Posts mit dem Label Blog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

17.08.17

5 Summer Must Haves

Auch wenn wir schon Mitte August haben, bringen mich die wiederkehrenden heißen Temperaturen doch noch in Sommerstimmung und somit in einer gute Laune für einen weiteren sommerlichen Beitrag.
Heute möchte ich euch meine Top 5 der diesjährigen Summer Must Haves zeigen und vielleicht kommt auch bei euch noch ein bisschen Sommer Stimmung auf.


1. Jeansshorts


Obwohl ich mich sehr viele Jahre geweigert habe Shorts zu tragen, bin ich dieses Jahr doch über meinen Schatten gesprungen und habe endlich einige Jeansshorts gefunden, welche mir gefallen und passen.
Die Auswahl ist zur Zeit wirklich riesig und da zum glück bereits der Sommer Sale begonnen hat, kann man nun wirklich richtige Schnäppchen finden. Man sollte vor allem darauf achten, dass die Shorts gut sitzen und man sich eben auch wohl fühlt. Ob nun sportlich oder auch elegant, es gibt für jeden Anlass das richtige Teil und den perfekten Schnitt.
Wer nicht gerade Size Zero trägt hat bei Shorts noch einen weiteren Vorteil: Die Oberschenkel reiben nicht unangenehm aneinander wie es zum Beispiel bei einem Kleid der Fall ist und man kann auch einmal ganz bequem sitzen ohne dass einem alle Menschen zwischen die Beine blicken können.



Jeansshorts H&M Sale
Jeansshorts H&M



2. Flamingos


Die großen, rosa Vögel sind dieses Jahr einfach nicht mehr weg zu denken. Ob nun als Schwimmring oder auf der Kleidung - Flamingos sieht man wirklich überall. Nach dem Einhorn Trend folgt also nun der Flamingo Trend.Sie sehen aber auch sehr sommerlich aus und machen wirklich gute Laune.
Ich bevorzuge sie dieses Jahr allerdings im Glas...
In Form von schönen, bunten Eiswürfeln. Sie peppen jeden Drink auf und sind auch wieder verwendbar. Ein wirklich netter Gag bei jeder Gartenparty.



3. Bunte Eiswürfel


Angeknüpft an Punkt 2 folgt auch schon mein nächstes Summer Must Have : Bunte Eiswürfel in jeder Form und Farbe. Sie sind (wie eben auch die Flamingo Eiswürfel) wieder verwendbar und sehen sehr toll und sommerlich aus. Allerdings bin ich etwas vorsichtig geworden, denn sie haben die Tendenz leicht zu platzen und das gibt dann einen echt schrecklichen Geschmack.
Meine bunten Würfel und Flamingos gibt es bei Möbelix.


Party Gag bunte Eiswürfel
Bunte Eiswürfel



4. Sonnenhüte


Ein Trend, welchem ich auch dieses Jahr nur allzu gerne folge!
Sonnenhüte sind einfach praktisch und passen fast Jedem. Für all jene, welche eine kleinere Kopfbedeckung bevorzugen, bleibt auf jeden Fall auch noch die Variante eines einfachen Caps. Aber egal in welcher Form, den Kopf zu schützen ist auch 2017 Trend.


5. Sandalen


Wie schon die letzten Jahre, dürfen auch in diesem Sommer meine Sandalen nicht fehlen. Ich bewundere es noch immer, wie Männer es im Sommer schaffen, dass sie mit den geschlossenen Schuhen keinen Hitzekollaps erleiden. Ich könnte den Sommer auf jeden Fall nicht mit geschlossenen Schuhen überstehen und bevorzuge daher noch immer meine bequemen Sandalen. Es gibt sie für jeden Anlass und in allen möglichen Farben und Formen. Man kann mit ihnen bequem jeden Stadtmarsch überstehen und macht auch im Urlaub am Strand eine tolle Figur. Auch hier gilt: Wer im Sale kauft hat doppelte Freude!
Der Ausverkauf bietet zur Zeit wirklich viele Schnäppchen, welche auch schon bei circa 5 € starten. Wer an der oberen Adria Urlaub macht, dem kann ich den italienischen Wochenmarkt sehr empfehlen. Hier bekommt man oft die gleichen Schuhe wie in den Geschäften der Einkaufsstraße um ein vielfaches günstiger.


Welche Teile dürfen denn bei euch diesen Sommer nicht fehlen oder habt ihr mit dem Sommer bereits abgeschlossen und packt schon die ersten Herbstteile aus?

10.08.17

Sommerliche Himmbeerroulade - Rezeptidee

Nach zwei Wochen Sommerpause melde ich mich heute mit einem neuen Beitrag zurück. Diese Erholungspause habe ich natürlich zum Einen mit einem schönen Sommerurlaub verbracht (
Bericht folgt!) und zum Anderen auch damit wieder einige leckere Rezepte für euch auszuprobieren. Eines davon möchte ich euch nicht länger vorenthalten, denn es ist eine wirklich leckere und vor allem auch sommerliche Mehlspeise.
Diese Himbeerroulade ist natürlich - wie ihr es ja bereits auch schon von meinen anderen Rezepten kennt - sehr einfach und schnell zu machen.
Allerdings warne ich euch gleich einmal vor: In der Creme befindet sich ein roher Eidotter und daher ist es eher ratsam die Roulade immer frisch zuzubereiten und auch schnell zu verzehren!


Himbeerroulade





sommerliche Himbeerroulade
Himbeerroulade

Man braucht:


Für den Teig
  • 5 Stück Eier
  • 180 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 4 EL Öl
Für die Creme
  • 150 g weiche Butter
  • 1/2 Packung Vanillezucker
  • 1 Stück Eidotter
  • 70 g Zucker
  • 250 g Topfen
  • 200 g frische Himbeeren

 

Und so wird`s gemacht:

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier aufschlagen und Dotter vom Eiklar trennen. Die Eidotter mit der Hälfte des Zuckers gut schaumig rühren und Öl zufügen. Das Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Die Schneemasse langsam mit dem Mehl zusammen unterheben.  Ein großes Backbleck mit Backpapier auslegen und die Masse darauf sehr dünn und gleichmäßig verstreichen. Anschließen circa 15 Minuten ( je nach Backröhre sollte man nach circa 10 Minuten einmal mit einer Spitze kontrollieren ob der Teig schon fertig ist!) goldbraun backen.
Ein Geschirrtuch auflegen und mit Kristallzucker bestreuen.
die Roulade anschließend darauf stürzen und das Backpapier langsam abziehen. Die Roulade mit dem Geschirrtuch einrollen (Vorsicht: hier bricht sie sehr leicht und das führt dann zu einer mittelmäßigen "Sauerei" wenn man sie anschließen bestreicht!) und in dieser Form abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten.
Hierfür die Butter schaumig rühren und mit den restlichen Zutaten verschlagen, bis alle Himbeeren gut zerkleinert und verteilt sind.

Wenn die Roulade ausgekühlt ist, aufrollen und mit der Creme dünn bestreichen. Vorsichtig einrollen und im Kühlschrank etwas kaltstellen.
Fertig ist die schnelle und sommerliche Himbeerroulade.

Ich rate euch den Teig tatsächlich sehr dünn auszustreichen da meiner leider zu dick geworden ist und so beim Einrollen einige Risse bekommen hat.
Die Roulade kann zum Beispiel mit einigen frischen Himbeeren und Schlag serviert werden und eignet sich perfekt für die Familienfeier am Sonntag.
Die gesamte Zubereitungszeit beträgt (inklusive abkühlen des Teiges im Kühlschrank) circa 30 Minuten und kann somit auch problemlos erledigt werden, wenn es einmal schnell gehen muss.

Habt ihr schon einmal so eine Roulade gemacht oder habt ihr noch weitere Tipps für mich, wie der Teig nicht so leicht bricht?



25.07.17

Mission Beach Waves - eine Liebeserklärung an meine Haare

Vor kurzem hat mich ein Paket erreicht auf welches ich mich schon sehr gefreut habe.
Absender: TIGI
Mission: Härtetest
Vielleicht hat ein Teil von euch die neuen Bed Head by TIGI Produkte schon auf Instagram entdeckt. Die Locken-/Wellenserie für Löwen Mähne - und Beach Waves Style ist zur Zeit wirklich in aller Munde. Umso mehr freut es mich, dass ich diese Serie testen durfte und euch heute über meine Ergebnisse berichten kann. 

TIGI Wellen-/Lockenserie
Bed Head by TIGI


Zuerst einmal kurz zu TIGI und der neuen Bed Head Serie:

Wer TIGI kennt weiß, dass die Produktion einfach immer bombastisch riechen und aus einem Trend-Frisör Salon nicht mehr wegzudenken sind. Die neue Bed Head Reihe verspricht eine passende Serie für jeden Haartyp um ideale Locken und heiß begehrte Beach Waves zu zaubern und das ohne Frizz oder aushängen. Wie kann das Ganze nun aber ideal für jeden abgestimmt sein wenn doch alle Menschen unterschiedliche Haare haben und somit nicht jeder die gleichen Grundvoraussetzung für eine schöne Wellenmähne mitbringt?
Ganz einfach: unter diesem Link findet man einen kurzen Test in Bezug auf die eigene Haar Struktur. Man beantwortet ein paar kurze Fragen und bekommt am Schluss die ideale Produkt Zusammensetzung für die eigenen Haare. Keine Angst, den Test könnt ihr problemlos zu Hause und ohne spezifisches Fachwissen machen!
Mein Problem bei Wellen und Locken war definitiv immer das Gewicht meiner langen Haare. Kaum eingedreht oder mit dem Lockenstab und gefühlten 10 kg Taft bearbeitet, haben sie sich auch schon wieder ausgehängt. 
Wer lange Haare hat, weiß wie viel Arbeit einem schöne Beach Waves bereiten können (wenn man nicht gerade schon von Natur aus extreme Locken hat)! Wenn ich circa 2 Tage geflochtene Haare habe sieht es zwar danach ganz nett aus aber dann folgt auch schon das nächste Problem mit dem unglaublichen Frizz und dem Gefühl, dass ich einen Besen am Kopf habe. Also habe ich mich gleich nach Erhalt der Produkte direkt an den Laptop gesetzt und den kurzen Test gemacht. 



Bei mir kam Typ 2 " Wave Warrior" heraus und daher möchte ich euch auch meine drei idealen Produkte näher vorstellen.


1. Calma Sutra Cleansing Conditioner

Produkt eins ist noch bei allen vier Haartypen gleich: ein reinigender Conditioner! Frisöre werden nun sicher den Kopf schütteln,  denn eigentlich ist eine Reinigung und eine solche Pflege in einem unmöglich. Auch meine Frisörin wollte es vor der ersten Anwendung nicht so recht glauben. Tatsächlich habe ich beim ersten Waschgang gedacht, dass ich mich verlesen habe. Die Konsistenz entspricht einer reinen Pflege und mir schoss nur durch den Kopf:" Das kann nichts werden, meine Haare sind sicher schon beim abtrocknen fettig"! Das Schäumen blieb aus und dafür hat sich aber schon beim abwaschen ein unglaublich weiches Gefühl auf meine  Haaren breit gemacht. Normal wasche ich immer 2 Gänge mit Shampoo aber bei diesem Produkte belasse ich es doch bei einem Mal. Hätte ich es selbst nicht probiert würde ich es nicht glauben, dass meine Haare so weich sein können. Man merkt richtig wie die Haare gepflegt werden und der erste Frizz schon jetzt Spürbar beseitigt ist.

Bed Head by TIGI
TIGI Serie

2. Foxy Curls Contour Cream

Nachdem ich meine Haare gut getrocknet habe (glaubt mir es gestaltet sich nach diesem reinigenden Conditioner gar nicht so leicht das Haar Handtuchtrocken zu bekommen) benutze ich die Styling Creme. Sie soll das Haar nun durch einkneten gut formen. Ich habe meine Haare dann kopfüber geföhnt und immer wieder leicht nach oben geknetet. Man kann das Ganze allerdings auch an der Luft trocknen lassen. Hier spürt man auch schon wie sich langsam die Wellen definieren und während dem föhnen merke ich Stück für Stück wie sich die einzelnen Beach Waves formen und durch die Creme auch so bleiben. Für ein optimales Ergebnis könnt ihr-gerade lange Haare-über Nach zu einem leichten Dutt verdrehen oder mit einer großen Spange komplett wirr nach oben befestigen. Die Creme kann übrigens am nächsten Tag auch zum auffrischen des Looks verwendet werden. Hierfür einfach ein bisschen in die lange Partie geben und Strähnen "twisten".


Bed Head by TIGI
Beach Waves leicht gemacht 

3. Get Twisted Anti-Frizz Finishing Spray

Je nachdem ob ihr die Haare an der Luft trocknen lasst oder lieber föhnt, könnt ihr dieses Spray im nassen und trockenen Haar anwenden. Es wird ganz​  einfach wie ein Haarspray aufgespürt und wirkt dabei auch genau so wie ein Taft. 
Einziger Unterschied: Es klebt nicht so schlimm und beschwert dadurch die Haare nicht. Ich habe es-so wie es empfohlen wird-über Kopf eingesprüht und dadurch alles optimal verteilen können.


Bed Head Lockenserie
Bed Head Beach Waves 

Kleiner Hinweis von mir: Wer so wie ich einen Farbschaum verwendet (zum Beispiel Silber Schaum usw.) sollte seine Haare nach dem Waschen kurz mit einem Föhn antrocknen, denn die Haare lassen wirklich sehr viel Wasser um die ganze Pflege aufzunehmen. Danach kann man aber ganz normal mit den anderen Produkten weitermachen. Bei mir hat der Schaum auch hier sehr gut gehalten.
Das Ergebnis ist wirklich verblüffend und ich hätte mir nicht gedacht, dass die Produkte tatsächlich ohne Hilfe von Lockenstab oder ähnlichem so gut wirken. Mal ganz abgesehen von dem unglaublich leckeren Duft. Ich kann euch leider nicht sagen wie gut die anderen drei Produkte für die restlichen Haartypen wirken aber meine drei haben mich in der Tat voll und ganz überzeugen können.
Ich bin daher mehr als glücklich, dass sich meine Frisörin dazu entschieden hat ihren Salon mit TIGI Produkten auszustatten (sie eröffnet am 4.8. bei uns in Graz) und dabei auch diese Wellen-/Lockenserie führen wird. 


