15.03.19

Mit Kleid und Pumps in den Frühling - #Lookinspiration

Als ich vor Kurzem im Shoppingcenter unterwegs war, das Wetter draußen war herrlich warm, hat mich doch direkt das Verlangen nach neuen Frühlingsklamotten überkommen. Generell muss ich sagen, dass ich in den letzten Jahren wenig bis gar keine neue Kleidung gekauft habe. Das liegt zum einen einmal daran, dass man natürlich als Blogger auch aus Kooperationen heraus viel ansammelt und zum Anderen aber auch, dass natürlich die Zeit, in denen ich aus meinen alten Kleidungsstücken herausgewachsen bin, längst vorbei sind.



Als ich aber nun so durch die Geschäfte geschlendert bin, habe mich die freundlichen Farben sofort angesprochen. Ich habe gewusst, es muss etwas Neues her.
Meistens entscheide ich mich dann auch für ein Kleid.
Das hat einen ganz einfachen Grund: Man kauft sich selten ein komplett neues fertig kombiniertes Outfit. Nun passiert es (mir zumindest) total oft, dass ich dann eine Hose kaufe, mir dabei denke es soll doch einmal etwas ausgefalleneres sein und dann zu Hause selten die passenden Schuhe, Shirts und Taschen finde.
Bei einem Kleid hingegen, hat man zumindest schon einmal den Vorteil das fast alle Arten von Schuhen dazu passen und man am Körper bereits komplett angezogen ist.

Bei diesem Kleid, welches ich mir bei meiner Tour zugelegt habe, hatte ich schon im ersten Moment 1-2 verschiedene Looks im Kopf. Einen mit Sneakers und den zweiten, wie ihr ihn am Bild vorfindet.
Dunkelblau selbst ist sonst eher nicht meine Farbe, ich habe hier oft das Gefühl, dass nichts aus meinem Kleiderschrank dazu passt. Bei diesem Kleid war es allerdings denkbar leicht. Durch die pastellrosa Streifen  war mir sofort klar, dass ich hier etwas dazu passendes in meinem Schrank finden würde.

Kleid und Pumps perfekt kombinieren
Frühlingslook




Generell finde ich es praktischer, wenn ein Kleidungsstück mehrere Farben hat. So kann man immer super mit den Kombinationen spielen, hat eine breitere Auswahl, findet fast immer etwas in der gleichen Farbe im eigenen Schrank.


Ich habe mich in diesem Fall für den eleganteren Look mit pastellrosa Pumps entschieden. Zum Blauton passend (und ebenfalls zum Rosa) dann die O-Bag im frühlingshaften und verspielten Look. Generell würde auch ein Lagenlook mit Ketten sehr gut passen. Den Ausschnitt kann man bei diesem Kleid super variieren und auch die Ärmellänge kann toll eingestellt werden.
Bereits nach dem ersten Tragen hat sich dieses gute Stück einen Favoritenplatz für den Frühling in meinem Kleiderschrank erkämpft. Auch mein zweites, sportlicheres Outfit werde ich euch in den kommenden Wochen sicher noch zeigen. Immerhin bedeutet eine andere Kombination noch einmal einen ganz neuen und individuellen Look.
Kleidungsstücke die mehrfach kombinierbar sind, sind somit auch die Lieblinge in meiner Sammlung.

Streifenkleid rosa Pumps O Bag
perfekte Kombination




Kleid: Colloseum
Schuhe: SchuTempel24 (last Season)
Tasche: O Bag (selbst zusammengestellt)
Sonnenbrille: Ray Ban





Habt ihr bereits eure Favoriten für den Frühling gefunden? Lieber Kleid oder doch Hose und achtet ihr immer darauf, dass ihr bereits passende Kombinationsmöglichkeiten zu Hause habt?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen