Direkt zum Hauptbereich

#interior - Gemütliche Wanddekoration für die Wintermonate


*Anzeige/enthält externe Links.

Draußen ist es eisig kalt, drinnen mollig warm und es wird Zeit die Kuscheldecke auszupacken mit der man sich im besten Fall direkt vor den Kamin setzen kann um einen heißen Tee zu schlürfen. So oder so ähnlich sieht doch ein perfekter Abend an einem kalten Wintertag aus. Zur Zeit steht überall schon die Weihnachtsdekoration und es gibt viele Lichterketten mit Sternchen. Aber was ist dann eigentlich die optimale Dekoration für die Zeit danach? Immerhin dauert der Winter auch noch etwas an und wie immer finde ich es besonders wichtig, auch die eigenen vier Wände in diese besondere Mood - also Stimmung - zu versetzen. Deshalb habe ich mich wieder einmal dafür entschieden, meine Wanddekoration - also unsere Poster - etwas mehr in Richtung Winter umzuwandeln. Wie immer habe ich mich dafür bei Poster Store umgesehen, wo ich sowohl passende Rahmen, Bildleisten als auch Poster für alle Lebenslagen und Zimmer bekomme. Kleiner Tipp: Für all jene, die bereits jetzt neugierig geworden sind und sich direkt umschauen wollen: Wenn Du love35 im Gutscheincode Feld eingibst erhältst Du 35% auf alle Poster und Rahmen außer jenen aus der Kategorie Selection. Nun aber zu meinen Tipps, welche Poster sich für die Winterzeit optimal eignen.

1. Hin zu warmen aber gedeckteren Farben

Im Sommer setze ich immer auf viele helle Farben, die immer ein bisschen so wirken, als wäre man direkt am Strand. Im Winter ist es etwas anders. Da bevorzuge ich Poster mit warmen aber dennoch gedeckten Farbtönen. Ich habe mich zum Beispiel für „ein kleines Dorf am See“ entschieden. Dort stimmen die Farben und die gesamte Mood für die kalte Jahreszeit. Ich finde diese winterlichen Poster einfach perfekt.  Eine weitere Variante - für all jene die auch im Winter lieber an den Strand erinnert werden möchten - sind nächtliche Aufnahmen. Als kleine Empfehlung: Meine gewählten Poster heißen "Palmen unter den sternen" und "Tropische Nacht"

Poster Store Natur Poster

2.  Landschaften ja, aber bitte passend

Wie immer gehören Landschaften auch im Winter zu meinen Lieblingspostern. Hier kann man direkt vom Herbstlaub oder bunten Blumen auf Berglandschaften mit Schnee umschwingen. Damit bleibt man dem Naturstil treu und passt sich aber trotzdem dem Winter an. Ein großer Vorteil von Naturpostern: Sie bringen schon beim ersten Anblick so viel Ruhe und Entschleunigung, wichtige Stichworte gerade für die Weihnachtszeit und die Zeit nach dem Jahreswechsel. Ich habe mich übrigens für das Poster "Pragser Bootshaus" entschieden aber es gibt ganz viele Naturposter, sodass jeder etwas Passendes findet.

Poster Store Landschaft Natur

3. Vom Strand zur Stadt

Vielleicht ist gerade das ein Punkt, bei dem man meine Reiselust etwas herauslesen kann. Für mich bedeutet Sommer gleich Strandurlaub und die kalte Jahreszeit wird eher gerne für Städtereisen genutzt (natürlich auch für Wellness und Schnee aber grundsätzlich sind wir große Fans von Städtetrips und diese sind in der kalten Jahreszeit so viel besser als im Hochsommer). So entscheide ich mich im Winter also gerne für Bilder aus Städten und welche Stadt passt besser zur Weihnachts- und Kuschelzeit als die Stadt der Liebe?! Daher gibt es nun statt Strand einfach einmal Paris an unseren Wänden. In der besonderen Kategorie Architektur findest Du aber auch viele weitere Städte und Bauten die thematisch sehr gut zur kalten Jahreszeit passen. Bei uns hängen nun drei Stück aus dieser Reihe und diese sind "Blühender Eiffelturm", "Paris Balkon" und "Geschwungene Treppe".

Städte Poster Paris Poster

*Dieser Beitrag wurde als Anzeige markiert da er externe Links enthält und die gezeigten Poster kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche

#Bildbearbeitung - Hintergrund ändern in 3 einfachen Schritten