Direkt zum Hauptbereich

#lookbook - In Senfgelb und Schwarz durch den Winter

Heute gibt es wieder einmal ein kleines Look Book von mir. Auch in diesem Jahr bin ich wieder ein großer Fan von Kleidern. Mit der passenden Strumpfhose und schönen Boots sind diese im Winter aber auch wirklich sehr tragbar und - wie auch im Sommer - ist man mit einem Kleidungsstück bereits perfekt angezogen. Man muss sich somit keine Gedanken mehr darüber machen, ob das Unterteil zum Oberteil passt oder ähnliches. Wer so eine Frostbeule ist wie ich, kann über ein Kleid ebenfalls einen tollen Pulli kombinieren, oder es einfach beim klassisch schönen Wintermantel bleiben.
Nun aber kurz ein paar Details zu meinem Look.


Top

Ich habe mich dieses Mal endlich wieder für etwas Farbe entschieden. Immerhin ist der Winter sonst so trist also darf man damit gerne etwas Stimmung in den Alltag bringen. Senfgelb ist weiterhin eine absolute Trendfarbe. Das Kleid selbst besticht durch eine tolle Länge und einen super Ausschnitt, welcher zwar recht offen ist aber dennoch nicht komplett verrutscht. Die Ärmeln kann man sowohl aufgestrickt (hier gibt es eine schöne Schlaufe mit passendem Knopf) als auch lang tragen. Das Kleid selbst ist noch in weiteren Farben erhältlich, den Link dazu füge ich unten ein.


Bottom

Da die Farbe des Kleides doch recht "auffällig" ist, habe ich beschlossen, den restlichen Look eher schlicht schwarz zu halten. Eine blickdichte Strumpfhose hält gut warm. Übrigens gibt es hier sogar Thermoalternativen, welche selbst bei eisiger Kälte noch gut schützen.
Dazu kombiniert habe ich lässige Boots mit Ziernieten. Sie sind noch einmal ein kleiner Eyecatcher in diesem Look und trotzdem überladen sie das Outfit nicht mit weiteren unnötigen Details. Auch wenn die Boots an sich schon recht warm sind, kann ich euch hier noch wärmende Einlagesohlen empfehlen. Ihr findet hier entweder Thermoeinlagen im Sportfachhandel (solche werden auch immer gerne beim Wintersport verwendet) oder auch mit Alpakafell auf sämtlichen Weihnachtsmärkten. So kann man sich seine Herbstboots auch locker einmal zu Winterboots umwandeln.

winterliches Outfit, Kleid
Look mit Boots

Hier geht es zum Kleid.
Hier geht es zu den Boots.


Alles in allem würde ich sagen, es handelt sich hier um einen klassischen Streetstyle, tragbar für einen Shoppingtag, den Besuch bei der Familie oder auch als Look für die Arbeit. Ein absoluter Allrounder, der auch noch mit tollen Accessoires wie Armbändern und Co. verfeinert werden darf.


Wie gefällt euch der Look? Tragt ihr gerne solche Kombinationen, auch wenn es draußen schon rechts kalt ist?.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

Drei Dinge, die in Deiner Kosmetiktasche auf Reisen nicht fehlen dürfen! #beauty