25.02.18

"Das Wesen der Haare" - So findet man den perfekten Salon

*Anzeige


Vor einiger Zeit habe ich euch bereits auf meinem Instagram Account zu meinem letzten Frisörbesuch mitgenommen und heute möchte ich euch erzählen was mir an meinem Termin bei Fell Salon Graz so gut gefallen hat und wie mich meine Frisörin dort voll und ganz überzeugen konnte.
Natürlich gibt es auch einige Tipps wie ihr den für euch persönlich richtigen Frisör findet und worauf man bei der Wahl achten sollte damit man auch mit einem zufriedenstellenden Ergebnis den Salon verlässt.

Ich bin im Oktober eher durch Zufall auf Fell aufmerksam geworden. Bei einem Even waren zwei nette Damen aus diesem Unternehmen vertreten und man konnte sich vor Ort gleich eine schöne Frisur zaubern lassen. Bereits da wurde ich neugierig und weil mein Ansatz bereits überfällig für neue Farbe war, habe ich beschlossen gleich einmal einen Termin für den Salon in Gleisdorf zu vereinbaren.
Kurz darauf hat auch schon die neue Filiale in Graz eröffnet und Ende Januar 2018 habe ich zum ersten Mal den schicken Laden in Graz betreten.
Mein Glück: Die liebe Vanessa, welche mir bereits beim Event und auch bei meinem Termin in Gleisdorf ein perfektes Ergebnis bieten konnte, wurde direkt in den Salon nach Graz versetzt.


Der Salon


Der Salon in Graz zeichnet sich durch viel Modernität und Minimalismus aus. Ich mag es wenn ich einen Raum betrete und es gleich gutes Licht und nicht zu viel verschiedene "Dekoration" gibt.
Kurz gesagt wirkt es einfach professioneller wenn auf große Spiegel, wenig verschiedene aber dafür hochwertige Produktmarken und ausreichend Licht sowie gute Geräte wert gelegt wird. Es gibt einen großen Hauptraum, eine kleinere Ecke (sozusagen ein VIP-Bereich in dem ihr euch zum Beispiel bei einem gemeinsamen Termin mit Freundinnen verwöhnen lassen könnt) und einen eigenen Waschplatz. Jede Ecke ist aufgeräumt und sauber. Die Produkte schön geordnet und man fühlt sich nicht erdrückt von 20 verschiedenen Marken und Produktständern.

Fell Salon Graz
Photo: LippZahnschirm


Stil & Beratung


Schon auf den ersten Blick merkt man, dass es sich hier um einen sehr modernen Salon handelt. Ich war erstaunt, dass Vanessa trotz oder wahrscheinlich auch gerade wegen ihres jungen Alters die verschiedensten und modernsten Techniken für Farbe drauf hatte. Ich habe ihr gesagt was ich mir vorstelle und sofort kamen sicher 3 verschiedene Techniken welche klappen und schnell wurde mir dann auch erklärt welche die beste Variante ist.
Ganz wichtig: mir wurde auch genau und sozusagen in "Laiensprache"- damit ich es gut verstehe - erklärt und gezeigt WIESO genau diese Technik das für mich beste Ergebnis rausholt. Ich konnte somit jeden einzelnen Schritt nachvollziehen und wusste immer genau was gerade auf meinem Kopf vor sich geht.
Da ich immer ein sehr kritischer Mensch bin wurde das Entspannen somit für mich leichter da ich mich nicht-wie sonst so oft bei anderen Frisören- gefühlt habe als hätte ich Null Plan was daraus eigentlich am Ende werden soll.
Am Schluss sah meine Haarfarbe dann genau so aus, wie es mir vorher gesagt wurde und so wie ich es mir auch vorgestellt habe. Eine besonders feine Strähnen Technik bringt mir auf Dauer endlich wieder ein natürliches und dennoch nicht zu gelbliches Blond zurück.
Am Schluss gab es für mich auch noch ein paar Tipps wie man den Gelbstich weiterhin vermeidet und welche Produkte man dafür nehmen soll.
(Anmerkung zum Vorher-Nachher-Bild: Ich habe versucht meine Haare vor dem Frisör einmal zu schonen und ein paar Tage nicht dauernd zu waschen!)

Fell Salon Graz
Vorher-Nachher
Fell Salon Graz Ergebnis
Das Ergebnis

Aber worauf sollte man denn nun bei der Suche nach dem persönlich passenden Frisör achten? Über die letzten Jahre haben sich für mich ein paar Punkte herausgebildet, welche einem schon einmal etwas Klarheit bringen ob der Stil und das Team grundsätzlich zu einem passen.

  • Was sucht man? - Wer vor allem auf der Suche nach einer guten Farbtechnik und modernen Varianten ist sollte sich unbedingt einen sehr "jungen" Salon suchen. Damit meine ich natürlich nicht nur das Team sondern generell das gesamte Unternehmen. Salons die ihren Mitarbeitern regelmäßige Schulungen bieten, verfügen somit natürlich über Frisöre welche immer auf dem neuesten Stand sind. Hier gibt es dann also nicht nur die "altbekannten" Färbetechniken sondern auch einmal ganz neu entwickelte bzw.  weiter ausgereifte Arten.