Bed Head Wave Warrior
Perfekte Ergebnisse bei jeder Anwendung 

Für all jene unter euch die nicht in meiner Nähe wohnen, gibt es auf der Homepage auf der ihr den Test findet auch einen "TIGI Salon Finder" wo ihr euren nächsten​ gelegenen TIGI Wellen-/Locken Frisör findet. Außerdem könnt ihr dort auch noch ein Gewinnspiel und tolle Profi-Tipps zu jedem der Produkte aus dieser Serie entdecken.
Danke an das TIGI Team, dass ich mich selbst von diesen Produkten überzeugen durfte denn anhand eines anderen Testberichtes hätte ich es nie geglaubt, dass die Produkte auch bei langen Haaren so gut funktionieren können.
Auch wenn mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt wurden hat dies meine Meinung nicht beeinflusst. Ich wurde lediglich durch meine eigenen Erfahrungen überzeugt. 
Auf meinem Instagram-Kanal werde ich euch in nächster Zeit auch weiterhin auf dem Laufenden halten wie die Produkte im Urlaub funktioniert haben und weitere Ergebnisbilder präsentieren. 

Habt ihr diese Serie schon mal probiert und kann mir eventuell jemand berichten wie denn die Produkte für andere Locken-Typen sind? 

19.07.17

Blogger Outtakes - Die perfekten "inperfekten" Fotos

Ich habe in letzter Zeit einige Beiträge auf anderen Blogs entdeckt, welche mich wirklich sehr amüsiert haben. Anhand der Überschrift könnt ihr sicher bereits erkennen um welche Beiträge es sich gehandelt hat. Ganz genau: Es waren "Outtakes Beiträge" also Posts in denen Blogger einmal alle Fotos zeigen welche eigentlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht waren.
Auch ich habe darauf hin meine Alben durchsucht und dabei wirklich einige sehr lustige Bilder gefunden.
Was bei so einem Blogger Shooting alles schief laufen kann, möchte ich euch heute in der ehrlichen und unbearbeiteten Version zeigen.
Um ein einziges perfektes Bild für Instagram oder den Blog zu bekommen benötige ich im Schnitt sicher 30 Bilder. Je nach Licht mal etwas mehr oder weniger. In dieser ganzen Bild-Serie ist dann immer mindestens ein Foto bei dem man sich einfach nur denkt: " Was zur Hölle wollte ich da genau tun?!"
In meinem ersten Teil zeige ich euch einmal meine sieben Favoriten der letzten  Wochen.


1. "Schiefer Turm von Pisa" oder so...

Eigentlich wollte ich ja nur ein schönes Foto auf dem ich die Stiege runter gehe aber dazwischen kam das Italien-Feeling anscheinend so sehr hoch, dass ich mich fühlte wie in Pisa.

Blogger Outtakes
Outtakes Shooting


2. Rache lässt grüßen

Hinter den Fotos bin ich eben auch noch Mama und da Töchterchen und Mann meine Shootings oft gar nicht so toll finden, wurde ich danach kurzer Hand zum Wagenträger  degradiert. Nun ratet mal was die beiden getragen haben - richtig, absolut gar nichts!

Blogger Outtakes - Hinter den Kulissen
Hinter den Kulissen 


3. Posen für Anfänger

Keiner weiß was da schief gelaufen ist aber es war definitiv sehr viel. Es ist mir echt ein Rätsel wie es zwei Personen komplett gleichzeitig schaffen sich so bekloppt umzudrehen?!

Blogger Outtakes
Posing Panne


4. Schock Starre

"Hat er nicht gesehen dass wir hier shooten?:O" Genau das und nichts anderes sagt euch mein Blick.  Ich war tatsächlich so schockiert über den Mann rechts im Bild, dass mir dabei anscheinend mein Gesicht entgleist ist.

Blogger Outtakes
Outtakes 


5. "Ich wechsle nur kurz...

... Mal die Straßenseite!" - das wollte ich meiner Freundin mitteilen doch da hatte sie eben schon den Auslöser gedrückt. Man könnte jetzt meinen ich wäre danach gefallen aber ich bin zum Glück gut auf der anderen Seite angekommen.

Blogger Outtakes
Shooting Panne 


6. Selbstauslöser im Sofort-Modus

Dazu brauche ich wohl nicht mehr viel erzählen! Da war der Selbstauslöser anscheinend eben doch nicht auf 10 Sekunden eingestellt so wie ursprünglich gedacht!

Blogger Outtakes
Selfie Panne 


7. Die Frisur sitzt!

Oder eben auch NICHT! Leider hat das meine Mutter zu spät erkannt und hat schon abgedrückt. Ja die Haare müssen eben passen, denn sonst wird das nichts!

Blogger Outtakes - Hinter den Kulissen
Blogger Outtakes 


Es ist oft gar nicht so einfach wie es auf den fertigen Bildern bei Instagram aussieht. Auch wir Blogger sehen eben oft alles anderer als perfekt aus.

Wer kennt denn diese Situation noch? Habt ihr auch solche lustigen "Outtakes " in den Alben oder löscht ihr die immer sofort?

16.07.17

Asia Huhn - einfaches Rezept

Wer mich kennt weiß, dass ich ein großer Fan der internationalen Küche bin. So verhält es sich auch mit den Gerichten aus dem fernöstlichen Raum! Natürlich sind alle Speisen welche wir hier in Europa konsumieren und selbst kochen etwas auf unseren Magen und unseren Geschmack abgestimmt aber trotzdem bekomme ich schon etwas Fernweh, wenn ich in einem asiatischen Restaurant sitze und zum Beispiel eine gute Sauer-Scharfe Suppe oder ein Hähnchen mit pikanter Sauce esse. Allerdings habe ich mich relativ lange geweigert, einer dieser Speisen selbst zu kochen!
Wieso? Nun meistens enthalten alle diese Rezepte sehr viele Zutaten, welche man sich extra für das eine Gericht kauft und dann in der "normalen" Küche schlichtweg nicht mehr braucht. Nach längerem Suchen habe ich nun aber ein richtig tolles Rezept entdeckt, welches ich mir etwas abgewandelt habe und bei dem man tatsächlich nur zwei asiatische Komponenten benötigt!
Das Gericht ist in unter einer halben Stunde gekocht und schmeckt richtig lecker!

Asia Huhn mit Reis (4 Portionen) 

Man benötigt:

  • 400 g Hühnerbrust (klein geschnitten) 
  • 3-4 Knoblauchzehen (je nach Größe) 
  • 2 TL Kristallzucker (alternativ brauner Zucker) 
  • 15 EL Sojasauce
  • 4 TL Wasabipaste
  • 600 ML Wasser
  • 5 EL Speisestärke
  • 2 EL Sesamkörner
  • 150 g Erbsen


Und so wird's gemacht:

Das Fleisch mit Wasabipaste, 5 EL Sojasauce, Knoblauch (gepresst), 2 EL Sesamkörner und 2 EL Speisestärke vermischen und 5 Minuten ziehen lassen. Wasser mit 10 EL Sojasauce, Zucker und 3 EL Speisestärke zu einer Sauce verrühren. 
Das Fleisch in etwas Öl scharf anbraten und die Sauce dazugeben. Kurz aufkochen und dann bei wenig Hitze weiter ziehen lassen. Die Erbsen kurz in einer Pfanne mit Butter schwenken und zum Huhn zugeben. 
Sollte die Sauce zu dick sein, einfach noch einen Schuss Wasser hinein gießen. 

Asiatisches Rezept für Huhn
Asia Huhn mit Reis

Wir haben als Beilage einen ganz normalen Reis verwendet, welcher einfach nach Packungsanleitung gekocht wird. 
Solltet ihr sehr empfindlich auf intensive Würze reagieren, rate ich euch nur die Hälfte der angegebenen Sojasauce zu verwenden da diese doch recht pikant ist. Wer Schärfe nicht gut verträgt, kann die Wasabipaste auch einfach weglassen und stattdessen eine handvoll Erdnüsse zusammen mit dem Huhn leicht anbraten. 
Wenn ihr ein Erdnussöl zu Hause habt, könnt ihr das Fleisch auch damit anbraten um noch mehr asiatischen Geschmack zu erlangen. 

