Direkt zum Hauptbereich

App mit Sicherheit

Sponsored-Dieser Post enthält Werbung! Der Post selbst ist trotzdem
meine eigene Meinung und beruht auf meinen eigenen Erfahrungen!

Heute habe ich eine App Vorstellung für euch! Ihr fragt euch nun sicherlich wie eine App Empfehlung in meine sonstigen Kategorien passt?? Nun ja ganz einfach: Es handelt sich hierbei um eine Messenger App und eine Messenger App beziehungsweise generell einen Messenger nutzt man sowohl privat aber vor allem auch als Blogger natürlich sehr häufig und daher möchte ich euch heute einmal eine App zeigen, die ich selbst zuvor auch noch nicht kannte! Was genau diesen Messenger so spannend und individuell macht? Er legt extrem hohen und selten da gewesenen Wert auf Datenschutz! Das ist mir eigentlich immer sehr wichtig da ich so oder so mit meiner Arbeit im Internet relativ viel von mir Preis gebe und somit kommt es mir sehr gelegen wenn zumindest meine privaten Gespräche oder vertrauliche geschäftliche Schriftverläufe geschützt werden! Es muss ja nun auch wirklich nicht immer alles quer durch die gesamte virtuelle Welt wandern bevor es bei der richtigen Person ankommt oder was meint ihr? ;) Ich habe die App nun einige Zeit getestet und berichte euch über meine Erfahrungen und alles wissenswerte!




Wire - Die Messenger App


Wire ist nun also eine Messenger App mit hohem Fokus auf das Thema Datenschutz! Im System sind alle wichtigen Funktionen die man benötigt enthalten. Man kann ganz einfache Nachrichten, Sprachnachrichten, Videos oder Fotos senden und auch Video- und Sprachanrufe tätigen. Natürlich fehlt auch hier nicht die Möglichkeit eines Gruppenchats und somit haben wir auch schon alle wichtigen Funktionen vereint! 
Die einzelnen Punkte sind alle einfach zu finden und ganz leicht zu bedienen. Es gibt keine extra komplizierten Funktionen oder schwer zu entschlüsselnde Punkte. Mir persönlich sind vor allem immer das Senden von Bildern und Audi-/Video-Nachrichten sehr wichtig und wie das funktioniert hatte ich auch relativ schnell raus. Die App ist gratis und kann ganz schnell im jeweiligen Store heruntergeladen werden.
Man kann Wire sowohl Mobil (via Handynummer) als auch am Desktop ( via Mailadresse) benutzen und es gibt die Möglichkeit sich mit mehreren Geräten anzumelden! Das finde ich nicht schlecht da ich viele Apps sowohl auf dem Handy als auch dem Tablet habe und ich sonst oft ummelden müsste. Das bleibt einem hier zum Glück erspart!
Eine gewisse Funktion die mir von einer Messenger App neu war möchte ich euch aber auf jeden Fall nicht vorenthalten: Man kann seine versendeten Nachrichten usw. auch nur auf eine gewisse Zeit einstellen (30 Sekunden, 1 Stunde, 1 Tag...). Wenn diese Zeit dann nach dem Erhalt und Lesen der Nachricht abgelaufen ist, löscht sie sich automatisch! Das ist einmal wirklich sehr innovativ für so eine App oder kanntet ihr das bisher außerhalb von einem Story Modus?







Fokus Datenschutz 


Zugegeben, im ersten Moment habe ich nicht so Recht gewusst wo denn hier das Extra an Datenschutz versteckt ist. Man sieht so nicht wirklich einen Unterschied und es scheint auch nicht bei jedem neuen Chat der Punkt für die End-zu-End-Verschlüsselung auf. Ich habe mich dann etwas erkundigt und recherchiert! Dieser Punkt scheint deswegen nicht extra auf da er automatisch von Anfang an in dieser App integriert war! Die End-zu-End-Verschlüsselung funktioniert hier auch für ALLLE Funktionen und genau DAS ist einer der Punkte, die Wire von anderen Messenger unterscheidet. Sowohl normale Nachrichten als auch jegliche andere Dateien und Anhänge sind komplett verschlüsselt und für keinen Dritten zugänglich. Die Nachricht wird hier beim Versenden verschlüsselt und erst beim Ankommen wieder entschlüsselt (nur um kurz zu erklären was End-zu-End-Verschlüsselung überhaupt bedeutet). Es werden keine Daten an Werbepartner oder ähnliches weitergegeben. Normal kennt man Gratis Apps fast immer nur mit lästiger Werbung - hier gibt es zum Glück keine Werbung was aber bei einem Messenger auch wirklich sehr anstrengend wäre! 
Eine Zusatzfunktion finde ich vor allem für den Geschäftsverkehr sehr interessant: Man kann sämtliche Verläufe via Fingerabdruck verifizieren! Für den privaten Gebraucht ist mir das allerdings zu aufwendig aber es ist schon eine sehr schöne Nebenfunktion, die den Fokus auf Datenschutz ein Stück weit verdeutlicht. Zum Anmelden werden nicht viele Daten benötigt. Am Handy reicht der Name und die Handynummer. Will man sich am Desktop anmelden benötigt man statt der Handynummer nur die Mailadresse. Dann wählt man wie üblich einen Benutzernamen und kann schon loslegen!






Fazit 


Mein Fazit fällt durchaus sehr positiv aus aber ich gebe euch nun noch einmal einen kurzen Überblick über meine Pros und Contras zu Wire:


Positiv
  • Der Datenschutz ist tatsächlich gegeben auch wenn man da etwas genauer recherchieren muss um den Beweis dafür lesen zu können!
  • Die App ist gratis!
  • Alle wichtigen Funktionen die man von einem Messenger erwartet, sind vorhanden
  • Man kann durchaus sehr große Gruppenchats erstellen und auch Gruppenanrufe tätigen
  • Die App ist gleich eingerichtet und man kann sehr schnell loslegen. 

