Direkt zum Hauptbereich

#fashion - Drei Frühlingsoutfits mit Crop Top



(!!Anmerkung!!: Die Bilder und dieser Beitrag sind bereits VOR den neuersten Aufkommen seit 13.03.2020 entstanden! Auch ich halte mich, wie alle anderen, an die vorgegebenen Maßnahmen und habe lediglich beschlossen, meine bereits vorbereiteten Beiträge trotzdem zu den vorab eingestellten, geplanten Zeitpunkten automatisch online zu stellen um etwas Normalität zu bewahren! (der Teschnik sei Dank - man kann Beiträge bereits vorbereiten und zu einem späteren Zeitpunkt geplant online stellen!) #stayhome!)


Auch wenn sich auf der Welt gerade ereignen welche für uns alle so noch nie da gewesen sind und man glaubt es gibt nur mehr negative News, so möchte ich heute doch einen positiven Aspekt hervorheben: Der Frühling naht und lässt sich mittlerweile immer mehr blicken. Die Tage werden wieder länger und  die Temperaturen scheinen sich langsam immer mehr zu halten. Zeit also um die Frühlingsteile wieder aus dem Schrank zu holen. Dazu gehören auch dieses Jahr für mich wieder frühlich, pastellige Farbtöne und der Crop Top Schnitt. Dieses mal hane ich mich für drei unterschiedliche Looks entschieden, welche alle drei als grundsätzlichen Eyecatcher ein Crop
Top beinhalten. So "eintönig" das nun auch alles klingen mag, ihr könnt mir glauben, dass diese drei Outfits unterschiedlicher nicht sein könnten.

Outfit 1 : Klassisch weiß mit Nudetönen. 

Mein absoluter Lieblingslook unter den klassischen Varianten ist im Moment die Kombination aus dem weißen, gerippten Crop Top,*  der beigen Joggerpants und den Sneakers in leichtem Grau und zarten Rosa (von New Balance). Das Crop Top sticht durch die gerippte Struktur und den überkreuzent Schnitt hervor. Durch die weiße Farbe wirkt die Gesamtheit aber nicht zu aufdringlich. In Kombination mit der beigen Joggerpants ist der Look zwar einerseits richtig bequem aber andererseits auch absolut tauglich für etwas elegantere Anlässe (hier könnte man die Sneakers auch gegen passende Pumps tauschen). Das die Hose einen High Waist Schnitt hat, wirkt das sonst doch recht kurze Top nicht ganz so freizügig. Zugegeben, bei der zur Zeit sehr wechselnden Wetterlage ist es um den Rücken herum doch noch etwas frisch. Mein Tipp: Zu dieser Jaherzeit immer noch eine Weste oder dünne Jacke mitnehmen! Ausziehen kann man diese immer noch aber wenn man sie nicht einmal mitnimmt wird man schnell von plötzlich aufkommenden, kühleren Luftzügen überrascht.
geripptes Crop Top Femmeluxfinery.co.uk
Top: Femmeluxfinery

Outfit 2 :  Zartes Grün mit Denim 

Look Nummer Zwei ist für mich ein klassisch, schicker Streetstyel. Die Kombination aus einem eleganten Crop Top mit Puffärmel * und zarter Spitze sowie einer klassischen Blue Jeans (Farbton: Mid Blue von Bumbum, wurde nachhaltig produziert und geliefert) ist genau jene Varinate, welche ich für eine Frühlingsshooppingtour wählen würde. Die Farbe hebt sich ab und ist dennoch ein zarter, pastelliger Ton, der sich dem Frühling optimal anpasst. Auch hier bleibe ich meinem Hosenstil treu: es muss für mich fast immer High Waist sein. Hier würde ich entweder Sneakers in einem passenden Grünton oder aber auch die klassisch weiße Variante wählen. Diese lassen dann weiterhin dem Oberteil den Vortritt und der Look spricht somit in frühlingshaften Farben für sich.
Crop Top Femmeluxfinery
Top: Femmeluxfinery

Outfit 3 : Süßes Rosa mit Nudetönen #

Wer mich bereits ein bisschen kennt, kann sich gut vorstellen, dass hier nun mein absoluter Lieblingslook folgt. Diese Kombination ist für mich der Frühling pur und wie man unschwer erkennen kann, habe ich mich sowohl in diese Joggerpants als auch den Schnitt dieses Crop Tops mit Punkten * verliebt. Wie oben in grün folgt nun das genau gleiche Oberteil mit Volant in Rosa. Die Spitze am Ärmel ist die exakt gleiche. Was ich an diesem Crop Top so mag: Die Länge ist optimal! Bei diesem Outfit darf wieder meine derzeitige Lieblingshose, die beige Joggerpants (diese findet ihr übrigens bei bestseller.austria/Vero Moda) nicht fehlen. Sie hat für mich persönlich einen vorteilhaften Schnitt und das obwohl sie eine helle Farbe hat und doch recht eng anliegt. Auch hier greife ich wieder zu meinen klassisch weißen Sneakers (dieses Modell sit von Bugatti) . Sie steheln keinem der anderen Teile die Show und dürfen im Frühling keinesfalls fehlen.
Femme Lux Finery Top
Top: Femmeluxfinery




*Diese Teile wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt um für euch passende Frühlingsinspirationen erstellen zu können.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

Microblading im Selbsttest