Wer also keine Lust hat sich extra einen Vorratsschrank an exotischen Zutaten zuzulegen, hat hier ein einfaches Rezept welches dennoch diesen asiatischen Geschmack enthält!

Wie ist es bei euch? Seid ihr auch Fans der internationalen Küche?

02.07.17

Meine Lieblingsblogs - Sommer Spezial

Die Reihe "Meine Lieblingsblogs" kennt ihr ja bereits aus diesem Beitrag und nun hat die liebe Christin eine Sommer Special zu dieser tollen Aktion erstellt.
Wie immer nehmen viele Blogger ( egal ob bekannt oder weniger bekannt) an dieser Beitrags-Reihe teil und ihr könnt somit wieder viele neue Blogger entdecken und vielleicht findet ihr ja den ein oder anderen Blog welcher ab nun eurer Leseliste hinzugefügt wird.
Die Aktion geht diesmal bis zum 30. Juli und somit könnt ihr auch noch selbst mitmachen. Alle Teilnahmebedingungen findet ihr bei Christin.
Diesmal gibt es 6 Fragen zum Thema Sommer/Urlaub denn die heiße Jahreszeit hat ja bereits begonnen.


Aktion Lieblingsblogs
"Meine Lieblingsblogs" von Christin


 

1. Wie sieht für dich der perfekte Sommer aus?


Schönes Wetter und tolle Reisen! Ich würde am liebsten den ganzen Sommer am Meer verbringen und meine Füße in den Sand stecken. Strand ist für mich schon seit meiner Kindheit der Inbegriff von Sommer.


2. Was sind deine diesjährigen Sommer Must Haves?


Wer mich auf Instagram verfolgt weiß bereits, dass mein Sonnenhut dieses Jahr das absolute Sommer Must Have ist. Genauso gehört für mich ein lockeres Maxi Kleid und schicke Sandalen auch dieses Jahr wieder zu meinen Favoriten im Sommer.




Sommer Must Have Sonnenhut
Sommer Must Have Sonnenhut



3.Was darf im Urlaub definitiv nicht fehlen?


Ganz klar: Bikini und Kamera. Ich habe zwar immer viel mehr mit aber eigentlich könnte ich auch nur mit diesen beiden Dingen den Urlaub ohne Probleme überstehen. Da es für mich im Sommer immer ans Meer geht, verbringe ich somit die meiste Zeit so oder so im Bikini und die Kamera darf sowohl als Bloggerin als auch als Mama natürlich nie fehlen.


Muss im Urlaub ein Bikini
Urlaubs Must Have Bikini



4. Was ist dein Lieblingsreiseziel und warum?


Es muss definitiv einmal im Jahr nach Italien (obere Adria) gehen. Klar gibt es viele tolle Urlaubsorte auf dieser Welt aber Jesolo, Bibione und Co erinnern mich an meine tolle Kindheit. Mit diesen Orten verbinde ich eine ewige Liebe und ein gewisses Heimatgefühl. Es ist einfach immer wieder ein Gefühl von Heimkommen und eben ein Ort den ich auch für meine Tochter zu etwas ganz Besonderem machen möchte.
Wenn ich im Winter einmal schlecht drauf bin, schalte ich ein italienisches Lied ein und schließe kurz die Augen. Dann träume ich mich ein bisschen weg in die typische Einkaufsstraße und den vollen Strand von Italien und habe sofort wieder bessere Laune. Auch wenn viele Leute genau diese Menschenmassen und "Hausmeisterstrände" an der oberen Adria hassen, so sind sie für mich genau diese Erinnerungen an all die tollen Jahre meiner Kindheit.
(Achtung hier folgt nun ein privates und unbearbeitetes Urlaubsbild!)



Reiseziel Jesolo
Jesolo im Sommer



5. Was ist dein Insider Tipp für dein Lieblingsreiseziel?


Da all diese Orte sehr klein sind, ist es eher schwer einen guten Geheimtipp zu geben. Ich kann euch allerdings empfehlen wenn ihr in Jesolo, Bibione oder Lignano seid, dass ihr auf jeden Fall einen Tagestrip nach Venedig, eine Fahrt mit dem Piratenschiff, einen Besuch am Markt oder einen Ausflug ins Outlet Center Palmanova macht.

 

6. Wo geht/ging es für dich dieses Jahr in den Urlaub?


Über Pfingsten waren wir bereits in Triest (Travel Diary folgt) und in ein paar Wochen geht es wieder einmal nach Jesolo. Nächstes Jahr wollen wir das erste Mal mit unserer Tochter fliegen aber dieses Jahr bleiben es auf jeden Fall noch Ziele die mit dem Auto erreichbar sind. Eventuell fahren wir im Herbst noch einmal nach Triest aber fix gebucht ist bis jetzt nur noch Jesolo.


Ich freue mich nun schon sehr auf den nahenden Urlaubund bin sehr gespannt wie das bei euch so ist? Wie würdet ihr diese Fragen beantworten und seid ihr eher Sommer- oder Wintermenschen?

21.06.17

divaderme - Top oder Flop?

Ich habe euch in diesem Post vor einiger Zeit berichtet, dass ich euch noch eine bestimmte Marke näher vorstellen möchte und genau dieser Beitrag folgt nun heute. Ich habe mir bereits auf der "Trends of Beauty" eines der Produkte gekauft und durfte dann weitere 4 Produkte für euch testen.

Was ist divaderme eigentlich?

divaderme ist eine Beauty Marke mit vielen verschiedenen Produkten aus dem Bereich "dekorative Kosmetik". Erhältlich sind die Sachen bei ausgewählten Kosmetikstudios sowie Frisören und (für all jene, welche einen Gewerbeschein besitzen) auch bei Großhändlern. Die Preise liegen in einer mittleren Preisklasse wofür man aber auf jeden Fall gute Qualität erwartet.





Produkte von divaderme
divaderme Produkte

1. Brow FXII Terra Cappuccino

Ein wirklich toller und genauer Liner für die Augenbrauen. Ich habe ihn in der Farbe Cappuccino getestet und muss sagen, dass die Farbe in Echt um einiges dunkler wirkt als man im ersten Moment denkt. Der Liner ist sehr fein wodurch man quasi sein eigenes Microblading zeichnen kann. Allerdings ist genau dieser Punkt auch etwas negativ zu betrachten. Nicht jeder kann so feine und genaue Linien zeichnen und wer selbst nicht gerade dichte Augenbrauen hat,  bei dem können unsaubere Striche hier sehr auffallen. Wenn man damit umgehen kann ist der Liner aber wirklich praktisch. Kleine Lücken lassen sich super füllen und die Form wahnsinnig toll nachzeichnen.




Brow Liner von divaderme
Brow Liner 

2. Brow & Lash Definer Gel


Das getönte Gel zum definieren der Brauen ist ja kein neues Produkt aber ich mag es doch immer wieder gerne. Die Farbe lässt die eigenen Augenbrauen etwas dichter wirken und die Form bleibt definiert und "klebt" sozusagen fest. Für die Wimpern habe ich das Gel allerdings noch nie probiert da ich hier keinen Sinn erkennen kann. Da es eben aber keine neue Erfindung ist, bekommt man hier
gleich gute Produkte von anderen Marken um einen weitaus günstigeren Preis.