Negativ

  • Wie oben erwähnt muss man nach dem genauen Unterschied im Fokus auf den Datenschutz etwas recherchieren (ist aber auch nur relevant wenn man es wirklich genau wissen möchte)
  • Die App ist noch nicht so bekannt weshalb man sicherlich erst mal alle Freunde aus der Kontaktliste dazu einladen muss.
  • Die App wirkt auf den ersten Blick anders als man es gewohnt ist(man findet sich dennoch sehr schnell ein und wenn man den Dreh einmal raus hat findet man alles sehr schnell)

Alles in Allem ist die App sehr gelungen und bringt vor allem im geschäftlichen Bereich viele Möglichkeiten für sicherere virtuelle Kommunikation. Wer einen genauen Überblick haben möchte, findet auf der Homepage von Wire eine genaue Vergleichsliste von Wire zu anderen Messenger und kann hier auch wirklich noch ganz genau nachsehen, welche Daten hier extra geschützt werden! 

Wie ist das bei euch so? Kanntet ihr diese App bisher oder verwendet ihr bis jetzt noch die klassischen Messenger Apps? 







Kommentare

  1. Hallo, also ich kannte die App bisher nicht. Benutze Threema und das gefällt mir sehr gut. Meine Clique und Freunde etc benutzen das auch seit Jahren. Ne neue App wollte ich mir eher nicht anschaffen. Weil dann müssten alle anderen auch wieder umsteigen. Schaue mir später mal an wie die aussieht ;)
    danke für den Tipp
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau das ist leider immer das schwierige wenn man eine neue App entdeckt dass man wirklich alle wieder überzeugen muss zu wechseln :S
      Aber wer weiß, vielleich konnte ich ja einige von euch ein bisschen überzeugen und ihr probiert es mal :D

      Viele Grüße

      Löschen
  2. Ich kannte die App bisher nicht, hört sich aber interessant an! :)
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch relativ spannend da sie eben so coole Funktionen wie die Zeiteinstellung hat :)

      Viele Grüße

      Löschen
  3. Hi Denise,
    die App werde ich mir gleich mal noch genauer ansehen. Danke für den Tip.
    LG Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte!
      Berichte mir dann wie sie dir gefällt :)

      Viele Grüße

      Löschen
  4. Ich habe bisher als sichere Variante Kakao-Talk verwendet. Auch hier war immer das Problem, dass nur einige meiner Freunde die App haben und ich dann doch wieder auf andere Messenger zurückgreifen musste. Und Tschüss Datensicherheit. Vielleicht habe ich ja Glück und die Wire App setzt sich durch. Die klingt wirklich ziemlich super. Danke für den heißen Tipp jedenfalls.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte :)
      Es ist aber auch wirklich schwer weil die meisten oft gar nicht so drüber nachdenken da man ja auch immer der Meinung ist dass es gar keine sichere Variante gibt!
      Viele Grüße

      Löschen
  5. Diese App kannte ich bis eben noch nicht. Da werde ich auch mal ein Auge drauf werfen. Danke für die Vorstellung.

    ♥liche Grüße
    Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte :)

      Berichte mir dann was du davon hältst :)

      Viele Grüße

      Löschen
  6. Die App kannte ich leider noch garnicht !
    Super, dass sie einen so großen Fokus auf den Datenschutz setzen, vor allem heute :)
    Nur leider kennen einfach zu wenig Leute diese tolle App !

    Liebe Grüße,
    Vanessa von http://vanessa-charlotte.wixsite.com/ilovehair/single-post/2017/04/01/Sommer-Inspiration

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt aber leider auch schon so viele Apps! So gehen oft die richtig guten Apps leider unter und man findet sie so gar nicht wenn man eben nicht drüber liest oder so. Aber vielleich kann ich mit meinem Post einige Leute überzeugen und somit spricht es sich dann schon wieder mehr rum :D

      Viele Grüße

      Löschen
  7. Alles super zusammen gefasst! Ich kannte die App ebenfalls noch nicht, seh sie mir aber auf jeden Fall einmal an! Alles Liebe iris ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Berichte mir dann wie sie dir gefällt und ob sie was für dich ist :D

      Viele Grüße

      Löschen
  8. Ich kannte diese App bis jetzt auch noch nicht. Vielen dank für die Vorstellung.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :) Ich kannte die App bisher nicht und verwende ganz klassisch whats app. Ich lad die mir jetzt trotzdem mal und schau sie mir an, Datenschutz ist auch mir wichtig. Man kann ja sicherlich auch in der App sehen, wer von den Kontakten diese ebenfalls benutzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Und man kann dann seine Kontakte auh direkt von dort aus einladen :)
      Ich hoffe wir erreichen so viele Menschen und es wird dadurch diese App bekannter denn sie hat wirklich Potenzial :)

      Viele Grüße

      Löschen
  10. Hallo :) auch ich habe von der App noch nie gehört, hört sich aber interessant an. Vielleicht lade ich ey mir runter, nur bin ich zu faul, um meine Freunde einzuladen :D

    Menna von Lines & Rhymes Universe ( http://linesandrhymesuniverse.blogspot.co.at )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es reicht ja oft schon wenn man dann mal drüber spricht denn dann laden sich viele die App schon selbst runter :D
      Zumindest ich werd dann ift neugierig und lad mir dann eine App mal runter und schau sie an :)

      Viele Grüße

      Löschen
  11. Thanks for sharing as it is an excellent post Webdesign Nürnberg

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

#Bildbearbeitung - Hintergrund ändern in 3 einfachen Schritten

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche