Direkt zum Hauptbereich

Posts

Posts mit dem Label "DIY" werden angezeigt.

Deine perfekte Vintage Garderobe - DIY mit wertvollen Tipps

Auf meinem Instagramkanal habe ich schon unter meinen letzten Bildern immer wieder einmal erwähnt, dass wir gerade im Umzug stecken. Gut, es ist nicht das erste Mal, dass wir eine neue Wohnung bekommen, aber für uns ist es das erste Mal, dass es sich um keine Neubau Erstbezugswohnung handelt. Schon bei der ersten Besichtigung habe ich mich in die Wohnung verliebt aber gleichzeitig auch gewusst, dass es hier doch so einiges zu tun gibt. Immerhin stehen dort viele ältere Möbel, der Parkett ist zwar schön aber eine nette Grundüberholung täte ihm doch ganz gut und auch die Einteilung wollten wir etwas anders gestalten.


Auch habe ich  bereits erwähnt, dass ich das ein oder andere Projekt, welches wir in unserer Wohnung umsetzen wollen, auch hier auf meinem Blog begleite. Immerhin weiß ich wie schwer es ist, wenn man auf einmal vor Themen steht, die einen so nicht betroffen haben. Sei es nun eine Ziermauer aufstellen oder eben auch wie im heutigen Fall eine bereits vorhandene alte Vollholz…

DIY Geschenk - einfach und schnell

Na wer hat denn nun noch kein passendes Ostergeschenk für seine Liebsten? Dann solltet ihr euch diesen Beitrag unbedingt weiter durchlesen :D! Heute habe ich nämlich nach längerer Zeit endlich wieder einmal ein kleines DIY Projekt für euch! Es geht schnell, sieht sehr hübsch aus und eignet sich wirklich perfekt als kleines Geschenk! Eben genau passend für das kommende Osterwochenende. Ihr braucht dafür auch nicht wirklich viel zu kaufen, denn einige der Sachen werdet ihr bereits zu Hause haben.
Heute bekommt ihr also die Anleitung für wunderschöne "Lacktassen". Warum Lack? Das erfährt ihr gleich bei den Dingen, die ihr benötigt :).



Man braucht:
Einfarbige Kaffeetassen (am Besten eignen sich weiße, damit die Farbe richtig schön wirkt)Nagellack in verschiedenen Farben eurer WahlWarmes LeitungswasserKlarlack3 weite und tiefe Gefäße (zum Beispiel Töpfe - aber Achtung der Lack lässt sich nur sehr schwer wieder lösen also sucht euch eventuell alle Töpfe oder Schalen, die ihr auf j…

Beauty Hacks - Dein eigener Lipgloss in weniger als 10 Minuten

Heute möchte ich euch zwei einfache und schnelle Beauty Hacks zeigen, die ihr in unter 10 Minuten erledigt und mit denen ihr auch alte Beautyprodukte noch super verwerten könnt. Ihr braucht dafür nicht viele Sachen und die meisten davon werdet ihr sogar schon zu Hause haben.

Beauty Hack Nr.1 Ihr benötigt: Lidschatten ( in Puderform-hier kannst du z.B. einen verwenden der dir vielleicht schon zerbröselt ist) Vaseline Eine kleine Dose Einen dünnen Pinsel Und so geht`s: Etwas Vaseline und den zerbröselten Lidschatten in die Dose geben und mit dem Stil des Pinsels gut verrühren. Man benötigt etwas mehr Lidschatten, denn die Farbe wirkt durch die Vaseline nicht so intensiv wie am Lid. Wenn euch die Farbe gefällt, ist der Beauty Hack, bei dem ihr euren alten kaputten Lidschatten wiederverwenden könnt, auch schon erledigt. Kleiner Tipp: Wenn ihr zu eurem Lidschatten ein passendes Lipgloss benötigt, könnt ihr dies mit diesem Trick perfekt selbst herstellen.


Beauty Hack Nr.2 - Lip Plumper se…

Love is in the air - Valentinstag DIY

Ich gebe es zu - bis jetzt haben mein Freund und ich uns nicht wirklich viel aus diesem Tag gemacht. Nachdem ich aber nun seit einiger Zeit recht intensiv auf so vielen Social Media Plattformen unterwegs bin und hier das Thema einfach überall unglaublich präsent ist, habe ich mich dieses Jahr zu einem DIY Überraschungsgeschenk für meinen Liebsten hinreißen lassen. Zuerst wollte ich euch eigentlich zwei Lieblingsideen präsentieren. Da wir aber auch bald Jahrestag haben, spare ich mir das zweite DIY Projekt für diesen Anlass auf und zeige euch heute ein süßes Geschenk, dass man wirklich auch noch in letzter Minute selbst zaubern kann.
Einige von euch werden dieses Glas sicherlich schon kennen aber man muss zugeben es ist tatsächlich ein perfektes Geschenk für den Tag der Liebe. Man benötigt nur wenige Dinge und kann damit aber mehr Liebe ausdrücken als jedes teuer gekaufte Geschenk es jemals könnte.


"50 Reasons why I Love You" DIY





Was benötigst du:

Ein großes Glas ( ich habe…

4 Alternativen, Kokosöl zu verwenden!

Dieses Mal beschäftige ich mich mit einem wahren Wundermittel der Natur welches in den letzten Wochen und Monaten immer mehr Anerkennung gewinnt: Kokosöl! Jeder von euch hat wohl schon irgendwo einen Bericht ,einen Facebook Post oder eine Reportage gesehen in welchem die Vorteile dieses Naturprodukts aufgezählt werden.
Ich möchte euch heute über meine 5 bevorzugten Verwendungsarten berichten und es gibt auch ein kleines DIY-Rezept.

Kokosöl = Make-Up-Entferner Man kann Kokosöl sehr effektiv als Make-Up-Entferner nutzen und vermeidet somit eventuelle allergische Reaktionen auf die chemischen Entferner aus dem Drogeriemarkt. Weiters spendet dieses Produkt sehr viel Feuchtigkeit was gerade bei trockener Haut nach dem Abschminken ein sehr angenehmer Nebeneffekt ist. Man benötigt eine kleine Menge um sämtliches Make-Up vom Gesicht zu bekommen und spart damit auch noch eine Menge Geld welches man sonst in teure Entferner , welche meist nicht lange ausreichen , investieren würde.

Kokosöl=Haa…