Brow Definer Gel von divaderme
Brow & Lash Definer Gel 

3. Natural Precision Liner


Der Eyeliner war mein erstes divaderme Produkt und er hat mich auch am meisten überzeugt. Zum auftragen hat man eine dünne, starre Spitze mit welcher ein sehr sauberes arbeiten problemlos möglich ist. Die Farbe ist ein intensives Schwarz und wirkt fast wie ein Lack. Sowohl die Linie als auch der Wing verwischen selbst beim reiben nicht und der Liner ist wasserfest. Perfekt für jeden Anlass und auch im Sommer geeignet. Ich habe noch nie eine so saubere Linie gezeichnet wie mit dem divaderme Eyeliner.



Eyeliner von divaderme
Natural Precision Liner 

4. Natural Fiber Mascara


Ich habe mir von der Mascara definitiv mehr erwartet aber im Endeffekt muss ich zugeben, dass hier auch jede normale Wimperntusche den gleichen Effekt erzielt. Das Bürstchen ist zwar für mich gut geeignet aber hiervon gibt es auch wesentlich günstigere Varianten. Man merkt keinen Unterschied beim auftragen und es gibt auch kein extra Volumen oder Schwung. Allerdings habe ich von Natur aus sehr lange und geschwungene Wimpern - eventuell sieht man mehr Effekt wenn dies nicht der Fall ist.




Mascara von divaderme
Natural Fiber Mascara 

5. Natural Fibers


Wimpern in der Flasche - hört sich lustig an aber wirkt. Die Natural Fibers sind kleine Härchen welche auf die Wimpern gestrichen werden und dadurch mehr Volumen erzeugen. Man trägt zuerst eine Schicht Mascara auf, bürstet dann die Härchen auf und pinselt noch einmal Mascara darüber um sie zu fixieren. Hierbei sollte man aber unbedingt darauf achten, die Härchen über einem Waschbecken aufzutragen da einfach immer welche daneben fallen. Es sind eben lose Partikel!
Kleiner Tipp von mir: Wenn euch die Haare auf der Wange landen, macht bloß nicht den Fehler und pustet nach oben denn so bekommt ihr all die feinen Haare direkt ins Auge was natürlich unangenehm ist und durch das Tränen dann das komplette Make Up ruiniert ( glaubt mir, ich weiß wovon ich spreche da ich intelligent genug war um genau diesen Fehler zu begehen). Ich kenne tatsächlich kein vergleichbares Produkt am Markt und bin jedes Mal aufs Neue begeistert von diesem Effekt.




Natural Fibers von divaderme
Natural Fibers 
lose Härchen von divaderme
Lose Härchen

Somit kann ich euch 2 der 5 getesteten Produkte auf jeden Fall empfehlen. Auch der Brow Liner ist eine tolle Sache wenn man damit umgehen kann und eine ruhige Hand besitzt.

Kanntet ihr diese Marke schon oder lest ihr hier zum Ersten mal davon? Welches der Produkte spricht euch am Ehesten an?

17.06.17

VIP Opening - "What to wear?! "

Heute gibt es einen neuen Beitrag in meiner Reihe "What to wear?!". Anlass dafür war eine Einladung zu einem tollen VIP Opening bei uns in der Stadt. Graz ist nämlich nun stolzer Besitzer einer Campari Bar mitten in der Innenstadt. Wer schon einmal in der schönen steirischen Landeshauptstadt war, hat eventuell den Namen "Frankowitsch" gehört. Es handelt sich hierbei um ein kleines Delikatessen-Geschäft mitten im Herzen von Graz. Für Insider ein echter Geheimtipp, denn hier bekommt man schon seit langer Zeit die besten Brötchen der ganzen Stadt.
Nun hat Frankowitsch den hinteren Teil ein wenig umgebaut und daraus entstand eine wunderbare Campari Bar, welche letzten Dienstag eröffnet wurde.
Ich habe mich wirklich sehr über die Einladung gefreut, da für mich das Wort Campari automatisch ein bisschen Italien und "La Dolce Vita" bedeutet-einfach genau das, was ich im Sommer brauche.
Nur für mein Outfit habe ich diesmal ungewöhnlich lange gebraucht. Aber ihr kennt das bestimmt: Man kauft sich irgendwann einmal ein tolles Outfit und wenn dann der perfekte Moment dafür gekommen ist, gefällt es einem doch nicht mehr so recht. Deshalb habe ich mich dann recht spontan für ein klassisches Outfit entschieden. Der Blickfang war hier eindeutig meine Schuhwahl aber seht selbst.

OUTFIT 


Die Hose ist wieder einmal ganz klassisch schwarz und auch die Bluse habe ich passend in schwarz gewählt. Sie hat einige schöne Details auf der Vorderseite und ist aus einem sehr leichten und eleganten Stoff. Beide Teile sind von H&M und haben zusammen circa 25€ gekostet.

Meine Details sind dafür dieses Mal etwas farbenfroher und peppen den Look sehr schön auf.
Obwohl Tasche und Schuhe unterschiedliche Rosa-/Pinktöne enthalten, passen sie meiner Meinung nach trotzdem sehr gut zusammen und ergeben ein stimmiges Bild.
Die hohen Sandalen sind bisher leider nur einmal zum Einsatz gekommen aber nach diesem Abend werde ich sie definitiv öfter tragen. Das schöne Paar habe ich mir vor ein paar Jahren in einer Boutique in Barcelona gekauft und die Farben passen einfach so perfekt zu mir.
Auch die Tasche wurde auf der selben Barcelona Reise gekauft und ist eine Candybag von Furla. Ich liebe sie gerade für solche Anlässe, denn auch wenn sie sehr mädchenhaft wirkt, so hat sie doch immer eine gewisse Klasse. Preis für diese beiden schönen Details: circa 220€

VIP Opening Graz
Event Look

VIP OPENING
VIP Opening in Graz

Graz-what to wear
What to wear?! 

ACCESSOIRES 


Natürlich dürfen bei einem Outfit niemals die Accessoires fehlen. Ich habe mich-wie fast immer-gegen eine Kette entschieden weil sie mich nach einer Zeit zu stören beginnt (obwohl ich Ketten eigentlich schon mag).
Dafür durfte meine Uhr von Christian Paul Watches in rosegold sowie zwei Armbänder (natürlich ebenfalls rosegold) von Chrysalis nicht fehlen. Bitte lasst euch nicht von dem roten Band auf den Bildern irritieren-es war das Zutrittsband und gehört natürlich nicht zum Look ;D.
Alles zusammen kostet circa 260€

VIP Opening Graz
Accessoires 

Am Ende des Tages war ich sehr zufrieden mit meiner Wahl und habe mich total wohl gefühlt. Elegant genug und doch nicht zu übertrieben.


Opening Campari Bar Graz
Quelle: www.kleinezeitung.at

Für all jene unter euch, welche diese tolle Campari Bar nun auch einmal besuchen möchten hier die Infos:

Adresse: Bar Campari im Frankowitsch
                 Stempfergasse 2-4,8010 Graz

Öffnungszeiten : Montag- Freitag 12- 20 Uhr
                               Samstag 12-17 Uhr

Man bekommt hier alles was das italienische Herz begehrt!

Was zieht ihr zu so einem Anlass an und kennt ihr Frankowitsch vielleicht sogar?