  • Das Alter spielt trotzdem eine Rolle - Bitte versteht mich nicht falsch aber ich habe über die Jahre so einiges ausprobiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass es doch einen gravierenden Unterschied macht ob man selbst 20 Jahre ist und der/die Frisör/in bereits um die 50 Jahre. Man redet dann doch sehr oft aneinander vorbei und es ist nun trotzdem einmal so, dass sich jeder Frisör über die Jahre sein Handwerk und seinen ganz persönlichen Stil aneignet. Dieser Stil passt dann oft einfach nicht mehr ganz so zusammen.

  •  Qualität statt Quantität - Man selbst hat schon oft seine persönlichen Marken-Favoriten und es macht einen Salon wesentlich sympathischer wenn dieser mit den eigenen Lieblingsmarken arbeitet. Außerdem ist es einfach authentischer wenn ein Frisör auf gewisse Produkte vertraut anstatt 20 verschiedene Marken zu vertreten. Natürlich sollte man auch einmal etwas Neues ausprobieren  aber doch bitte nicht einem kompletten Frisörbedarf gleichen. Ein guter Frisör vertritt für mich maximal 2-3 Marken und kann diese auch richtig einsetzen bzw. weiß auch welche der Produkte zu welchem Haar Typ passen. Hier lasse sogar ich mich dann gerne wieder neu beraten und probiere einmal wieder zum Beispiel ein anderes Shampoo aus.

Für all jene welche Fell Salon einmal "ausprobieren" möchten : Alle Infos zu den Öffnungszeiten und den genauen Standorten findet ihr auf der Homepage .

Auf was achtet ihr bei einem Frisör am meisten? Wie habt ihr euren persönlichen Favoriten gefunden oder wechselt ihr so und so jedes Mal wo es eben gerade passt bzw. welcher Frisör gerade einen Termin frei hat?


*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Fell Salon entstanden. Danke für die Möglichkeit euren Salon in Graz zu testen und an die liebe Vanessa für die tolle Beratung. Ich bleibe auf jeden Fall weiterhin Kundin.

Kommentare :

  1. Also ich habe meinen persönlichen Stammfrisör hier noch nicht gefunden. Entweder viel zu teuer (Haare Schneiden 35€) oder sieht wenig einladend aus.

    AntwortenLöschen
  2. ein sehr informativer Beitrag meine Liebe!
    in diesem Salon würde ich mich wohl auch super wohlfühlen :)

    schade, dass Graz so weit weg ist ;)

    hab einen schönen Sonntag und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  3. Jep,solche Haare wie auf dem Vorher Bild, trage ich auch gerade. Im März gibts einen Kurzbob und das Färben und die Empfehlzng dazu überlasse ich der Friseurin. Bin gespannt. Den richtigen Friseur für wirklich gutes Blind habe ich noch nicht entdeckt. Überlege daher wieder zum Naturbraun zurück zu kehren. Blond zu sein macht echt viel Arbeit.

    AntwortenLöschen
  4. Super Post! Das Nachher-Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Deine Haare haben nun eine top Farbe und sehen richtig gesund aus. Den richtigen Salon zu finden ist einfach so wichtig! :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    PS: mein neuer Hundeblog ist online: thepawsometyroleans.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe lange Zeit nach dem perfekten Salon für mich gesucht. Ich finde allerdings Berufserfahrung wichtiger als die neuste Färbetechnik.
    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verstehe ich-Berufserfahrung gehhört natürlich auh dazu aber ich glaube die Mischung machts-offen für neues sein und das trotz Berufserfahrubg und Gewohnheiten

      Löschen
  6. Ein paar interessante Informationen, ich habe leider bis heute nicht den richtigen Frisör gefunden. Ist immer so eine Sache, den richtigen Frisör und auch Zahnarzt zu finden ;) LG., Cindy

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow! Das Nachher-Ergebnis ist super super toll geworden! Sieht sehr schön natürlich aus und steht dir auch unheimlich gut. :)

    Ich habe mich erst letzte Woche auch getraut und mich endlich dem Balayage-Look hingegeben. Da will ich auch total drauf achten, dass das Blond nicht zu hell wird.

    Beste Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Da ich selber Friseurin bin, bin ich eine sehr schwierige Kundin. Das geht aber glaube ich den meisten von uns so.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. hey dear,
    I’m best fan of you, your post Are so wonderful,and really useful in my life,thanks dear for awesome sharing…

    https://www.lukhidiamond.com/LOOSE-DIAMONDS

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den informativen Beitrag! Deine Haare sehen toll aus - wow! Selten so gelungene Strähnchen gesehen <3!

    Liebe Grüße
    Verena von www.avaganza.com

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den tollen Beitrag.
    Ich war zugegeben das letzte mal vor über 3 Jahren i einem Salon.
    Das letzte Mal wurden meine Haare so zerrstörrt, dass ich mich nicht mehr traue :/
    Deine Haare sehen aber wirklich toll aus.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen