Direkt zum Hauptbereich

Bacon Potatoes mit Dip - Leckeres Rezept

Schon eine gefühlte Ewigkeit habe ich kein Rezept mehr mit euch geteilt aber nun wird es einmal Zeit und ich habe natürlich wieder ein leckeres, einfaches und schnell umsetzbares Gericht gewählt.

Ich muss ja zugeben, abgesehen vom Grillen, esse ich in der warmen Jahreszeit doch verhältnismäßig recht wenig und vor allem meistens auch eher nur Salate oder andere kalte Speisen.
An den einfachen Bacon Potatoes führt aber auch im Sommer kein Weg vorbei. Sie sind ebenfalls auch für den Grill geeignet und das Praktischste an diesem Rezept: es gibt sowohl die normale als auch die Light Variante, welche sich super mit sämtlichen Trainingsprogrammen vereinbaren lässt. Kartoffeln haben nämlich den entscheidenden Vorteil, dass man zumeist auch bei Diäten von ihnen eine viel größere Menge zu sich nehmen darf als von anderen Beilagen wie Reis oder Nudeln. Außerdem eignen sie sich - wie dieses Rezept euch gleich beweisen wird- auch super als Hauptzutat in einem Gericht.

Bevor ich nun aber direkt Hunger bekomme, starten wir einmal mit dem Rezept. Bei manchen Produkten, welche ersetzt werden können, setze ich euch die "Light-Version" in Klammer.

Rezept Diät low carb Kartoffeln
vielfältiges Rezept



Das braucht man:

  • Große Kartoffeln (a circa 100 g, sollten recht dick sein)
  • 2 TL Öl
  • 100 g Speck (85 g Aufschnitt z.B. Putenschinken)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 250 g Frischkäse (125 g Frischkäse light)
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch

Und so wird`s gemacht:

Die Kartoffeln oben in kleinen Abständen einschneiden, aber nicht ganz bis untern durchschneiden. Danach mit dem Öl einpinseln und die Spalten mit Bacon (Aufschnitt) füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen, es können auch gerne weitere Gewürze wie Chili o.Ä. verwendet werden (je nach Geschmack). Bei 200° Ober-/Unterhitze circa 40 Minuten backen , dazwischen ab und an einmal kontrollieren ob die Kartoffeln schon weich sind.

Knoblauch sowie Bacon klein hacken  und in einer Pfanne anbraten. Den Frischkäse zugeben und umrühren. Schnittlauch mit Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und abschmecken. (Bei der Light Variante kann man entweder etwas Aufschnitt mit anbraten oder komplett auf diesen im Dip verzichten)

Zusammen anrichten und schon ist das Rezept fertig.


Bei diesem Gericht hat man relativ wenig zusätzlichen Aufwand. die Zutaten sind fast alle bereits für sich "fertig" zur Verwendung und man benötigt nur eine Pfanne, Backbleck, Backpapier sowie eine Gabel und einen Löffel. Die Kartoffeln selbst können natürlich nach dem füllen auch auf einem Grill gar gebraten werden.

Achtung: Jeder Ofen heizt anders und somit sollte man zumindest nach der Halbzeit der angegebenen Minuten einmal kontrollieren wie weit die Kartoffeln schon sind. Einfach wie bei einem Kuchen leicht anstechen (am besten bei der dicksten und der dünnsten Kartoffel kontrollieren).

Zubereitungszeit: circa 10-15 Minuten (inkl. Dip)
Backzeit: circa 40 Minuten

Bacon potatoes
Bacon Potatoes 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

Microblading im Selbsttest