Direkt zum Hauptbereich

Nützliches Gadget zu Hause und unterwegs

 
 
Heute habe ich einmal ein wirklich nützliches Gadget für euch. Es handelt sich hierbei um den Tischtresor STRONGCASE! Ihr fragt euch nun sicher wozu man denn zu Hause oder gar im Urlaub einen Tischtresor benötigt?! Nun um euch einige Beispiele zu zeigen, habe ich zwei private Erlebnisse vorbereitet, die euch zeigen sollen warum so eine Anschaffung eigentlich gar nicht so "sinnlos" ist wie man sich zuerst denkt. Zuerst möchte ich euch aber einmal einige Fakten zu diesem Gadget auflisten.


 

FACTS

  • Strongcase ist ein kleiner und leichter Tischtresor der in Berlin sehr aufwändig produziert wird.
  • Dieser kleine Tresor wiegt gerade einmal 11kg und ist somit leicht zu transportieren und auch gut zu verstauen!
  • Trotz seines leichten Gewichtes und der Tatsache , dass es keine Verankerung gibt, kann man das gute Stück versichern lassen!
  • Die zugehörige Versicherung koste im Monat gerade einmal 120€ und ist mit einer Summe von über 150.000€ weltweit! abgesichert!
  • Es gibt Strongcase in verschiedenen Farben und er ist -vom Innenleben her-perfekt geeignet für Armbanduhren und andere teure Schmuckstücke.
  • Wer die zugehörige Versicherung abschließt, bekommt den Tresor um einen Schnäppchenpreis!
  • Anfragen könnt ihr unter: https://www.strongcase.de/anfrage
 
Stronngcase Tischtresor
 
 

WOZU?

Diese Frage stellen sich sicher gerade einige von euch! Nun wie bereits oben erwähnt, habe ich zwei eigene Erlebnisse, die euch zeigen wie oft man doch so einen Tresor benötigen kann.
 
Früher, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, hatten wir immer einen riesigen und richtig schweren Tresor der beim Siedeln mit Mühe und Not von 3!Männern aus der Wohnung geräumt wurde. Sicher keine schlechte Anschaffung wenn man den nötigen Platz dafür hat. Mein Freund und ich haben allerdings nicht so viel Platz übrig und daher haben wir bis jetzt immer ohne Tresor gelebt. Meinen teuren Schmuck habe ich im Kasten zwischen dem "Ramschschmuck" verstaut und habe einfach immer gehofft, dass Einbrecher keinen Unterschied sehen und somit denken das sei alles wertlos. Nun gut eingebrochen ist bei uns zum Glück noch keiner aber ein guter Freund hatte eine Zeit lang eine Freundin. Diese Dame wirkte auf mich immer ganz ehrlich und nett. Somit hatte ich nie Bedenken, wenn sie einmal 5 Minuten mit unserer Kleinen alleine im Zimmer spielte. Natürlich haben wir sie nie ganz alleine in der Wohnung gelassen aber wir waren immer auf der Terrasse oder so. Irgendwann ist mir einmal aufgefallen, dass jedes Mal Sachen von mir verschwinden. Zuerst war es teureres Make Up und auf einmal habe ich bemerkt, dass meine goldene Kette mit dem Kreuz fehlt. Die Kette hatte für mich einen zusätzlichen Wert, da sie meinem verstorbenen Vater gehört hat und somit einfach unersetzbar war bzw. ist! Nach einiger Zeit hat sich leider herausgestellt, dass diese besagte -mittlerweile EX-Freundin eine ziemlich falsche und verlogene Person war. Somit konnten wir ihr zwar die Diebstähle nicht direkt nachweisen, aber es war für uns eindeutig, dass sie es gewesen sein muss. Hätte ich mir also einfach einen kleinen Strongcase in meinen Kasten gestellt wäre es vermutlich nicht so weit gekommen, denn es fällt schon mehr auf wenn jemand mit einem kleinen Tresor aus der Wohnung spaziert als wenn man irgendwo eine Kette in der Tasche versteckt hat. Ehrlich gesagt ärgere ich mich ein bisschen über mich selbst, dass ich zuvor noch nie an so einen Tresor gedacht habe, denn es war schon immer so, dass wenn wir auf Urlaub gefahren sind ich meiner Mutter extra den teuren Schmuck zum verstauen im großen Tresor gebracht habe.
 
 
 
Tischtresor Strongcase versicherbar
 
 
 
 
Die zweite Geschichte ist eigentlich, wenn man länger darüber nachdenkt so lustig, dass sie schon wieder traurig ist. Ich war vor einigen Jahren in der Türkei auf Maturareise und hatte da natürlich nicht den teuersten Schmuck mit. Aber meine teure Sonnenbrille und Geld sowie Reisepass hatte ich schon im Gepäck. Ich muss gleich vorwegnehmen, dass unser Zimmer nicht das Einzige war, welches von solchen Vorfällen betroffen war. Allerdings wurden die Vorfälle immer nur mit einem verächtlichen Blick a la "Ihr seid doch alle betrunken und wisst nicht was ihr redet" von der Hotelrezeption abgetan. Im Ausland- vorallem im außereuropäischen Raum- sind solche Angelegenheiten dann zusätzlich nochmal etwas komplizierter zu klären. Folgender Vorfall wäre also mit Strongcase sicher auch nicht so passiert: Leider hat unser Zimmertresor immer wieder Probleme gemacht, die komischerweise auch das Personal nicht lösen konnten und somit habe ich irgendwann-aus Angst der Tresor könnte einmal gar nicht mehr aufgehen-meine Wertsachen versucht so gut es geht in der Tasche zu verstecken. Meine Sonnenbrille habe ich damals einfach so im Zimmer abgelegt da ich mir mehr Sorgen darum gemacht habe, dass sie mir wer am Pool stehlen könnte. Tja, leider falsch gedacht! Eines Mittags bin ich also in unser Zimmer um meine Brille für den Ausflug zu holen. Ich musste voller Entsetzen feststellen, dass sie weg war. in diesem ganzen Zeitraum war nur die Putzfrau in unserem Zimmer gewesen. Jetzt kommt aber erst das "Lustigste" an dieser Geschichte: Meine Sonnenbrille wurde einfach durch eine komplett andere, billige, No Name Brille ersetzt. Als würde einem das nicht auffallen! In anderen Zimmern, wo die Tresore auch nicht funktioniert haben, wurde Bargeld und Karten entwendet! Natürlich konnte man niemanden etwas nachweisen aber wir waren uns alle sehr sicher wer es gewesen ist. Leider mussten wir am Ende ohne Ergebnis und ohne den verschwundenen Gegenständen abreisen.
Ihr seht also wie schnell man gewisse Situationen unterschätzt, über die man sich im Nachhinein ärgert. Ich werde mir nun auf jeden Fall so einen kleinen Tischtresor zulegen, denn dieser ist weder schwer noch aufwändig zu verstauen und man hat trotzdem die perfekte Absicherung! Sowohl zu Hause als auch im Urlaub.
 
 
Strongcase versicherter Tischtresor
versicherter Reisetresor
 
 
 
 
 
Was ist mit euch? Ist euch so etwas auch schon einmal passiert oder habt ihr andere Geschichten die dazu passen? Was haltet ihr von solchen Absicherungen?
 
 
#Sponsored Post-dies bedeutet nicht, dass ihr einen vorgefertigten Post gelesen habt! Der Post beinhaltet meine eigene Meinung und meine persönlichen Erlebnisse!
 
 
 

Kommentare

  1. Mir ist so etwas in der Art zum Glück nicht nicht passiert ! Finde den Tresor jedoch eine sehr gute Idee :)

    Liebste Grüße

    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na zum Glück :) Ja ich ärgere mich wie gesagt gerade etwas über mich dass ich sowas vorher noch nie in der Art entdeckt habe :S Gut man denkt ja auch nicht immer gleich daran dass einem zB im Urlaub ernsthaft was vom Personal gestohlen werden kann :S

      Viele Grüße

      Löschen
  2. wow eine tolle idee :) wow ich würde mich so ärgen wenn meine brille weg wäre - besonders als schüler ist eine designerbrille schon etwas sehr kostbares :)
    glg katy

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab mich danals vorallem über die Dreistigkeit geärgert dass einfach eine komplett andere Brille hingelegt wurde :S

      Viele Grüße

      Löschen
  3. Ich würde zuhause auch schon bestohlen. Make up. Teures Parfüm etc... Leider konnten wir auch nie jemanden dingfest machen😞 der Tresor hat ein sehr schönes Design und die Größe wäre such für mich perfekt, für meine WICHTIGEN Gegenstände.
    Danke für den Beitrag
    Liebe Grüße Vani
    http://test-elfen.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Make Up fehlt mir auch (natürlich genau immer das teure)
      Leider ist es sicherlich auch schwer eine Anzeige zu machen wenn man dem "Dieb" ja sozusagen selbst ereingelassen hat auh wenn man das einfach oft echt nicht glaubt!
      Die Größe ist eben gerade das Gute weil er wirklich leicht wo im Kasten Platz findet und auch nicht auffällig wo herumsteht!
      Bitte gerne :)

      Viele Grüße

      Löschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einfacher Reisauflauf aus Omas Küche

Nudeln mit Bärlauch Soße - einfach nachkochen

Drei Dinge, die in Deiner Kosmetiktasche auf Reisen nicht fehlen dürfen! #beauty