10.06.17

DM Beauty Haul im Juni

Nachdem ich vor Kurzem erst wieder bei DM war um "nur schnell mal" Wattepads zu kaufen, bin ich natürlich mit einem großen Sack wieder raus gekommen und daher gibt es heute ein kleines Haul für euch! Gekauft habe ich hierbei eigentlich nur Dinge aus der Balea- und Ebelin-Reihe (mit Ausnahme eines alverde Produktes) da diese beiden Marken meine absoluten Favoriten bei DM sind. Hier bekommt man so ziemlich immer richtig gute Produkte zu einem sehr günstigen Preis! Was mit durfte und welche Produkte auch definitiv wieder einziehen dürfen verraten ich euch jetzt!

DM Beauty Haul
DM Haul


1. Balea Augen Make-Up Entferner ölfrei


Dieses Produkt habe ich euch bereits in meinem letzten Haul gezeigt und es darf immer wieder bei mir einziehen! Der Entferner ist sehr sanft zu den Augen, entfernt sämtliches Make-Up und brennt auch nicht in den Augen!
Preis: 1,75€

2. ebelin Nagellack Entferner Acetonfrei


Auch immer wieder einen Kauf wert, ist der Nagellack Entferner von ebelin! Man braucht nur ein Wattepad auf die Öffnung drücken und die Flüssigkeit kommt von selbst und gut dosiert aus der Dose! Ein großer Pluspunkt: Er ist acetonfrei und erzielt dennoch ein gutes und schnelles Ergebnis!
Preis: 0,95, €

Beauty DM Haul
Beauty Haul


4. alverde Kinder Sonnenbalsam LSF 30


Letztes Jahr konnte ich keine Tube mehr ergattern da sie bei Eltern absolut beliebt ist. Dieses Jahr war ich allerdings schnell genug und habe mir den Sonnenbalsam noch vor unserem Urlaub geholt. Bei Kindern ist einem ein guter Schutz einfach wichtig und ich habe von alverde bis jetzt auch nur Gutes gehört! Sonnenbrand konnten wir damit auf jeden Fall verhindern aber man sollte sehr aufpassen, dass die Creme nicht in Kinderhände gerät! Sie ist sehr ergiebig lässt sich aber leider auch schlecht verteilen. Dennoch erfüllt sie ihren Zweck voll und ganz! Noch dazu ist es Naturkosmetik!
Preis: 5,45€

5. Balea Dusche & Shampoo Katze


Riecht gut, brennt nicht und schäumt schön. Noch ein Vorteil: Ich und mein Freund reagieren nicht allergisch darauf!
Erklärung: Einer von uns beiden geht meistens mit in die Badewanne wenn unsere Tochter baden möchte und wir hatten hier schon Duschbäder, welche uns beiden ein echt schlimmes Jucken am gesamten Körper bereitet haben. Bitte fragt mich nicht wie unsere Tochter das vertragen hat, denn die hatte zum Glück absolut keinen Juckreiz!
Das Duschgel von Balea ist aber wirklich klasse und unsere Kleine liebt die Katze auf der Packung!
Preis: 0,85€

Kinderprodukte DM
DM Kids


6. ebelin Wattepads 140 Stk.


Dazu kann ich nur sagen: Gesehen, gekauft und dürfen definitiv immer wieder einziehen! Der Preis ist unschlagbar und sie fusseln nicht! Zusätzlich sind die Pads relativ dick wodurch man nicht unzählig viele benötigt!
Preis: 0,85€

7.ebelin Wattestäbchen 160 Stk.


Eigentlich wollte ich die nicht kaufen aber mein Töchterchen hat sie entdeckt und da der Stiel so schön rosa ist, mussten sie natürlich mit. Was soll ich sagen - sie erfüllen eben ihren Zweck :D
Preis: 0,25€

DM Haul
ebelin Produkte


8. Balea Rasiergel Pink Grapefruit


Diese kleine Dose musste einfach mit, da sie eine tolle Reisegröße hat! Wenn ich mich rasiere,  habe ich bis jetzt immer meinen Duschschaum (ich dusche nur mehr mit Schaum!) benutzt aber irgendwie ist der doch nicht so gut wie ein echter Rasierschaum. Nun habe ich aber endlich ein Gel für den Urlaub!
Preis: 0,95€

DM Haul
Balea Enthaarung


9. Balea Mizellen Reinigungswasser


Noch habe ich dieses Produkt nicht probiert aber nachdem fast Jeder darüber nur etwas Gutes zu sagen hat, musste ich es einfach einmal mitnehmen! Das Mizellen Reinigungswasser ist ohne Parfum und für jeden Hauttyp geeignet. Ich bin wirklich schon gespannt!
Preis: 1,65€

Reinigung von Balea
Balea Reinigung


10. Balea Augenbrauen Enthaarungs Streifen


Um den günstigen Preis habe ich auf jeden Fall einmal eine Packung testen müssen aber ich wurde leider sehr enttäuscht! Die Packung enthält 10 Paar, welche meiner Meinung nach aber absolut keine Wirkung erzielen. Hier greife ich auf alle Fälle nur mehr zum "Original" von andmetics.
Dieses Produkt ist für mich leider eher ein Flop!
Preis: 2,45€

DM Haul
Balea Enthaarung


Für die schicke Tragtasche habe ich noch 0,75€ bezahlt und somit habe ich dann insgesamt deutlich mehr gekauft als die geplanten Wattepads! Dennoch kann man bei diesen Marken eindeutig viel Geld sparen und bekommt in fast allen Fällen richtig gute Produkte!

Welche der Produkte kennt ihr denn schon und wie sind eure Erfahrungen damit?

07.06.17

Wünsche, Träume, Ziele - #Werbloggtda im Juni!

Wieder ist ein Monat rum - ein Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, denn es ist schon wieder Zeit für einen neuen Beitrag in unserer Reihe #Werbloggtda von Jasmin's little lifestyleblog! Im Juni fällt mir das Thema nun wieder deutlich schwerer, denn die Frage beschäftigen sich mit den Themen Wünsche, Träume und Ziele! Nichts desto trotz stelle ich mich heute wieder 8 spannenden Fragen!


#werbloggtda
Blogparade

1. Wenn du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das? 


Puh das ist ganz schön schwer! Achtung hier kommen nun die klassischen Antworten aber einige Dinge hätten wir eben alle gerne! Ich würde mir auf jeden Fall ein gesundes und glückliches Leben für meine Tochter, den Papa und mich wünschen! Zur Zeit haben wir das ja zum Glück aber leider weiß eben Keiner was die Zukunft bringt. Weiters würde ich mir wünschen, meinen Papa noch einmal zu sehen und mit ihm reden zu können und den dritten Wunsch würde ich mir für meine Tochter aufsparen!


2. Wenn du eine Sache in deinem Leben ändern könntest, was wäre das? 


Ich würde ehrlich nie mehr "hauptberuflich" studieren beginnen sondern nach der Matura ein Jahr reisen und dann arbeiten gehen und berufsbegleitende studieren (und das auch nur mehr an einer FH!)


3. Was wünscht du dir für diesen Sommer? 


Dass es ein schöner Sommer mit tollem Urlaub und ohne Ängste und schlechte Erlebnisse wird! Ich bin leider durch die ganzen Ereignisse auf dieser Welt schon so verängstigt, dass ich Menschenmassen am liebsten ganz meiden möchte!


4. Was ist momentan dein größter Traum? 


Einfach einmal meinen Koffer packen zu können, Mann und Kind zu schnappen und spontan eine Weltreise starten!

