Posts mit dem Label Beauty werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Beauty werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

17.05.17

Pink Box meets essence - ein etwas anderer Geburtstag

Heute gibt es einmal wieder einen Beitrag aus der Beauty-Abteilung! Anlass dafür ist mein überraschender Gewinn, welcher mich vor Kurzem erreicht hat. Ja ihr habt richtig gelesen - ich habe doch tatsächlich einmal etwas gewonnen :D !

Achja bevor ich es vergesse: Am Ende des Beitrages findet ihr den/die Gewinnerin des 50€ Betty Barclay Gutscheines!

So nun aber zum heutigen Post. Vor circa einer Woche hat es in der Früh an der Tür geläutet und es erreichte mich ein unerwartetes Paket. Nach einem kurzen Blick kam dann auch schon die große Freude denn ich habe doch tatsächlich die Geburtstagsedition der Pink Box gewonnen!
Diese Box ist in Zusammenarbeit mit essence entstanden, denn beide Marken feiern dieses Jahr ihren "halbrunden" Geburtstag. Pink Box wird 5 Jahre und essence wird doch tatsächlich bereits 15 Jahre!

Eines kann ich euch gleich verraten: Nachdem ich mir vor ein paar Monaten die reguläre Pink Box im Probeabo bestellt habe, war ich wirklich mehr als enttäuscht! Aber von dieser Geburtstagsedition bin ich nun so begeistert, wie ich es mir zuerst gar nicht gedacht hätte. Aber gut - essence Produkte sind ( meiner Meinung nach ) fast alle gut und es ist eben eine Marke die ich mir auch so immer wieder gerne kaufe.
Nun aber zum Inhalt der Box: Insgesamt waren 9 Produkte sowie einige kleine Extras enthalten. Allesamt stammen natürlich- wie könnte es nun auch anders sein - von essence.



Pink Box Geburtstag
celebrate together!

live.laugh.celebrate Collection

Aus dieser aktuellen Kollektion waren sogar gleich 6 der enthaltenen Produkte!
Da hätten wir zum einen einmal die 4er Palette zum selbst füllen.
Das praktische schwarze Döschen mit einem süßen Design passt perfekt in eine Handtasche und ist auch wirklich gut verschlossen. Somit kann man sich hier immer seine persönlichen Lieblinge zusammenstellen und einpacken.

Passend zur Palette sind auch gleich zwei sehr hübsche Eyeshadows in der Box enthalten. Der bräunliche Ton ist die Nr. 05 und hat wirklich eine gute Pigmentierung. Auch der Silberton mit der Nr. 04 gefällt mir sehr gut und könnte für mich eventuell sogar ein neuer Highlighter werden, da er auf der Haut gar nicht einmal so silbrig ist (vorausgesetzt man geht sparsam damit um!).

Auch passend für die Palette gibt es dann noch das Highlighter Powder ( Nr. 01), welches für mich persönlich etwas zu wenig schimmert aber sicher trotzdem einmal zum Einsatz kommen wird. Eventuell für den Alltag wenn es eben nicht ganz so glamourös sein muss.

Was mich hier aber am meisten begeistert hat ist das Shimmer Blush (Nr. 01), denn es hat einen absoluten WOW-Effekt. Wirklich einmal ein ganz neues Blush in meinem Sortiment. Bisher waren diese bei mir eher „matt“ und sehr dezent.  
 
Das Make Up Täschchen muss ich euch auf den Bildern leider vorenthalten, da es bereits in dauerhafter Verwendung ist und sich somit in meine Tasche im Auto befindet. Ein richtig auffallend silbernes Täschchen mit der Aufschrift "live-laugh-celebrate!" in der richtigen Größe und perfekt für die Tasche. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.



Festival Kollektion
live.laugh.celebrate!
essence Swatch
Swatch
 

Nails & Lashes

 

 

Natürlich dürfen bei einem perfekten Geburtstagslook auch die schönen Nägel und der perfekte Wimpernaufschlag nicht fehlen und daher enthält die Box auch eine Mascara sowie einen Nagellack. Nach meiner Enttäuschung über die essence Volume Stylist Mascara (übrigens das einzige Produkt dieser Marke welches mich bisher wirklich enttäuscht hat)  war ich etwas skeptisch. Ich wurde schon nach dem ersten Auftragen eines Besseren belehrt, denn diesmal waren meine Wimpern wirklich schön getrennt und überhaupt nicht schwer beladen. Die essence Lash Princess Volumen Mascara ist tatsächlich mehr als empfehlenswert und wird von mir definitiv wieder nachgekauft!
 
Der gel nail polish in der Farbe 77 "Dreaming of Love?" ist bisher leider noch nicht zum Einsatz gekommen. Da ich aber schon einige Nagellacke von essence besitze, nehme ich einmal an, dass der Effekt wieder gleich sein wird. Gute Deckkraft aber leider kein Top-Halt. Trotzdem kann ich über die Lacke nicht meckern und benutze sie eigentlich sehr gerne-auch wenn ich mir die Nägel oft schon nach einem Tag neu lackieren muss.



essence Produkte aus der Pink Box
essence Produkte
 

Extras

 
 
Die kleinen Extras in der Box haben mir diesmal wirklich sehr gefallen. Da hätten wir zum Einen einmal 3 süße Ansichtskarten mit Sprüchen in meiner Lieblingsfarbe Rosa/Pink. Ich liebe solche Karten vor allem als Bildmotive, da sie sich wirklich schön als kleines Detail machen. Zum Anderen gab es diesmal einige süße Sticker, die mich schon etwas an meine Kindheit erinnern und die nun meinen Kalender zieren. Der kleine pinke Taschenspiegel ist auch gleich direkt in meine Handtasche gewandert, denn ich hatte bis jetzt wirklich nie einen mit und das ist manchmal doch richtig unpraktisch wenn man sich zuerst irgendwo einen Spiegel suchen muss oder wie eine Wahnsinnige versucht mit der Selfie-Kamera etwas zu erkennen und das Make Up zu checken.



Extras Pink Box
Pink Box Extras
 
Alles in Allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Inhalt und hätte sie mir auch gekauft ( wenn ich sie eben nicht gewonnen hätte ;D). Aber wie oben schon geschrieben kann man mit der Marke essence auch kaum etwas falsch machen.
 
 
 
Nun kommen wir noch zum Gewinner des Gutscheines: Liebe Ingrid (Instagram: hofering) ich gratuliere dir ganz herzlich - das Los hat sich für dich entschieden! Bitte melde dich via Facebook Nachricht oder Mail ( love_fashionandlife@gmx.at ) bei mir um alle Details zu klären!
An alle Anderen: Danke nochmal für eure Teilnahme. Seid nicht enttäuscht denn es wird auch sicher bald wieder ein tolles Gewinnspiel für euch geben! :D
 

21.04.17

Shopping Haul - Was ist neu? Was ist gut?

Heute gibt es einmal eine neue Kategorie auf meinem Blog! Nachdem der Wind uns hier seit Tagen fast verweht und es unmöglich war passende Outfit Fotos hinzubekommen, habe ich meine Pläne kurzftistig geändert und somt gibt es heute zum ersten Mal ein kleines Shopping Haul für euch! Eigentlich passt das gerade auch ganz perfekt, denn ich habe in letzter Zeit wieder ungewöhnlich viele Sachen gekauft, die ich euch gleich einmal vorstellen möchte! Es ist eigentlich recht ungewöhnlich für mich, dass ich in so kurzer Zeit wieder so viele Sachen einkaufe, denn entgegen der Vorstellung von Vielen kaufe ich, seit meiner Tocher auf der Welt ist, wirklich selten für mich ein. Nun sind aber so einige Dinge leer geworden und somit hat sich da schon ein ganzer Haufen an "Must-Have" und aber auch "Not Must-Have but Will-Have" Dingen angesammelt. Damit ich den Beitrag hier nun nicht unnötig in die Länge ziehe, starte ich gleich einmal mit meinem Shopping Haul, der sich heute aber einmal nur auf die neuen Beauty Produkte beschränkt.
Eingekauft habe ich in den letzten 2 Wochen vor allem  DM und der Trends of Beauty Messe! Ich werde gewisse Punkte auch etwas zusammenfassen da ich manche  Produkte noch gar nicht getestet habe (ja so neu sind sie bei mir zu Hause :D ) und es lediglich ein kurzer "Überblicks" seins oll.

 

1. Balea Make Up Entferner


So das glaubt mir nun wahrscheinlich keiner aber ich habe tatsächlich noch nie zuvor das Balea Abschminkmittel (ölfrei!) probiert. Ich schminke mich seit längerer Zeit schon nur mit speziellen Pads und Wasser ab. Da das aber auf Dauer irgendwie - gerade bei Mascara - nicht so gut funktioniert hat, bin ich nun also doch wieder auf einen normalen Make Up Entferner umgestiegen. Bis jetzt gefällt er mir sehr gut. Das Mittel brennt nicht, jegliches Make Up löst sich einwandfrei und auch der Geruch ist recht angenehm. Außerdem ist der Preis mit 1,75€ bei DM ja fast unschlagbar. Den Nivea Make Up Entferner, welchen ich vor den Pads immer benutzt habe, haben meine Augen zum Beispiel überhaupt nicht vertragen! Unangenehmes Brennen und rote Augen waren die Folgen.


Balea Ölfrei
Balea Make Up Entferner


 

2. Essence Volume Style Curl & Hold Mascara


Von dieser Mascara habe ich erst vor Kurzem bei ein paar Bloggern gelesen und nachdem alle davon begeistert waren, hab ich sie natürlich sofort probiert! Ich muss gestehen, dass ich die Meinung der anderen Blogger hier leider nicht bestätigen kann. Bei mir verkleben die Wimpern auf Dauer sehr unschön und auch das Bürstchen wirkt schon beim ersten Gebrauch recht klumpig! Der Preis von 1,95€ lässt mich den Kauf zwar nicht bereuen, aber ich werde sie sicherlich nicht nocheinmal kaufen. Ich hätte es allerdings auch schon vorher erahnen können, denn meine Wimpern verkleben nur dann nicht, wenn das Bürstchen  aus ein paar "Plastikenden" ohne Härchen besteht!


Curl & Hold 18h Mascara
Essence Mascara




3. Essence Fixing Powder


Bis jetzt habe ich wirklich immer ohne Fixing Powder gearbeitet. Da aber alle von so einem Puder schwärmen, habe ich es mir kurzer Hand bei DM für 2€? (ich habe den Kassazettel leider nicht mehr und bin mir nicht ganz sicher) eines geholt. Zum Testen bin ich leider noch nicht gekommen, da das Fixing Powder erst gestern bei mir eingezogen ist! Ich trage euch meine Bewertung dazu nach dem Test auf jeden Fall noch nach!


Fixing Powder weiß
Essence Fixing Powder




4. Waxing Gerät für zu Hause


Von meinem neues Waxing Gerät, das ich auf der Trends of Beauty Messe in Graz gekauft habe, schwärme ich  ja schon seit meinem letzten Beitrag ! Wie könnte ich es auch nicht tun?! Wachsgerät (mit Wärmestation) + 4 100 ml Patronen + 200 Abziehstreifen um unglaubliche 28€! Zwar war dies natürlich ein spezieller Einkaufspreis (da die Messe eigentlich eine Händlermesse war) aber auf Amazon bekommt man ähnlich gute Produkte um circa 40€ (alles zusammengerechnet in meiner oben genannten Menge).
Kleiner Tipp am Rande: Solltet ihr zufällig einen Gewerbeschein haben, oder Jemanden kennen der so etwas besitzt, empfehle ich euch bei www.hambergercosmetics.at vorbeizuschauen und euch das gleiche Paket wie ich zuzulegen!


Home Waxing Gerät
Waxing Gerät




5. divaderme Precision Liner FX II


Über diesen Eyeliner möchte ich so noch gar nicht zu viel verraten, da es in nächster Zeit eine eigenen Post über divaderme geben wird. Aber eines kann ich euch schon sagen: probiert, gekauft und ich kenne keinen besseren Eyeliner! Erstanden habe ich das gute Stück ebenfalls bei der Trends of Beauty. Ihr bekommt die divaderme Produkte bei vielen Frisören und Kosmetik Studios zu kaufen. Aber wie gesagt - diese Produkte sind einen eigenen Beitrag wert, der in den nächsten Wochen online geht!


divaderme Gel Eyeliner wasserfest
divaderme Eyeliner



 

6. NYX stay matte but not flat Foundation & NYX HD Studio Concealer


Meine Liebe zu den NYX Produkten habe ich ja bereits hier bekundet! Nun sind mir meine zwei Lieblinge natürlich gleichzeitig ausgegangen. Da ich weder in Wien wohne, noch beide Produkte im Online Store erhältlich waren musste ich tatsächlich 10! Tage warten bis der Douglas Store in Graz sie von einem Store in Salzburg bekommen hat! Tja das nächste Mal warte ich wohl nicht bis zum bitteren Ende der Tube um die Produkte nachzubestellen - aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich! Ohne meine zwei Lieblinge von NYX kann ich mich mittlerweile gar nicht mehr schminken und nun hab ich ja zum Glück wieder zwei volle Fläschchen!


NYX Produkte Make Up
NYX Produkte



7. Nagellacke


Diese 4 Nagellacke habe ich ebenfalls auf der Trends of Beauty gekauft. Zwei davon sind dünne Liner, mit denen man sogar als Laie wirklich schöne Muster zeichnen kann! Diese haben jeweils 0,95 € gekostet und sind ihr Geld absolut wert. Der pastellige Lack von NBM ist für mich nicht gerade der Renner, denn er deckt absolut nicht gut! Den vierten Nagellack habe ich noch nicht probiert aber ich hoffe auf jeden Fall auf ein schöneres Ergebnis! Allerdings haben alle 4 zusammen nur knapp 7 € gekostet und somit ärgere ich mich auch hier nicht sonderlich über diesen einen Fehlkauf von NBM.


Nagellack für den Frühling
Nagellacke Frühling




So das waren nun also einmal alle Beauty Produkte aus der letzten Zeit. In einem zweiten Teil werde ich euch dann noch alle anderen Dinge zeigen denn sonst wird der Beitrag hier wirklich endlos lange! Was habt ihr euch in letzter Zeit Schönes gekauft? Kennt ihr ein paar meiner Produkte schon und könnt eure Erfahrungen mit mir teilen?














18.04.17

Beine fit für den Sommer machen - so schnell geht`s!

Der Sommer rückt mit großen Schritten näher und aus diesem Grund habe ich heute nach langer Zeit wieder einmal einen Beauty Post für euch!
Anlass dafür sind meine neuen Produkte, die ich mir auf der Trends Of Beauty Messe zugelegt habe. Nun ist es also an der Zeit die Beine nach dem langen und kalten Winter endlich wieder fit für den Sommer zu bekommen. Dazu gehören eigentlich nur ein paar kleine Schritte, die man sehr schön an einem Abend erledigen kann, und mit denen man auch den Beinen wieder einmal etwas Gutes tut.

Zugegeben, ich war-seit einem kleinen Unfall in meiner Jugend-nie ein Freund von der Haarentfernung mit Wachs. Damals habe ich es nämlich tatsächlich geschafft, den Streifen zu langsam ab zu ziehen und hatte dann eine sehr schmerzhafte Erfahrung a la "Wachs entfernen mit den Nägeln". Seitdem habe ich mir meine Beine immer rasiert und wurde mit dieser Methode aber auf Dauer wirklich unzufriedener. Die Haare wachsen schnell nach, neue Rasierklingen sind zum Teil echt teuer und Einwegrasierer verursachen oft richtig schlimme Rasierpickel. Nachdem mir meine beste Freundin nun erzählt hat, dass sie sich nun ein eigenes Wachsgerät für zu Hause zulegt, habe ich mit meinen Überlegungen begonnen, es ihr doch tatsächlich gleich zu tun.
Auf der Trends Of Beauty habe ich dann wirklich ein richtiges Schnäppchen ergattert. Eigentlich ist diese Messe eine reine Fachmesse und daher bekommt man die Produkte als Endverbraucher leider nicht unbedingt zu diesem Preis.
Ich habe für den Wachswärmer, vier 100 ml Patronen und zwei 100 Stück Packungen Abziehstreifen insgesamt nur 28€ bezahlt und habe daher auch keine Sekunde gezögert. Man bekommt aber auch auf Amazon.de vergleichbar gute Angebote, die ebenfalls voll und ganz ihren Zweck erfüllen.
So aber nun zum eigentlichen Teil des Beitrags

 

Wie bekommt ihr eure Beine und Füße sommerfit?


1. Enthaarung

Wie ich euch ja oben bereits sehr ausführlich geschildert habe, habe ich mich für die Wachsmethode entschieden. Ich benutze hierfür Warmwachs, das immer eine angenehme Temperatur hat. Es gibt allerdings auch noch Heißwachs, welches mit einer Art Spachtel aufgetragen wird und Kaltwachs. Ich habe diese zwei Methoden bis jetzt noch nicht probiert und kann euch daher nur über Warmwachs berichten.
Hierbei steckt man das Wärmegerät an die Steckdose und wartet dann-je nach Gerät- circa 20 bis 30 Minuten bis das Wachs sich erwärmt hat und gut aufgetragen werden kann. Die Wachstemperatur sollte hierbei zuerst am Handgelenk getestet werden! Wenn die Temperatur passt und die Konsistenz weich genug ist, wird einfach eine Bahn auf das Bein aufgetragen. Dann klebt man einen Abziehstreifen drauf, hält die Haut dagegen und zieht den Streifen sehr schnell und in einer Bewegung gegen die Wuchsrichtung der Haare ab. Das wiederholt man einmal um das ganze Bein herum! Die Wachsreste kann man dann ganz einfach mit etwas Baby Öl und einer Küchenrolle entfernen (hätte mir das damals wer gesagt, würde ich meine Beine wahrscheinlich schon längst wieder entwachsen!). An der Wade und den Oberschenkeln sind manche Stellen ganz schön knifflig daher empfiehlt es sich, eventuell eine Freundin zu bitte, dass sie hilft und dann auch kontrolliert ob man wirklich alle Bahnen sauber erwischt hat.
Wenn ihr euch so ein Gerät für zu Hause kauft, empfehle ich euch auf jeden Fall eines zu suchen, in das die gängigen 100 ml Wachspatronen passen. Hier kann man dann wirklich sein Lieblingswachs ausfindig machen und es passt problemlos ins Gerät. Ein wichtiger Aspekt war mir persönlich auch die Flexibilität! Das gekaufte Gerät ladet in einer Station, wodurch man nicht unbedingt an einen Ort gebunden ist. Es gibt nämlich auch Geräte die direkt an die Steckdose gesteckt werden und somit nur wenig Spielraum für die Bewegungsfreiheit lassen.
Bei einer Station muss man das Gerät - sollte einem das Wachs zu kalt werden - lediglich ein paar Minuten in die Wärmestation stellen und das Wachs ist wieder in der gewünschten Temperatur.
 
Die Vorteile beim Wachsen:
  • Längerer Halt - der Vorgang muss maximal 1 mal pro Monat wiederholt werden
  • Auf Dauer weniger Hautreizung - da man maximal einmal pro Monat wachsen muss, hat man natürlich auch weniger oft diese unschönen Pickelchen und Hautrötungen
  • Kostengünstiger - das Gerät ist eine einmalige Anschaffung und die Patronen sowie Abziehstreifen sind auf Dauer viel günstiger als Rasierklingen. Eine Patrone um 1,50€ mit 100 ml haltet sicher für 2-3 Anwendungen und pro Anwendung braucht man circa 20 Streifen. Die Streifen in einer 100 Stück Packung kosten circa 2€.
Fest steht: der Sommer kommt, und die Beine gehören eben enthaart ;D.
 
 

Haarentfernung für zu Hause
Wachsgerät für zu Hause


Schnelle Haarentfernung mit Warmwachs
Haarentfernung mit Warmwachs
 




Inhaltsstoffe Aloe Vera Haarentfernungs Wachs
Inhaltsstoffe Wachs Aloe Vera



Sommerfitte Beine schnell erledigt
Beine Sommerfit machen
 

 

2.Bodylotion

 
Vor allem nach der Enthaarung sollte man seine Beine gut pflegen um Rötungen und trockene Haut zu vermeiden. Die Beine beginnen dadurch auch sehr schön zu glänzen und wirken wieder viel frischer und sommerlicher. Zu oft vernachlässigen wir das eincremen genau in der Zeit in der wir es am meisten benötigen - nämlich im Winter! Deswegen kommt dann bei den ersten warmen "Kleid" Temperaturen oft das böse Erwachen. Die Beine sind trocken, die Haut wirkt schuppig und ist einfach nicht schön! Dann hilft nur eines: Eincremen und das am Besten täglich!
Ich hatte in meiner letzten Glossybox eine Gesichts- und Körpercreme von Cetaphil und dachte mir nach dem entwachsen, dass ich die doch gleich einmal testen könnte. Ich war sehr angenehm überrascht von dem schnellen und positiven Effekt! Die Creme ist sehr fettig aber zieht zum Glück relativ schnell in die Haut ein. Man benötigt nur sehr wenig Produkt und hat einen maximalen Erfolg. Ich bin ja selbst die Meisterin im Vergessen aber ich kann euch beruhigen, denn bei dieser Creme macht es auch nichts, wenn man einmal 2 Tage darauf vergisst. Gerade nach der Enthaarung ist so eine intensive Lotion für die Haut sehr wichtig und beruhigt auch gereizte Stellen sehr schnell. Wer schöne Beine möchte, sollte auf jeden Fall die Bodylotion nicht vergessen!
 

 

3. Nagellack

 
Nun ist die Zeit für dicke Boots und Stiefel vorbei und auch unsere Zehennägel wollen somit in neuem Glanz erstrahlen. Zum Sommer gehört für mich daher immer ein schöner Nagellack! Nach der ersten Pediküre für dieses Jahr hat man ja schon einen Großteil für die sommerfitten Zehen getan. Aber der letzte Schliff ist eben immer noch ein schöner Lack. Es macht doch auch sehr viel Spaß, wenn man seine Nägel passend zu den neuen Sandalen lackiert und ich persönlich fühle mich mit etwas Farbe an den Füßen auch gleich viel wohler und sommerlicher. Meinen neun Lack von NBM kann ich euch leider nur teilweise empfehlen. Die Farbe ist zwar sehr schön und passend für den Sommer aber die Deckkraft ist dafür nicht so grandios wie erwartet! Wenn man nur einmal drüber lackiert hat man sehr unschöne durchsichtige Flecken und beim zweiten Mal entstehen dafür sehr schnell Schlieren. Zumindest trocknet er relativ rasch und hat somit einen zweiten kleinen Punkt auf der Pro-Seite. Allerdings kann ich euch da viel mehr die Lacke von Catrice oder Essence empfehlen. Diese decken fast alle wirklich sehr gut.
 
 

Tipps für schöne Beine
3 Schritte zu schönen Beinen
 

 
 
Mit diesen 3 einfachen Schritten sind eure Beine und Füße dann auch schon fit für den ersten Rock in diesem Jahr. Ich persönlich freue mich nun schon wirklich auf diese Jahreszeit und bin sehr glücklich mit meinen frisch enthaarten und gepflegten Beinen. Der Winter ist überstanden und der Strand kann kommen!
Welche Methoden bevorzugt ihr bei der Haarentfernung und welche Bodylotion könnt ihr mir sonst noch empfehlen? Gibt es Nagellacke die ich unbedingt noch für den Sommer kaufen sollte?
 

 

02.03.17

Beauty Hacks - Dein eigener Lipgloss in weniger als 10 Minuten

Heute möchte ich euch zwei einfache und schnelle Beauty Hacks zeigen, die ihr in unter 10 Minuten erledigt und mit denen ihr auch alte Beautyprodukte noch super verwerten könnt. Ihr braucht dafür nicht viele Sachen und die meisten davon werdet ihr sogar schon zu Hause haben.

 

Beauty Hack Nr.1

 

Ihr benötigt:

  • Lidschatten ( in Puderform-hier kannst du z.B. einen verwenden der dir vielleicht schon zerbröselt ist)
  • Vaseline
  • Eine kleine Dose
  • Einen dünnen Pinsel

 

Und so geht`s:

Etwas Vaseline und den zerbröselten Lidschatten in die Dose geben und mit dem Stil des Pinsels gut verrühren. Man benötigt etwas mehr Lidschatten, denn die Farbe wirkt durch die Vaseline nicht so intensiv wie am Lid. Wenn euch die Farbe gefällt, ist der Beauty Hack, bei dem ihr euren alten kaputten Lidschatten wiederverwenden könnt, auch schon erledigt. Kleiner Tipp: Wenn ihr zu eurem Lidschatten ein passendes Lipgloss benötigt, könnt ihr dies mit diesem Trick perfekt selbst herstellen.


DIY Lipgloss selber machen
Beauty Hack Lipgloss

 

Beauty Hack Nr.2 - Lip Plumper selbst gemacht!

 

Ihr benötigt:

  • Einen Labello ( eventuell habt ihr schon einen der euch abgebrochen ist - so könnt ihr ihn wiederverwenden)
  • Ein bisschen Honig
  • Etwas Zimt
  • Ein Stück Lippenstift ( falls ihr gerne etwas Farbe dabei hättet - ist aber natürlich kein Muss )
  • Eine kleine Schüssel (Hitzefest!)
  • Einen Kochtopf 

Und so geht`s:

Topf mit Wasser füllen (nicht bis ganz oben denn die Schüssel muss noch Platz haben!) und Wasser erhitzen. In der Zwischenzeit den Labello, ein bisschen Zimt ( circa 2 Prisen) und ein wenig Honig (maximal einen halben Teelöffel) in die Schüssel geben. Wenn ihr möchtet, könnt ihr mit einem Stück Lippenstift den Lip Plumper einfärben. Dazu einfach das Stück Lippenstift in die Schüssel mit hinein geben. Wenn das Wasser erhitzt ist ( es sollte nicht kochen!), die Schüssel einfach in das Wasserbad stellen. Achtet aber darauf, dass kein Wasser in die Schüssel rinnt. Alles schön schmelzen lassen und verrühren. Anschließend in den Behälter des Labellos füllen und in den Kühlschrank stellen. Fertig ist der Beauty Hack und somit der selbst gemachte Lip Plumper. Falls ihr euch nun fragt wie er wirken soll: der Zimt ist das Geheimnis :D.



Selber machen DIY Lip Plumper
Beauty Hack Lip Plumper


Das sind zwei einfache DIY Projekte, mit denen man so schnell alte Sachen zu neuen Beauty Produkten machen kann. Also das nächste Mal müsst ihr nicht fluchen, wenn euch der Lidschatten runterfällt, denn ihr habt ja ein neues Beauty Geheimnis ;D.
Ich freue mich wie immer über eure eigenen Erfahrungsberichte.

13.02.17

LOVE Edition - Unboxing der Glossybox

Heute möchte ich euch - passend zum morgigen Valentinstag - den Inhalt der Glossybox LOVE Edition von Februar zeigen.
Dieses Mal wurde die Box etwas früher ausgeliefert damit sie auch wirklich rechtzeitig zu diesem Anlass ankommt. Ich habe meine im Februar also schon am 10.2 erhalten und kann gleich vorwegnehmen, dass der Inhalt mich in meiner Entscheidung, mein Abo nicht zu kündigen, bestätigt hat. Einige der Produkte waren schon auf den ersten Blick sehr vielversprechend und somit hat sich die Glossybox diesmal, nach zwei Monaten der "Enttäuschung", endlich wieder einmal gelohnt.
6 Produkte und ein Magazin haben es auf einen relativ hohen Gesamtwert gebracht und es waren zum ersten Mal auch wieder einige Produkte dabei, die ich noch nicht kannte und die man auch nicht unbedingt im nächsten DM kaufen kann. (Die Neuheit/Besonderheit der Produkte ist ja nun auch eigentlich genau DAS, was die Glossybox ausmacht.)



Glossybox Love Edition im Februar 2017
Glossybox Februar





1. blend a med 3D White 2 Phasen Perfection

Dieses Whitening System mit zwei Phasen habe ich durch die Glossybox zum ersten Mal getestet und bin nach nur 3 Tagen der Anwendung schon wirklich begeistert. Man hat zwei verschiedene Pasten. Die erste zum Entfernen von Oberflächenverschmutzungen und mit der zweiten putzt man anschließend noch einmal drüber um einen Schutz vor neuen Verfärbungen aufzubauen und den Effekt zu beschleunigen. Das Ergebnis ist schon nach 3 Tagen besser als nach meiner letzten "To-Go Behandlung" in einem Studio. Der Preis beträgt 8,99€.



blend a med tooth whitening
Blend a med whitening




2. WALTZ 7 Aroma Shower Tab Lavendel

Wer mir auf Instagram folgt hat eventuell schon entdeckt, dass ich die Tabs von WALTZ 7 vor nicht allzu langer Zeit bereits getestet habe. Dementsprechend hat mir auch dieses Produkt sehr zugesagt da ich von den Shower Tabs schon bei meinem ersten Test sehr begeistert war. Der Geruch ist sehr angenehm und nicht zu aufdringlich. Die Tabs ( Originalprodukt: 3 Stück 9,95€) sind mir mit diesem Preis für einen täglichen Gebrauch allerdings zu teuer. Sie eignen sich aber auch sehr gut als Geschenk oder für einen richtig schönen "Home Spa Tag".



