look mit Trendfarben

Nachdem der Sommer zum Glück noch eine Weile anhält (wenn man zumindest den zahlreichen Wetterberichten glaubt), habe ich euch beschlossen einen weiteren meiner Lieblingslooks aus diesem Sommer nicht vorzuenthalten.
Als Modebloggerin ist es für mich natürlich selbstverständlich, dass meine Looks immer  Trends enthalten. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich nicht immer ganz so farbenfroh unterwegs bin wie ich es gern wäre. Das liegt zum einen daran, dass manche Farben für meine Arbeit einfach nicht gut geeignet sind und zum anderen aber auch weil man natürlich bei jedem Einkauf doch immer wieder automatisch zu den persönlichen Lieblingsfarben greift.


Bei meinem heutigen Outfit habe ich aber einmal etwas tiefer in die Farbpalette gegriffen und siehe da, ein super bequemer und praktischer Sommerlook ist dabei entstanden.


Die Kombi aus Shorts und Sneakers eignet sich zudem für alle Arten von Ausflüge und ist ebenfalls eine tolle Kombi für Reisen. Die herrlich erfrischenden Farben …