Weltreise
Reiseträume

5. Was möchtest du mit deinem Blog erreichen? 


Ich möchte mich mitteilen und Menschen von meinen Erfahrungen berichten und das würde ich ganz klar am liebsten hauptberuflich machen!


6. Was würdest du mit 10.000€ anstellen? 


Die Hälfte sparen (2.500€ für uns und 2.500€ für unsere Tochter) und den Rest einfach mal nehmen und damit einen Kurz-Shoppingtrip irgendwo in Europa starten!

10.000 € und nun?
10.000€ und nun? 

7. Welche beruflichen Ziele hast du? 


Ich möchte auf jeden Fall im Online Marketing Fuß fassen. Ob nun in einer Firma oder Vollzeit als Blogger - das wird die Zukunft zeigen.


8. Wie erreichst du deine Ziele? 


Da gibt es eine einfache Antwort: Ich bin Löwe im Sternzeichen und genauso verhalte ich mich auch! Alles muss sein und das am Besten sofort und auf der Stelle! Ich bin eben stur und ehrgeizig - so klappt es bei mir am Besten!


Das waren nun also meine 8 Antworten im Juni!
Was wären eure Antworten auf diese Fragen und wie steht ihr generell zu diesen Themen?

02.06.17

Bloggertauglich? - Honor 8 Pro im Test

Heute kommt nun nach einer ausgiebigen Testphase endlich mein Bericht über den Alltagstest mit dem Honor 8 Pro!

Zuerst einmal ein paar Fakten:
Das Honor 8 Pro gehört zur Huawei Familie und ist sozusagen das Flaggschiff in seiner Serie! Es hat viel Funktionen und ist bereits mit einem sehr modernen und neuen Ladestecker ausgestattet!
Die Größe beläuft sich auf 5,5 Zoll und ist somit recht groß aber hat dadurch natürlich auch einen unglaublich guten Bildschirm! Weiters bietet das Gerät die Möglichkeit einer Dual-Sim Nutzung!

Ich habe das Honor 8 Pro nun eine Zeit lang auf seine Alltagstauglichkeit getestet. Ich möchte an diesem Punkt aber gleich erwähnen, dass für mich in diesem Test die technischen Daten nicht wirklich zählen und ich wirklich einen "Otto-Normal-Verbraucher-Test gemacht habe. Ich schmeiße also hier nicht mit technischen Daten um mich, welche ich selbst nicht verstehen würde ;D!  
Warum ich so einen Bericht als Fashion Boggerin schreibe?  Nun ja auch eine Fashion Bloggerin benötigt als Arbeitsgerät ein gutes Handy wie eben auch ein Reise- oder Technik Blogger!
Immerhin ist das Smartphone mein täglicher Begleiter und dient mir größten Teils für meine Arbeit wie E-Mails beantworten, Bilder machen und diese uploaden, Beiträge schreiben (ja auch hier tippe ich manchmal mit dem Handy wenn mir gerade etwas Gutes einfällt und ich nicht am Laptop sitze) oder auch für ganz normale Telefonate!  Also wie ihr seht habe ich hier schon meine wichtigsten Punkte erwähnt, welche für mich die "Bloggertauglichkeit" ausmachen!
Ich werde euch meinen Bericht hier in kleine Unterkategorien mit anschließender Pro/Contra Liste niederschreiben,  damit es etwas übersichtlicher ist und jeder für sich eventuell schon vorab die relevanten Punkte leichter findet!



alltagstest mit dem honor 8 Pro
honor 8 Pro


Aussehen/Handhabung


Vom Äußeren gefällt mir das Honor 8 Pro sehr gut! Es ist klassisch in schwarz gehalten und weist keine großen Schnick Schnak auf-schlicht und elegant! Die Größe ist für mich allerdings sehr schwer, da ich ständig das Gefühl habe als würde es mir aus der Hand rutschen obwohl es das nicht tut! Als Mann hat man es  hier sicher leichter!
In der Nutzung (SIM einlegen, Einschalten, Grundeinstellungen vornehmen...) fällt einem das Honor 8 Pro nicht schwer, wenn man zuvor bereits ein Smartphone hatte!
Einzig relevanter Unterschied ist für mich hier der Dual-Sim, also die Möglichkeit zwei Simkarten gleichzeitig zu nutzen! Die Idee finde ich wirklich sehr praktisch-vor allem für Geschäftsleute! Man kann hier sowohl die private als auch die geschäftliche SIM-Karte einlegen und hat ebenfalls die Möglichkeit eine Karte auf Stumm zu schalten! Wenn man also zum Beispiel im Urlaub ist, kann man direkt die Geschäftsnummer wegschalten, ohne die Karte aus dem Handy entfernen zu müssen! Ist zwar keine neue Erfindung aber ich kenne nicht wirklich andere Smartphones, welche diese Funktion haben!
Beim Einschalten findet man natürlich das gewöhnlich Android-Layout vor (für mich eine ziemliche Umgewöhnung da ich mit diesem System noch nie so richtig gearbeitet habe) und hat auch alle wichtigen Punkte wie Einstellungen, Telefon und Nachrichten im Blick!
Der Fingerprint befindet sich bei diesem Smartphone auf der Rückseite und lässt sich auch sehr leicht einstellen. Allerdings ist es für mich etwas gewöhnungsbedürftig da ich das Handy oft ungewollt entsperre! Wenn man es also "falsch" hält entsperrt man es quasi automatisch.



Huawei Familie - honor 8 Pro
Android Layout


Extras/Einstellungen


Ich muss zugeben, dass ich wirklich lange gebraucht habe um alle Extras in den Einstellungen zu entdecken! Es gibt viele nette Spielereien die man zwar nicht unbedingt benötigt aber ich möchte sie gerade nicht mehr missen. So kann man zum Beispiel durch ein stärkeres Klopfen mit dem Fingerknöchel auf den Bildschirm einen Screenshot machen oder durch Zeichnen eines "c" die Kamera öffnen! Wie gesagt,  zwar kein Muss aber trotzdem ganz lustig und zeugt von einem wirklich technisch hoch entwickeltem Gerät!
Man kann-und das gefällt mir persönlich sehr gut-den Befehl einstellen, dass ein Anruf (oder auch der Wecker)  lautlos wird wenn man das Honor 8 Pro auf den Bildschirm legt! Aber vorsicht: nicht dass ihr dann verschlaft ;D!


Kamera


Eines nehme ich vorweg: Die Kamera des Honor 8 Pro ist für mich mein persönliches Highlight! Ich habe wirklich noch nie eine so gute Handykamera gesehen! Man kann sie auch auf den Profi-Modus schalten und benötigt somit kein eigenes Bearbeitungsprogramm mehr! Auch die Front Kamera  (oft der Schwachpunkt bei Smartphones!) überzeugt auf voller Länge! Alle verschiedenen Einstellungen-wie zum Beispiel "Beauty"- kann für beide Kameras verwendet werden!  Auch intern hat das Honor 8 Pro ein wahnsinnig gutes Bearbeitungsprogramm mit vielen Filtern und den wichtigsten Einstellungen wie Licht, Kontrast und Sättigung (natürlich noch viel mehr aber das sind ja nun die Wichtigsten). Ich traue mich fast schon zu sagen, dass dieses Handy wirklich am ehesten eine Kamera ersetzen kann. Für mich als Bloggerin ist das ein sehr wichtiges Kriterium! Ich finde in allen möglichen Situationen wirklich schöne Motive zum Fotografieren und möchte aber nicht immer 24/7 eine schwere Kamera mitschleppen! Ein Beispiel:Ich habe zur Probe eine Nahaufnahme von einer unserer Blumen gemacht und viele Leute haben gedacht, das sei ein Bildschirmschoner den ich mir heruntergeladen hätte!
Ich nehme es gleich vorweg: Leider weisen die Bilder in der "mobilen Version" dieses Beitrags nicht die Qualität auf-einfach einmal auf das Foto klicken und ihr seht es in originaler Größe und somit auch in Originalqualität!