Shower Tab von WALTZ7 Glossybox
Shower Tab




3. PALMOLIVE Naturals Kamelienöl & Mandel

Da ich seit Längerem eigentlich nur noch Duschschaum verwende habe ich dieses Produkt noch nicht getestet. Es ist aber diesmal eines der wenigen Drogerieprodukte und riecht zumindest schon einmal sehr gut. Sollte ich die Cremedusche doch einmal testen, trage ich euch hier das Ergebnis natürlich nach. Preis: 2, 39€.



Duschcreme von Palmolive Glossybox
Palmolive Duschcreme
 
 
 
 






4. Jeanne Arthes L`EAU DE ROSE

Passend zum Thema, ein sehr liebliches und blumiges Eau de Parfum für ein Date am Valentinstag. Ich habe es probiert und mir persönlich ist es etwas zu blumig. Allerdings ist dies einmal eine richtige Neuheit, denn seit ich mein Glossybox Abo habe (nun schon ein Jahr), hatte ich sonst noch nie ein Parfum dabei. Die Größe der Flasche ist super für die Handtasche geeignet und wenn man den Duft mag, ist es der perfekte tägliche Begleiter. Preis: 24€/30ml



Parfum Glossybox Februar
Love Parfum




5.oOlution EYE LOVE

Ein veganes Augenserum das entgiften und die Haut um die Augen straffen soll. Ich kannte die Marke vorher nicht und habe dieses Produkt bisher noch nicht getestet. Nach einem ausführlichen Test ergänze ich diesen Post mit meinem Bericht darüber. Preis: 35€/15ml



Augenserum Eye Love Glossybox
Eye Love Serum




6.NUTRAKISS Lip Plumper Volumen-Effekt

Ein Produkt (Wimpernserum) dieser Marke hatte ich schon in einer Glossybox und habe es damals leider nicht getestet. Dieses Mal wollte ich den Lipgloss, der verspricht die Lippen zu boosten, testen. Ich habe ihn einmal ausprobiert. Der Effekt war tatsächlich zu sehen und man kann auch einen anderen Lipgloss problemlos darüber auftragen. Da ich bei den Lippen aber sehr empfindlich bin, habe ich ein etwas stärkeres Kribbeln verspürt, dass ich doch als unangenehm empfand. Fazit: Produkt wirkt, Empfindungen sind gewöhnungsbedürftig. Preis: 19,95€/5ml



Nutrakiss Lip Plumper Glossybox
Lip Plumper




7.Labello Limited Edition Glossybox

Zuerst habe ich mich gefragt aus welchem Grund das Classic Labello eine Limited Edition ist, bis ich gesehen habe, dass auf der Kappe Superheld steht. Ich habe den Labello noch nicht geöffnet, da ich noch einige, bereits offene, aufbrauchen muss. Die Idee ist aber wirklich sehr süß!



Labello Special Edition Glossybox
Labello Special Edition




8.Glossybox Magazin

Ich blättere jeden Monat sehr gerne durch das Magazin. Es gibt immer wieder ein paar hübsche DIY Ideen und interessante Berichte/Tipps. Womit ich mich allerdings nicht anfreunden kann ist , dass die Auflistung der enthaltenen Produkte (mit Erklärungen, Preise usw.) genau irgendwo in der Mitte des Magazins sind. Ich würde sie mir eher am Anfang, oder am Ende wünschen, sodass man sie auch gleich findet.



Magazin Glossybox Love Edition
Glossy Magazin Februar



Im Großen und Ganzen ist die Box aber dieses Mal wirklich wieder gelungen und hat mich animiert, mein Abo auch weiterhin zu behalten. Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag!

05.02.17

NEW IN - NEW BEAUTY FAVORITE

Heute möchte ich euch meinen neuen Jänner Favoriten zeigen. Ich habe mir vor einiger Zeit den "they`re Real! push-up liner" von Benefit Cosmetics bestellt und ihn nun endlich getestet. Meine Erwartungen waren relativ groß, da die Bewertungen sehr gut sind. Die "Versprechen" von Benefit: langanhaltend, wasserfest, einfaches zeichnen nahe dem Wimpernrand und sichtbar größere Augen.


Beauty Produkt von Benefit Cosmetics
New Beauty Favorite




Zuerst einmal muss ich erwähnen, dass ich noch nie zuvor so eine Art von Eyeliner gesehen habe. Man kennt ja die typischen weichen und auch starren Pinsel aber diese Variante unterscheidet sich definitiv von allen anderen. Ich habe auch sicher 5 Minuten gebraucht bis ich verstanden habe, dass man oben drehen muss damit unten die Farbe kommt. Die Substanz ist eher cremig was das Auftragen definitiv leichter macht. Hierbei kommt die Creme aus einem schmalen Schlitz der es einem tatsächlich ermöglicht, den Eyeliner sehr nah und präzise an den Wimpernrand zu bringen.



Eye Liner von Benefit Cosmetics im Test
Benefit Cosmetics



Zugegeben, nachdem ich lange Jahre einfach einen starren Pinsel benutzt habe, ist es schon eine Umstellung und braucht ein paar Versuche bis man die Linie tatsächlich so schön zeichnen kann. Wenn man den Dreh aber einmal raus hat, gelingt einem wirklich ein perfekter Lidstrich mit tollem Schwung am Ende.
In der Tat wirken die Augen sehr groß da man ja wirklich bis direkt an den Wimpernrand zeichnet und somit keine lästigen "Zwischenräume" hat (ich hoffe ihr wisst was ich meine: dieser Moment wenn man entdeckt dass zwischen Wimpernrand und Lidstrich doch noch ein Stück Haut rausleuchtet )
Wenn es um die Punkte wasserfest & langanhaltend geht, habe ich hier ein Bild für euch. Ich habe den Eyeliner am Abend aufgetragen, bin damit direkt in den Regen gekommen (ohne Regenschirm und somit habe ich einiges an Tropfen im Gesicht abbekommen!) und habe die ganze Nacht ohne abschminken verbracht. Hier mein Ergebnis am nächsten Morgen ( ich habe wirklich Nichts nachgeschminkt!):



Halt über Nacht langanhaltender Eyeliner
Ergebnis am nächsten Tag

 

 

Mit diesem Erwachen am Morgen hat mich der Eyeliner endgültig überzeugt!
Wenn ihr dieses gute Stück nun ebenfalls ausprobieren wollt, könnt ihr euch den Benefit they`re Real push-up liner unter www.douglas.at um knappe 12€ bestellen.
 

21.12.16

Eye Shadow LR vs. Absolute New York

Ich möchte euch heute meine zwei neuen Eye Shadow Paletten zeigen.
Die Paletten kommen von zwei unterschiedlichen Marken und lassen sich trotzdem sehr gut miteinander vergleichen. Auf den Bildern könnt ihr die Farben sehr gut sehen, wobei der Schimmer in Natur bei beiden Marken noch etwas schöner ist als auf den Fotos.

Eye Shadow Delux LR Health&Beauty

Die erste Palette stammt von LR Health&Beauty. Für all jene unter euch die diese Marke vielleicht nicht kennen - LR ist ein Direktvertrieb mit einer großen Vielfalt an Produkten.
Diese Palette beinhaltet 4 schöne und vor allem sehr edle Farbtöne. Die Verpackung alleine wirkt übrigens schon elegant und hochwertig (Die Dose ist noch einmal extra in einer Samttasche verpackt!) Die Farben eignen sich sehr gut für ein glamouröses Abend Make Up und haben einen schönen leichten Schimmer. Mir persönlich ist der ganz dunkle Farbton doch etwas zu dunkel allerdings schminke ich mich selten wirklich extrem dunkel und daher bin ich solche Töne auch nicht gewohnt. Ansonsten sind die Farben aber sehr gut aufeinander abgestimmt und ergeben eine tolle Palette.  Der Rosa Ton könnte auch als Highlighter verwendet werden da die Farbe hier dezent aber doch schön schimmernd ist. Bei dem dunklen Violett sowie dem Goldton ist die Farbe sehr gut pigmentiert und schon mit wenig Produkt sichtbar. Bei den helleren Tönen benötigt man schon etwas mehr Produkt um einen auffallenden Effekt zu erzielen. Für mich verdient die Palette aber trotzdem 4 von 5 Sternen da man auf alle Fälle ein elegantes Abend Make Up schminken kann.


Eye Shadow Palette von LR
LR Eye Shadow


Eye Shadow Icon by Absolute New York

Diese Palette ist ein absolutes Zuckerl. 12 satte Farben mit doppeltem Pinsel. Alle Farben sind hoch pigmentiert und es lassen sich unzählige verschiedene Looks zaubern. Für mich persönlich ist sie mein absolutes Highlight aus all meinen Glossyboxen (diese Palette war in der Christmas Special Edition). Ich persönlich hätte mir nie gedacht, dass ich einmal so gerne Lidschatten trage aber nun tue ich es. Die Palette ist übrigens noch mit 2 anderen Farbkombinationen erhältlich aber ich bin mit meiner Mischung aus glamourös dunkel, süß rosa und sommerlich grün/blau sehr zufrieden. Die zwei hellsten Töne lassen sich hier auch gut als Highlighter verwenden. Allerdings muss man mit allen Farben sehr sparsam sein, da die Töne wirklich total intensiv und stark pigmentiert sind. Die Verpackung ist übrigens auch sehr ansprechend und wirkt gut durchdacht ( die Box scheint mir ein guter Schutz zu sein sodass die einzelnen Shadows nicht so leicht brechen können)
 
 
Eye Shadow Abolutes New York
Absolute New York

Fazit

Ich bin mit beiden Paletten sehr zufrieden würde aber für Schminkliebhaber eher die zweite empfehlen da ihr hier zu einem recht günstigen Preis (15€) sehr viel dabei habt. Beide Paletten beinhalten aber sehr schöne und qualitativ gute Farben!
 
Welche der Farben gefallen euch besser? Was sind eure persönlichen Favoriten oder tragt ihr gar keinen Lidschatten?

Links zu den Shops

Absolute New York: www.absolutenyproducts.com

16.12.16

It`s Swatch Time - Lieblingsmarken geswatcht

Wir haben mittlerweile schon Mitte Dezember und es geht heute weiter mit einem Beautypost! Ich bin nun endlich dazu gekommen meine 7 Favoriten zu swatchen.Meine Lieblinge sind von NYX, KIKO und MAC. Den ein oder anderen davon werdet ihr vielleicht auch schon in einem früheren Post gesehen haben, aber ich möchte sie heute noch einmal alle herausheben. Ich muss mich gleich vorab dafür entschuldigen dass die Herzen leider nicht so geworden sind. Aber man erkennt die Farben trotzdem ganz gut und darum geht es ja schließlich beim Swatchen ;).



Bekannte Marken im Swatch Vergleich
Herzchen Swatch

1. KIKO Matte Lipstick Nr.05

Dieser matte Lippenstift von KIKO in einem schönen Orange ist sehr sommerlich. Die Farbe ist richtig intensiv und eignet sich für mich persönlich als Alltagsfarbe eher nicht. Für eine Grillparty oder sonstige Anlässe im Sommer ist er aber perfekt. Die Konsistenz ist recht angenehm und nicht zu schmierig. Er ist recht ergiebig, was man an der schönen satten Farbe schon gut erkennt.

2. NYX Lip Smacking Fun Colors Pumkin Pie Nr.630

Er ist der perfekte Alltagsbegleiter. Ein schöner Nudeton mit leichtem Glanz. Ein wirklich schöner Lippenstift den ich fast täglich verwende. Die Farbe ist allerdings weniger ergiebig und man sollte daher eventuell 2 Schichten auftragen um einen schönen Effekt zu erzielen.

 

3.MAC Sheen Supreme Lipstick Insanely IT

Ein kleiner Sommertraum in Pink. Der MAC ist-wie man es von MAC kennt-ein wirklich guter und schöner Lippenstift. Er hat eine satte Farbe und einen leichten Glanz. Ich mag ihn im Sommer sehr gerne und trage ihn-trotz seiner intensiven Farbe- auch ab und zu im Alltag.

4.KIKO Lipstick Nr.901

Dieser Lippenstift ist wieder perfekt für den täglichen Gebrauch. Er ist ähnlich dem NYX Lippenstift. Die Farbe geht allerdings etwas mehr ins bräunliche. Es ist aber auf alle Fälle ein toller Nudeton und hat ebenfalls einen leichten Schimmer auf den Lippen








NYX im Swatch Vergleich
NYX Lipgloss Swatch

 

1.NYX Soft Matte Lipcream Madrid Nr.27

Die matten "Lipcreams" von NYX sind mittlerweile schon sehr bekannt und ich kann euch auch sagen warum. Sie sind wirklich traumhaft! Dieser schöne Beerenton namens Madrid ist richtig schön für einen Partyabend oder auch einen Ball. Auf jeden Fall ein guter Begleiter für schöne Anlässe. Die Flasche wirkt von außen sehr rot ist aber in Wahrheit wirklich "beerig". Das Matt fühlt sich auf den Lippen gut an und trocknet nicht aus. Er haltet außerdem sehr gut und wirklich lange.

 

2.NYX Soft Matte Lipcream Dubai Nr.34

Gleiche Lipcream-andere Farbe. Dieser Braunton ist einmal wirklich verwendbar. Er ist intensiv und trotzdem nicht zu aufdringlich da es eher ein dunkler Braunton ist. Er ist natürlich ebenfalls langanhaltend und angenehm wie die Farbe Madrid und ich bin mir sicher, dass es nicht meine letzte Lipcream von NYX ist.

 

3. NYX Lingerie Exotic Nr.12

Mein absoluter Liebling unter den Lippenprodukten von NYX!  Der Liquid Lipstick aus der Lingerie Reihe ist richtig schön für den Alltag geeignet und kann trotzdem auch am Abend sehr gut verwendet werden. Die Farbe sieht zwar intensiv aus, ist aber auf den Lippen eher etwas Nude. Somit hat man eine gute Mischung aus nude und intensiv!


Und welche der Farben gefällt euch am Besten? Könnt ihr mir noch weitere tolle Produkte empfehlen oder ist euer Favorit hier schon dabei?

13.12.16

Product Review t by tetesept


Ich habe für euch die Cremeduschen und Schaumbäder von t by tetesept eine Zeit lang  getestet und möchte euch nun von meinen Erfahrungen damit berichten.
Es waren insgesamt 4 Cremeduschen in den verschiedensten Duftrichtungen sowie zwei Schaumbäder.

Facts

t by tetesept gibt es fast überall zu kaufen! Ich habe die größte Auswahl bei Interspar gefunden und bin alleine schon von den Flaschen sehr begeistert. Das Design ist wirklich toll und die Farben sehr ansprechend. Jede der Duftrichtungen läuft unter einem „Motto“. So habe ich bei den Cremeduschen Schönheit, Glückstag, Streichelhaut und Sonnenschein getestet. Die Schaumbäder nennen sich Sinnlichkeit und Auszeit .


 


Produkte von tetesept
t by tetesept

 
 
 
 

Meine Erfahrungen

 
Nachdem wir eine Badewanne zu Hause haben, musste ich natürlich sofort den Badezusatz probieren. Ich mag es sehr gerne, wenn das Bad so richtig schön schäumt. Dann ist es wirklich richtig gemütlich und man kann schön entspannen. Bei vielen Schaumbädern benötigt man sehr viel Produkt damit man so einen Effekt erzielt und dementsprechend habe ich zuerst einmal fast die viertelte Flasche in das Badewasser geschmissen. Das Badewasser hat sofort die Farbe des jeweiligen Schaumbades angenommen und schon nach einer Minute habe ich gemerkt, dass ich wohl etwas zu viel erwischt habe. Die Badezusätze von t by tetesept sind wirklich sehr ergiebig und schon eine kleine Menge genügt um einen guten Schaum zu bekommen. Der Duft ist angenehm und nicht zu intensiv. Oft riecht sonst das gesamte Bad nach dem jeweiligen Produkt und das verursacht bei mir wirklich Kopfschmerzen! Nicht so bei diesen Schaumbädern! Ich war wirklich sehr begeistert wie entspannend das Baden war und wie beruhigend die Düfte wirken.
 

Schaumbad Sinnlichkeit tetesept
tetesept Schaumbad

Auch die Cremeduschen sind sehr ähnlich. Man benötigt hier ebenfalls nur wenig Produkt und die Düfte sind herrlich. Nur Limette/Ingwer (Hallo Sonnenschein) ist meiner Meinung nach Geschmackssache da der Duft sehr eigen und intensiv ist. Aber den Duft muss sich so und so jeder selbst aussuchen da jeder hier anders empfindet. Ich persönlich mag die süßlichen Gerüche sehr gerne und bin deswegen von Kirschblüte/Reismilch (Hallo Streichelhaut) wirklich begeistert.
 
 
Cremedusche Limette/Ingwer tetesept
Cremedusche tetesept

Diese Marke ist auf jeden Fall empfehlenswert und hat wirklich ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt euch selbst etwas Gutes zu tun oder vielleicht noch ein tolles und entspannendes Weihnachtsgeschenk für die beste Freundin sucht, könnt ihr euch unter www.tetesept.de in Ruhe umsehen, denn es gibt noch sehr viele weitere tolle Produkte wie zum Beispiel Ölbäder, Badesalze und Kinderprodukte. Außerdem findet ihr auch tolle Geschenkesets die sich zu jedem Anlass sehr gut eignen.
#sponsored

Kanntet ihr die Marke bereits vor meinem Bericht? Wenn ja - wie gefallen euch die Produkte von tetesept?

06.12.16

Glossybox Ja oder Nein? Entscheidungshilfe

Nachdem ich die Glossybox nun schon eine Zeit lang abonniert habe, möchte ich euch heute über meine Erfahrungen berichten und ob es sich überhaupt lohnt ein langes Abo abzuschließen.

Für alle die Glossybox noch nicht kennen habe ich hier eine kurze Info:

Facts

Es ist eine Beauty Box die man im Abo monatlich erhält. Sie beinhaltet 5 tolle Beautyprodukte wovon eines immer das ganz besondere Highlight ist. Beim Anlegen des persönlichen Accounts kann man auch sein eigenes Beauty Profil einrichten nachdem dann die Produkte individuell angepasst werden. Ein flexibles Abo kostet monatlich 17€ inklusive Versand. Es gibt auch Special Boxen wie zum Beispiel jetzt zu Weihnachten. Diese Box kann einmalig bestellt werden und hat dieses mal für Abonnenten 29€ gekostet. Die Produkte sind "geheim" und man hat beim Auspacken einen tollen Überraschungseffekt.


Glossyboxen der letzten Monate
Boxen im Überblick

Fazit

Ich habe die Glossybox nun bereits seit 11 Monaten und muss ehrlich zugeben, dass ich nur ein einziges Mal von den Produkten enttäuscht war. 10 mal hat sich die Box absolut gelohnt! Von Nagellack und Gesichtsmaske bis hin zu wunderbaren Make Up Produkten hatte ich schon so ziemlich alles in meinen Boxen. Man hat hier wirklich die Chance ganz neue Marken kennen zu lernen und das zu einem weitaus günstigeren Preis als wenn man sich die Produkte einzeln kaufen würde (Monatlicher Wert liegt bei 40-60€). Man bekommt monatlich ein Magazin dazu indem die Produkte genau aufgelistet sind. Die Anwendung und der Preis stehen ebenfalls darin. Es gibt auch tolle Tutorials und DIY Anleitungen und somit lohnt es sich das Magazin durchzublättern.


Glossybox Inhalt
Inhalt



Special Edition

Meine Weihnachtsedition hat mir bis jetzt aber am meisten Freude bereitet! Es waren 6 absolute Top Produkte und jedes Einzelne davon wird nun genauestens von mir getestet. Alleine die Eye Shadow Palette von Absolut New York ist ein richtiger Hingucker und verspricht ein absolutes Topergebnis.


Sonderausgabe Glossybox
Weihnachts Edition

Alles in Allem kann ich euch Glossybox sehr empfehlen! Wer sich nicht gleich ein Jahres Abo  bestellen möchte, hat mit dem flexiblen Monats Abo absolut keine Nachteile. Der preisliche Unterschied ist nicht besonders groß und sollte man sich nach einem oder zwei Monaten doch dagegen entscheiden, kann man problemlos kündigen. Die Marken sind immer wieder ein Highlight und die gewählten Produkte sind auf jeden Fall gut überlegt und angepasst.

Wer nun Lust auf so eine Box bekommen hat, kann ganz einfach hier bestellen:
Deutschland: www.glossybox.de
Österreich: www.glossybox.at

07.11.16

Microblading im Selbsttest

Wie einige von euch vielleicht schon wissen, habe ich mich letzte Woche für euch einer Microblading Behandlung unterzogen um meine Erfahrungen nun berichten zu können. Ich hatte schon lange vor mir meine Augenbrauen "richten" zu lassen, da ich leider in meiner Jugend durch falsches zupfen so viel verhaut habe, dass eine schöne Form von Natur aus nicht mehr möglich war.
Ich werde euch zuerst wieder einige Fakten auflisten und danach folgt mein persönlicher Erfahrungsbericht!

Facts

Was ist Microblading überhaupt?
Jeder spricht davon-es ist der neue Trend im Beautybereich! Im Endeffekt ist Microblading nichts anderes als eine Art Permanentmakeup für die Augenbrauen. Nur ist diese Methode viel feiner und genauer, weswegen das Ergebnis natürlicher wirkt. Zuerst wird die Symmetrie der eigenen Brauen genau gemessen und angezeichnet, wo Härchen fehlen. Die Form wird an das Gesicht und die Brauen angepasst, sodass man am Ende nicht zu dicke oder dünne Brauen hat. Mit einem feinen Messer (bzw. ist es meiner Meinung nach eine eigne Art Skalpell) wird dann jedes einzelne Haar, welches an einer Stelle fehlt, mit Farbe nachgeritzt. Durch diese feine Methode des einzelnen Ritzens hat man somit die Natürlichkeit und Feinheit welche man bei den anderen Arten des Permanentmakeup nicht hat.
Man benötigt 1-2 Nachbehandlungen damit das Ergebnis endgültig ist , da sich durch die Wundheilung hier und da noch etwas Farbe lösen kann und man auch noch ein paar Haare "hinzufügen" kann, welche bei der ersten Behandlung eventuell schon zu "schmerzhaft" gewesen wären. Der Preis für ein gutes Studio liegt hier im Bereich von 250-500€ ( und bitte tut mir den Gefallen und sucht euch ein gutes Studio in eurer Nähe, denn ihr habt absolut NICHTS davon wenn ihr es billig von "Pfuschern" machen lässt und dann unglücklich seid.). Das Endergebnis sollte dann bis zu 2 Jahre halten.

Meine Erfahrungen

Ich habe zuerst sehr lange überlegt in welches Studio ich denn gehen soll und habe dann aus einigen Erfahrungsberichten das kosmetik&ästhetik Studio in Graz gewählt (Die Homepage verlinke ich euch unten). Meinen Termin hatte ich sehr schnell, was in meinem Fall auch sehr gut war, denn ich habe wahnsinnige Angst vor Schmerzen und somit hatte ich nicht allzu lange Zeit um über die eventuellen Schmerzen nachzudenken. Im Studio wurde ich von der lieben Bianca sehr herzlich in Empfang genommen und habe mich sofort wohl gefühlt. Es ist ein wunderschönes Ambiente und man merkt, dass das Studio mit viel Liebe eingerichtet wurde.


Der Behandlungsraum ist sehr sauber und man sieht sofort, dass hier sehr gute Arbeit geleistet wird. Wir haben dann auch recht schnell mit dem Anzeichnen begonnen und Bianca hat mir meine Angst vor den Schmerzen sehr genommen, weswegen ich noch mehr von meiner Entscheidung dies machen zu lassen überzeugt war.
Es wurde genau ausgemessen, meine eigenen Brauen säuberlich gezupft und dann hat der schmerzhafteste Teil auch schon begonnen. Ich muss zugeben, der Schmerz ist nicht angenehm und auch schwer mit anderen Schmerzen vergleichbar. Am ehesten fühlt es sich an als würde man bei etwas spitzem hängen bleiben und sich die Haut daran leicht aufreissen. Nach einigen Ritzen wurde die Braue eingefärbt, um die Farbe anzugleichen(hierbei wird sehr darauf geachtet dass die Farbe dem natürlichen Farbton entspricht). Die Schmerzen fühlen sich nach einiger Zeit etwas schlimmer an, da die Haut dann schon etwas gereizt ist. Aber es ist bei weitem nicht so schlimm wie ich es mir vorgestellt habe und es ist die Sache wert! Nach circa einer Stunde war die "Quälerei" vorbei und die Farbe wurde auf beiden Brauen noch einmal genau angeglichen! In 5 Wochen habe ich nun meinen ersten Termin für die Nachbehandlung da sich durch die Wundheilung noch hier und da etwas Farbe verabschieden wird und diese somit nachgestochen werden muss. Die liebe Bianca war auch so nett und meinte dass wir die 2-3 "Haare" welche noch fehlen beim nächsten Mal erledigen damit ich nun meine Ruhe habe ;D. Ich war auf Anhieb begeistert vom Ergebnis und bin es nun nach fast einer Woche immer noch! Man glaubt es kaum wie viel Selbstvertrauen einem so eine Behandlung geben kann!

Bianca hat wirklich sehr gute Arbeit geleistet und ich kann euch kosmetik&ästhetik sehr ans Herz legen. Es ist wirklich nicht leicht ein gutes Studio zu finden aber ich liste euch hier auch noch einige Fakten auf, welche ihr bei der Wahl des richtigen Studios unbedingt beachten solltet!

Was muss ich beachten?

1.Hat das Studio schon einige Bewertungen oder hat es die Bewertungsfunktion vielleicht ausgeschaltet? Ein gutes Studio wird die Bewertungsfunktion nie ausschalten, denn wer zufriedene Kunden hat , hat somit auch die beste Werbung über gute Erfahrungsberichte!

2. Sind die Preise sehr günstig oder fast schon unnormal billig? Schönheit kostet nun mal Geld und das Material sowie der Zeitaufwand für so eine Behandlung ist nicht günstig! Klar gibt es mal Aktionen in denen man sich solche Sachen auch in guten Studios günstig machen lassen kann, aber im Normalfall sollten die Preise schon in einem glaubwürdigen Bereich liegen!

3.Wirkt das Studio sauber und gepflegt? Man sollte-schon alleine aus gesundheitlichen Gründen- unbedingt darauf achten, dass das gewählte Studio sauber ist und auf die Hygiene großen Wert gelegt wird. Wirkt es also eher schmuddelig sollte man gleich die Finger davon lassen, denn immerhin wird hier Farbe in die Haut geritzt und man beginnt etwas zu bluten. Ist es also nicht sauber kann das auch zu schwereren Folgen führen!

4. Was wird einem als Pflege empfohlen? Beim Microblading ist es zum Beispiel ganz wichtig keine Heilsalbe danach zu verwenden, denn diese führt zu vermehrter Krustenbildung und somit zum vermehrten Verlust der Farbe. Stellt so eine Frage gleich vorab denn wenn euch dann zum Beispiel zu einer Heilsalbe geraten wird, könnte es sein dass das Studio vielleicht schon vorab weiß, dass sie nicht genau arbeiten und somit wollen, dass die eventuell zu dick gewordenen Brauen durch die Heilsalbe wieder "dünner" werden und die Farbe verlieren.

5. Ist das Studio zertifiziert für so eine Behandlung? Ist es überhaupt ein Studio? Stellt euch diese Fragen bei jedem Studio und vermeidet es zu "Privatprofis" zu gehen welche denken, dass sie mit einer eintägigen Ausbildung das große Geld an nichtsahnenden Kunden verdienen können.

Wenn ihr also in eurer Stadt ein Studio sucht, beachtet auf jeden Fall zuerst diese 5 Punkte! Solltet ihr in der schönen Steiermark leben geht unbedingt zu kosmetik&ästhetk Graz denn sie sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und die liebe Bianca berät euch sicher gerne genauso gut wie mich!



Nähere Infos findet ihr unter:

Facebook: Kosmetik&Ästhetik Danijela Strametz
Instagram: @kosae_fe