Kamera einstellungen
Einstellungen Kamera

Kamera honor 8 Pro
Weitere Einstellungen


Kamera honor 8 Pro
Nahaufnahme

Kamera honor 8 Pro
Landschaft & Mensch


Akku


Der Akku hält sehr gut und lange an! Allerdings ist das Handy zur Zeit ja auch noch neu und ich kenne mittlerweile das Problem mit immer schwächer werdenden Akkus! Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich mich aber über den Halt nicht beschweren und komme-auch bei aktiver Nutzung von Social Media und Co.-problemlos mehr als einen Tag aus (ich bin allerdings eine Kandidatin die erst bei unter 10% Akkustand auflädt!). Ich werde euch hierzu aber noch einmal einen kurzen Nachtrag schreiben wenn das Handy etwas "älter" ist um zu vergleichen ob der Akku auch auf Dauer deutlich besser hält!


Fazit


Alles in allem wollte ich das Honor 8 Pro ursprünglich mit einem anderen Android Gerät vergleichen aber das wäre meiner Meinung nach den anderen Smartphones gegenüber nicht ganz so fair! Klar kommen zur Zeit wirklich wieder sehr tolle und neue Geräte auf den Markt aber irgendwie hat dieses Smartphone-gerade bei den Einstellungen und teils eben auch bei der Kamera -so einige Punkte die ich bei keinen der Handys in meiner Umgebung finden konnte (darunter waren ein Huawei P10 welches dem Honor 8 Pro sonst definitiv am Nächsten kommt, ein ZTE und zwei neuere Samsung Modelle).
Da das Honor 8 Pro also so ein kleines Individuum für sich ist, bekommt ihr eine einfache Pro- und Contra Liste und keine Vergleichsliste :)!


Pro

  • Kamera-sie ist für ein Smartphone wirklich top und für mich als Bloggerin eine realistische Alternative zu einer normalen Kamera!

  • Extra Einstellungen-auch wenn sie nicht "lebensnotwendig" für den Gebrauch eines Smartphones sind, so sind sie doch sehr tolle Spielereien die das Honor 8 Pro für mich zu etwas Besonderem machen

  • Dual-Sim-gerade in der Geschäftswelt von Vorteil da man einfach nur mehr ein Handy benötigt und die Geschäftsnummer auch einfach wegschalten kann

  • Akku/Ladezeit-der Akku hält und ladet auch schnell aber wie bereits erwähnt bekommt ihr hier nochmal ein Update ob dies auch so bleibt!

Contra

  • Größe-für mich leider wirklich ein Nachteil da ich einfach länger zum Schreiben brauche und es teilweise bei viel Gebrauch etwas anstrengend wird damit zu arbeiten

  • Fingerprint-da er sich auf der Rückseite befindet kann man-für schnelles entsperren nur die Zeigefinger nutzen und entsperrt das Handy auch oft ungewollt!



Zusammenfassend kann ich das Honor 8 Pro aber auf jeden Fall empfehlen! Schickes Design trifft auf große und dennoch leicht anwendbare Technik! Für mich als Bloggerin ein wirklich vielfältiges Arbeitsgerät!

Ein großes Danke an Honor Deutschland dafür dass ich dieses großartige Smartphone kostenfrei testen durfte und mich nun selbst von den vielen Extras überzeugen konnte!

Kanntet ihr dieses Modell bereits oder ist euch das Honor 8 Pro komplett neu? Welches Smartphone nutzt ihr?

29.05.17

Plissee und Pastell - ein Sommer Look

Nun ist der Sommer auch in Österreich so richtig angekommen und daher gibt es heute meinen ersten Sommer Look in diesem Jahr. Ich habe alle Kleider und Sandalen wieder ausgepackt, denn nun sollte es wohl hoffentlich keine größeren Kältewellen mehr geben!
Ich muss zugeben, dass ich viele Jahre keine Sandalen tragen wollte weil sie mir irgendwie nicht gefallen haben! Mittlerweile kann ich nicht mehr ohne sie durch den Sommer und habe welche in jeder denkbaren Farbe und Art!
Bei meinem heutigen Outfit habe ich einmal die Tasche weg gelassen, da ich es im Sommer gerne vermeide unnötigen Ballast mit mir zu schleppen (abgesehen von dem nicht verlorenen Winterspeck den ich wohl mitnehmen muss ;D)!
Nun kommen wir aber zum Look!

Wie oben bereits erwähnt, habe ich nun alle Kleider wieder ausgeräumt da ich im Sommer fast nur luftige Kleider trage! Sie haben meistens einen sehr leichten Stoff und den großen Vorteil, dass sie nicht unangenehm an der Haut kleben! Die Länge spielt hierbei selten eine Rolle, da gerade um die Beine rum alles sehr locker sitzt und man ein gewisses Gefühl von "Freiheit" hat.
Bei meinem schönen Traum in pastellrosa habe ich auch noch einen Trend dabei: Plissee! Man sieht diese schöne "Legevariation" zur Zeit in vielen Zeitschriften und Plissee ist bei keinen der großen Marken dieses Jahr wegzudenken! Kein Wunder - denn es bietet einen unglaublichen Tragekomfort und peppt jedes Teil richtig toll auf!
Da mein Kleid dann auch noch eine Schleife auf Taillenhöhe hat, benötigt man hier nicht unbedingt noch viele Extras! Das Teil spricht für sich selbst und ist sowohl lässig als auch elegant tragbar! Die Länge ist für mich absolut perfekt und durch den angenähten Unterrock ist der Stoff auch nicht durchsichtig!
Der obere Teil sitzt ebenfalls sehr luftig und fühlt sich auf der Haut total angenehm an!
Ich habe mir das Kleid bereits vor einigen Jahren bei Forever 21 gekauft und es darf seither in keinem Urlaub fehlen. Ob zum Abendessen oder für den Strandspaziergang- Pastell und Plissee geht immer!




Plissee Sommer Look
Plissee und Pastell

Sommerkleid Plissee
Sommer Look

Sommer Look Kleid
Sommer Outfit

Da ich nun obenrum eben nur ein einfärbiges Teil trage, mache ich meine Sandalen somit nochmal zu einem extra Hingucker! Die silbernen Riemchen mit den vielen schönen Strasssteinen wirken einfach immer! Ich habe mir die Sandalen in Italien gekauft und liebe sie! Sie sind bequem und auch für längere Strecken bestens geeignet! Aber über meine Sandalen wird es auch noch einmal einen eigenen Beitrag mit besseren Detailaufnahmen geben!
Am Handgelenk darf natürlich meine Uhr nicht fehlen! Sie passt farblich perfekt zum Kleid und kann hier ebenfalls elegant oder locker getragen werden da sie sehr zeitlos und klassisch ist!

Sommer Sandalen und lockeres Kleid
Sandalen und Kleid

Pastellrosa und Plissee
Sommer am See

Rosa Details

Sommer trend
Sommer Look

Was sind eure liebsten Sommer Looks? Trägt ihr gerne Kleider oder doch lieber Hosen?